Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Youtuber Junus W. soll junge Mädchen missbraucht haben
Nachrichten Schleswig-Holstein Youtuber Junus W. soll junge Mädchen missbraucht haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:42 31.10.2019
Anklage in Berlin: Ein Youtuber soll junge Mädchen aus Schleswig-Holstein sexuell missbraucht haben. Quelle: Jens Büttner/dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Kiel/Berlin

Die Staatsanwaltschaft Berlin hat Anklage erhoben gegen den 25-jährigen Youtuber und Influencer Junus W. wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen, VergewaltigungKörperverletzung und Freiheitsberaubung.

Laut Anklageschrift wird ihm zur Last gelegt, zwischen August 2018 und Juni 2019 in fünf Fällen Minderjährige in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen in seinem Auto sexuell missbraucht und körperlich misshandelt zu haben. "Die Taten fanden im zentralen Bereich in Schleswig-Holstein statt", teilte die Generalstaatsanwaltschaft Berlin auf Nachfrage von KN-online mit. 

Anzeige

Die Mädchen sollen sich über Social-Media-Kanäle und wegen der Aussicht auf ein gemeinsames Youtube-Video auf ein Treffen eingelassen haben. Der Youtuber befindet sich laut Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft.

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein lesen Sie hier.

Von dpa/RND/kiel