Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Friedrich Fülscher: "Ich bin nicht zum Händchenhalten da"
Nachrichten Schleswig-Holstein

Anwalt vom Maddie-Verdächtigem: "Ich bin nicht zum Händchenhalten da"

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 29.09.2020
Von Anne Holbach
Nachdem die ursprünglichen Anwälte des Verdächtigen im Fall Maddie nach wenigen Tagen ihr Mandat niedergelegt hatten, übernahm der Kieler Strafverteidiger Friedrich Fülscher im Juni das Mandat. Der 36-Jährige vertritt Christian B. gemeinsam mit dem Hamburger Staranwalt Johann Schwenn, der schon Prominente wie Jörg Kachelmann und Jan Ullrich verteidigte. Für Fülscher ist es der erste Fall von internationalem Kaliber. Die Kanzlei Pötzl, Langenberg, Fülscher (kurz: PLF) in der Kieler Düppelstraße ist neben Strafrecht auf Jagd- und Waffenrecht spezialisiert. Quelle: Ulf Dahl
Kiel

Ihr Mandant Christian B. und der Fall Maddie stehen im Medieninteresse von ganz Europa – und damit auch plötzlich Sie und Ihre Kanzlei. Wie war da...

+++ Livestream zum Nachschauen +++ - Falscher Name im Restaurant: 1000 Euro Bußgeld drohen
Anne Holbach 30.09.2020
29.09.2020
Christian Hiersemenzel 29.09.2020