Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Ausflugstipps für die Familie an Ostern 2019
Nachrichten Schleswig-Holstein Ausflugstipps für die Familie an Ostern 2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
09:00 20.04.2019
Von Kerstin Tietgen
Damit die Zeit vor Ostern nicht zu lang wird, hat KN-online einige Tipps gesammelt. Quelle: Jann Roolfs (
Anzeige

1. Spielplatz bei Schietwetter

Da der April bekanntermaßen macht, was er will, muss man bei schlechtem Wetter eine Ausweichmöglichkeit haben. In Kiel gibt es mehrere Indoor-Spielparks, in denen sich die Kinder bei Wind und Wetter austoben können. Neben Rutschen und Trampolinen gibt es Hüpfburgen, Bällebäder und Klettermöglichkeiten.

Trampolino, Göteborgring 83, Kielwww.trampolino-kiel.de, Kinder ab 2 und bis 18 Jahren 9 Euro, Erwachsene 4,50 Euro. Geöffnet: Mo. – Fr. von 14.30 – 19 Uhr
Sa. und So. von 10 – 19 Uhr

Sumsum, Krummbogen 77, Kiel, www.sumsumkiel.de, Kinder ab 2 und bis 18 Jahren: Mo-Do: 8 Euro; Fr-So und in den Ferien: 10 Euro. Erwachsene: Mo. - Do. : 4 Euro; Fr. - So. und in den Ferien: 5 Euro. Geöffnet in den Ferien: 10:30 Uhr - 19:00

2. Springen, springen, springen

Für Trampolinfans hat im März eine neue Attraktion im Kieler Stadtteil Wik eröffnet: der Sprungraum. Auf 4000 Quadratmetern wird hier sowohl für Leistungssportler und für Einsteiger einiges geboten. Auch ein Ninja Parkour, angelehnt an die RTL-Show, kann hier ausprobiert werden.

Sprungraum, Schleiweg 10, Kiel, www.sprungraum.de, Eintritt ab 7 Euro (30 Minuten), Geöffnet in den Ferien: 10 bis 20 Uhr.

3. Zu den Tieren

Tierisch schön ist es in der Arche Warder - rund um Ostern hat man hier sogar die Möglichkeit, die ersten Tierkinder zu bestaunen. Wer mag, packt einen Picknickkorb und verbringt dort den gesamten Tag.

Arche Warder, Langwedeler Weg 11, Warder, www.arche-warder.de, Kinder (4-17 Jahren): 7 Euro, Erwachsene: 10 Euro, Geöffnet in den Ferien: 10 bis 17 Uhr.

4. Der Tierpark um die Ecke

Ganz kostenlos und fast ohne Anfahrtsweg sind die fünf Tiergehege in Kiel zu erreichen. Die Gehege in Tannenberg, Suchsdorf, Uhlenkrog, Hammer und Hasseldieksdamm werden vom Grünflächenamt betreut. Ob Muffelwild, Tarpan oder Wisent: Insgesamt über 200 Tiere von einheimischen und in Schleswig-Holstein eingebürgerten Wildtierarten sowie europäische Haustierarten bewohnen die fünf verschiedenen Gehege.

Einem Tierpark gleich kommt das Wildtiergehege in Schwentinetal. Neben Ponys, Hasen und Ziegen tummeln sich hier Schweine und Schafe. Außerdem kann man hier Minigolf spielen und es gibt einen Spielplatz.

Wildpark Schwentinetal, Jahnstraße 22, Schwentinental, Öffnungszeiten: 8 bis 15.30 Uhr, Eintritt frei

5. Eintauchen in die Geschichte

Auf 40 Hektar und in 60 historischen Gebäuden aus dem 16. bis 20. Jahrhundert wird im Freilichtmuseum Molfsee gezeigt, wie früher auf dem Land in Schleswig-Holstein gelebt wurde. Ein spannendes Ausflugsziel für Familien mit Kindern, denn hier kann vielerorts selbst Hand angelegt werden.

Freilichtmuseum Molfsee, Hamburger Landstraße 97, Molfsee, www.freilichtmuseum-sh.de, Eintritt: Erwachsene: 8 Euro, Kinder: 3 Euro. Öffnungszeiten: 9 bis 18 Uhr.

6. Tagsüber ins Museum

Neben dem Freilichtsmuseum gibt es auch in Kiel einige sehenswerte Ausstellungen zum Beispiel im Kieler Schifffahrtsmuseum oder dem Museum Stadtmuseum Warleberger Hof. Für einen Tagesausflug bieten sich das Wikingermuseum Haithabu in Busdorf oder die Phänomenta in Flensburg an.

7. Ausflug für Naschkatzen

Wie ein Besuch in Charlies Schokoladenfabrik fühlt man sich beim Betreten der Bonbonkocherei in Eckernförde. Neben Klassikern wie Zitrone oder Himbeere gibt es hier auch Waldmeister oder Kirsch-Banane-Bonbons.

Bonbonkocherei, Frau-Clara-Straße 22, Eckernfördewww.bonbonkocherei.de, Öffnungszeiten: Di. - Fr.: 11 bis 18 Uhr; Sonnabend: 10 bis 18 Uhr, Sonntag: 11 bis 17 Uhr. Montags den ganzen Tag sowie am 17. April ab 16.30 Uhr geschlossen.

8. Hoch hinaus

In luftige Höhen geht es im Hochseilgarten "High Spirits" am Falckensteiner Strand in Kiel. Je nach Höhenfestigkeit und Klettergeschick können verschiedene Strecken gewählt werden. Für Kletterer unter 1,40 Meter geht es mit Begleitperson in einen leichten Parkour oder in einen geeigneten Kinderparkour.

Hochseilgarten Kiel, Falckensteiner Strand 15, Kiel, www.hochseilgarten-kiel.de, Eintritt für vier Stunden: Kinder bis 15 Jahre: 14 Euro; Erwachsene: 19; Familien (zwei Erwachsene und ein Kind): 48 Euro. Öffnungszeiten während der Ferien: 10 bis 18.30 Uhr.

29 Millionen Kilo Schokohasen und -eier kaufen die Deutschen für Ostern ein. Mancher verliert dabei die Bedeutung des Festes aus dem Blick. Gothard Magaard, Bischof der Nordkirche im Sprengel Schleswig und Holstein, erklärt, warum Christen Ostern feiern und wie Eiersuche oder Osterfeuer dazu passen.

Anne Holbach 20.04.2019

Über Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht herrscht viel Unsicherheit. Die Notare Claudia Kuske, Kathrin Ackermann und Hans-Joachim Gebhardt sowie Sönke Wimmer vom Betreuungsverein Kiel geben den Nutzern von KN-Online nützliche Tipps.

Heike Stüben 20.04.2019

Wegen Mordes an seiner Mutter steht ein 37 Jahre alter Mann von Dienstag an in Lübeck vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, im Oktober 2018 seine 63 Jahre alte Mutter in einem Ferienhaus in Bad Malente im Kreis Ostholstein erstickt zu haben.

19.04.2019