Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Polizei verhaftet mutmaßlichen Dealer
Nachrichten Schleswig-Holstein Polizei verhaftet mutmaßlichen Dealer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:11 25.03.2019
Die Polizei stellte bei der Festnahme in Uetersen 110 Gramm Cannabis und 1.400 Euro Bargeld sicher. Quelle: Polizeidirektion Bad Segeberg
Anzeige
Uetersen

Die Polizisten in Zivil beobachteten am frühen Nachmittag insgesamt drei Personen, die offenbar etwa untereinander austauschten und unterzogen das Trio einer Kontrolle. Während die Beamten bei zwei Personen jeweils eine geringe Menge an Cannabis entdeckten und sicherstellten, verfügte der Dritte im Bunde über eine deutlich größere Menge. Insgesamt führte er 110 Gramm Cannabis sowie Bargeld in einer Höhe von 1.400 Euro mit sich.

Aufgrund des Verdachts des Drogenhandels stieg die Ermittlungsgruppe Betäubungsmittel der Kriminalpolizei Pinneberg in die Ermittlungen ein und nahm den 23-jährigen aus Uetersen fest. Im Rahmen einer sich anschließenden Wohnungsdurchsuchung stellten die Ermittler darüber hinaus eine Feinwaage, einen Dolch und ein Klappmesser sicher.

Von KN-online