Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Zugbegleiter soll Flüchtling aus dem Zug geworfen haben
Nachrichten Schleswig-Holstein Zugbegleiter soll Flüchtling aus dem Zug geworfen haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:39 04.11.2015
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Foto: Die Staatsanwaltschaft im schleswig-holsteinischen Itzehoe prüft eine Strafanzeige, wonach ein Zugbegleiter einen Flüchtling beschimpft und aus der Bahn geworfen haben soll.
Die Staatsanwaltschaft im schleswig-holsteinischen Itzehoe prüft eine Strafanzeige, wonach ein Zugbegleiter einen Flüchtling beschimpft und aus der Bahn geworfen haben soll. Quelle: Hendrik Schmidt/dpa
Itzehoe

„Die Anzeige ging am Dienstag ein“, sagte Oberstaatsanwalt Uwe Dreeßen am Mittwoch. Der Vorfall soll sich am Samstag auf der Strecke Kiel-Hamburg erei...

KN-online (Kieler Nachrichten) 04.11.2015
Günter Schellhase 04.11.2015
Deutsche Presse-Agentur dpa 04.11.2015