Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Live-News am Morgen, 30.05.2016
Nachrichten Schleswig-Holstein Live-News am Morgen, 30.05.2016
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:29 30.05.2016
Von Imke Schröder
Live-News Quelle: Ulf Dahl
Kiel

Sie stehen im Stau, haben einen Blitzer gesehen, sind an einem Verkehrsunfall vorbeigefahren oder haben ein schönes Foto gemacht? Dann kontaktieren Sie uns per Mail an live-news@kieler-nachrichten.de Wir stellen Ihre Nachricht in unseren Morgen-Liveticker, den heute Imke Schröder macht.

+++ 10.15 Uhr: Auf Wiedersehen +++

An dieser Stelle beenden wir den Ticker und wünschen noch einen schönen Tag!

via GIPHY

+++ 9.50 Uhr: Titanwurz-Cam +++

An der Kieler Uni wartet man mit Spannung auf die Titanwurz-Blüte. Interessierte können sich über Titanwurz-Cam auf dem Laufenden halten.

+++ 9.25 Uhr: Weitere Blitzer +++

In Kiel blitzt es am Schützenwall, stadteinwärts. Und eine wichtige Nachricht für alle Pendler: Auf der A7, Hamburg Richtung Flensburg, steht ein Blitzer im Bordesholmer Dreieck. Dort sind max. 80 km/h erlaubt.

+++ 9.00 Uhr: Blick in die Medienlandschaft +++

Ein ehemaliges Heimkind will die Kirchen im Land verklagen - das berichten die Kollegen vom Shz.

Beim NDR beschäftigen sich die Kollegen weiter mit den niedrigen Milchpreisen - denn die sorgen dafür, dass die ersten Bauern jetzt aufgeben.

+++ 8.45 Uhr: Blitzlicht-Alarm +++

In Kiel-Ellerbek in der Schöneberger Straße, Richtung Norwegenkai, auf Höhe der Tankstelle steht ein Blitzer. Dort sind max. 50 km/h erlaubt. Und in Bokelholm in der Rendsburger Chaussee in Richtung Osterrönfeld blitzt es. Dort sind max. 50 km/h erlaubt.

+++ 8.30 Uhr: Blick in den Tag +++

„Milchgipfel“ soll Unterstützung für Bauern besiegeln

Berlin - Neue Hilfen für deutsche Landwirte wegen der stark gesunkenen Milchpreise sind Thema eines Krisentreffens am Montag bei Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU). Bei einem „Milchgipfel“ (Pk 13.30) soll mit Vertretern von Bauern, Molkereien und Handel über die schwierige Situation beraten werden.

Merkel bei Festakt 40 Jahre Europäische Volkspartei

Luxemburg - Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel (CDU) nimmt am Montag (17.00 Uhr) in Luxemburg an einer Feier zum 40. Geburtstag der Europäischen Volkspartei (EVP) teil. Zu dem Festakt werden auch EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker und EU-Ratspräsident Donald Tusk erwartet.

Sohn vor U-Bahn gestoßen - Plädoyers in Prozess gegen Mutter erwartet

Hamburg - Im Prozess gegen eine Mutter, die ihren Sohn in Hamburg vor eine einfahrende U-Bahn gestoßen haben soll, werden für Montag (10.00 Uhr) die Plädoyers erwartet. Möglicherweise werde auch schon das Urteil gesprochen, sagte ein Gerichtssprecher. Der 32 Jahre alten Mutter werden versuchter Mord, Misshandlung von Schutzbefohlenen und schwere Körperverletzung vorgeworfen.

Djokovic und Williams bestreiten Achtelfinale bei French Open

Paris - Die Tennis-Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic und Serena Williams wollen am Montag das Viertelfinale bei den French Open erreichen. Der Serbe trifft auf den an Nummer 14 gesetzten Spanier Roberto Bautista-Agut. Djokovic konnte das Grand-Slam-Turnier in Paris bisher noch nie gewinnen.

