Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Aggressiver Patient aus Forensik entflohen
Nachrichten Schleswig-Holstein Aggressiver Patient aus Forensik entflohen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:58 28.10.2016
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Die Polizei sucht nach einem geflohenen Forensik-Patienten. Quelle: Uwe Paesler
Schleswig

Der Flüchtende ist 185 cm groß, hat eine schlanke Figur, ist 29 Jahre alt, hat schüttere, dunkelblonde Haare mit einer "Stirnglatze". Eventuell hat er sich auch die Haare abrasiert.

Seine Augenfarbe ist braun, er spricht deutsch mit algerischem Akzent. Er trägt eine blaue Jacke, eine schwarze Hose und blaue Schuhe.

Idris Musa neigt zu Aggressivität und könnte bewaffnet sein. Die Polizei warnt ausdrücklich davor, an den Mann heranzutreten.

Idris Musa wird gesucht. Quelle: Polizei

Am 31. Oktober 2017 jährt sich das Datum, an dem Martin Luther seine 95 Thesen veröffentlicht hat, zum 500. Mal. Doch die heiße Phase des Reformationsjubiläums, das die evangelischen Kirchen seit 2008 mit einer ganzen Luther-Dekade würdigen, beginnt schon an diesem Sonntag.

Thomas Paterjey 28.10.2016

Aktuelle Nachrichten, Fundstücke aus dem Netz, Wetter und Verkehr: Wir halten Sie mit unseren Live-News aus Schleswig-Holstein und der Welt auf dem Laufenden. So verpassen Sie nichts, was am 28.10.2016 wichtig ist.

Niklas Wieczorek 28.10.2016

Gemahlene Haselnusskerne der Marke „Trader Joe's“ könnten mit Salmonellen belastet sein und werden daher zurückgerufen. Betroffen seien 200-Gramm-Packungen mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 1. August 2017 und 2. August 2017, teilte die Heinrich Brüning GmbH auf der amtlichen Seite lebensmittelwarnung.de mit.

27.10.2016