Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Ausschreibung: "Vollzeitnarr" gesucht
Nachrichten Schleswig-Holstein Ausschreibung: "Vollzeitnarr" gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:46 19.05.2017
Die Stelle des Till-Darstellers ist seit 50 Jahren bei der Möllner Tourismusorganisation angesiedelt. Quelle: imago
Mölln

Darüber hinaus müssen die Bewerber ihr darstellerisches Talent nachweisen. Der bisherige Till-Darsteller Mario Schäfer war im April im Alter von 52 Jahren überraschend gestorben. 

In Mölln gibt es nach Angaben der Stadt seit 1908 einen Darsteller, der die Rolle des mittelalterlichen Volkshelden verkörpert. Der vermutlich im Jahr 1300 in Kneitlingen bei Braunschweig geborene Schalk ist im Jahr 1350 im Heilig-Geist-Hospital in Mölln gestorben. Die ihm zugeschriebenen Streiche wurden erstmals im Jahr 1510 im "Eulenspiegelbuch" des Zollschreibers und Schriftstellers Hermann Bote veröffentlicht.  

Die Stelle des Till-Darstellers ist seit 50 Jahren bei der Möllner Tourismusorganisation angesiedelt. Laut Stellenausschreibung sollen der neue Narr oder die neue Närrin zugleich als Assistenz der Möllner Kurverwaltung arbeiten.

Von KN-online/dpa

Nach einem Raubüberfall auf eine 37-Jährige sucht die Kriminalpolizei nach Zeugen. Die Tat ereignete sich bereits am Mittwoch im Neumünsteraner Stadtteil Brachenfeld.

19.05.2017

Der Trend Ist erfreulich, doch Entwarnung gibt es nicht: Immer weniger Jugendliche trinken Alkohol. Dies zeigt eine Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Auch im Norden ist die Entwicklung erfreulich, doch das Problem Komasaufen ist damit noch lange nicht erledigt.

Ulrich Metschies 19.05.2017

Einen Tisch reservieren und dann ohne abzusagen doch nicht hingehen - auf Sylt ist das ein großes Ärgernis. Der Umsatzverlust liegt schon mal im vierstelligen Bereich - und das Problem ist nicht auf die Nordseeinsel beschränkt.

19.05.2017