+++ 8.15 Uhr: Schwere Unwetter +++

Schwere Unwetter haben den Süden Deutschlands erschüttert. Mindestens drei Menschen sind ums Leben gekommen, darunter ein Feuerwehrmann. Das ganze Ausmaß der Schäden lasse sich noch nicht abschätzen, hieß es von der Polizei.

+++ 8.00 Uhr: Happy Birthday +++

Marie Fredriksson, schwedische Musikerin und Mitglied der Band „Roxette“, hat heute Geburtstag am 30. Mai 1958. Sie wird 58 Jahre alt. Alles Gute!

+++ 7.45 Uhr: Bitte lächeln +++

In Neumünster können Sie teure Fotos von sich machen lassen: In der Wittorfer Straße, stadteinwärts, blitzt es Höhe Arbeitsamt. Dort sind max. 30 km/h erlaubt. Und auch in Kiel gibt es tolle Fotos: In der Werftstraße, stadteinwärts, bei der Tankstelle steht ebenfalls ein Blitzer.

+++ 7.35 Uhr: Umleitungen in Dietrichsdorf +++

Auf Grund der Bauarbeiten in Dietrichsdorf fährt die Linie 11 ab heute Umleitungen durch die Hermannstraße in beiden Richtungen.

+++ 7.20 Uhr: Auto in Brand +++

Auf der Rader Hochbrücke ist in der Nacht zu Montag ein Pkw in Brand geraten. Eine Lithium-Batterie im Kofferraum hatte sich entzündet. Die Batterie konnte vom Fahrer selbst entfernt werden und brannte auf dem Seitenstreifen aus. Verletzt wurde niemand.

+++ 7.10 Uhr: Freie Fahrt +++

Die Straßen im Norden sind frei - kommen Sie gut an Ihr Ziel.

+++ 7.00 Uhr: Kleine Einsätze für die Feuerwehr +++

Die Kieler Feuerwehr musste am Sonntagabend gleich dreimal ausrücken: In der Psychatrie hatte Zigarettenqualm einen Brandmelder aktiviert, genauso in der Niebuhrstraße im Wasserturm, da war allerdings angbranntes Essen die Ursache. Und im Russeer Weg mussten um kurz vor Mitternacht noch zwei Personen aus einem steckengebliebenen Aufzug befreit werden.

+++ 6.53 Uhr: Sonniger Start +++

Guten Morgen und einen schönen Start in die Woche. Der Montag beginnt richtig schön sonnig - bis zu 24 Grad werden heute erwartet.

via GIPHY

Im Streit um die Erdöl-Suche in Angeln hat Landesenergieminister Robert Habeck (Grüne) die Aufsicht über die Ölförderung im Land zur Chefsache erklärt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 27.05.2016

Aktuelle Nachrichten, Fundstücke aus dem Netz, Wetter und Verkehr: Wir halten Sie mit unseren Live-News aus Schleswig-Holstein und der Welt auf dem Laufenden. So verpassen Sie nichts, was am 27.05.2016 wichtig ist.

Günter Schellhase 27.05.2016
Schleswig-Holstein Bilingual-picturebooks - vun'e lütte Regionolspraak bit to grote Weltspraken is all'ns dorbi - Dien egen Book in dien egen Spraak

Kokuvi in Ghana freut sik as dull op’t Lesen. De Lütte höllt ehr eerst Billerbook in siSwati in ehr Hannen. Jüst so as Dereje in Äthiopien. De will sik glieks sien nieges Book op Tigrinisch ankieken. Afifa is verleden Johr mit ehr Modder ut Syrien flücht. Endli kann se ok hier in Düütschland een Book lesen. In ehr Modderspraak Dari un op Düütsch. So kann se glieks de niege Spraak liern. Lütt Hein kriggt hüüt avend de Geschicht vun den Voss Oscar op Platt vörleest. Sien Modder kann Plattdüütsch, aver sien Vadder kümmt ut Ameriko un snackt mit em blots Engelsch. Morrn höört he sik den Rest vun’e Geschicht op Engelsch an – denn is nämli sien Vadder an’e Reeg. Woans dat geiht?

Heike Thode-Scheel 27.05.2016