Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Auto brennt auf A 23 bei Lägerdorf aus
Nachrichten Schleswig-Holstein Auto brennt auf A 23 bei Lägerdorf aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:06 17.05.2019
Ein BMW ist am Freitagmittag auf der A 23 ausgebrannt. Ursache war offenbar ein technischer Defekt. Quelle: Jens Wolf/dpa (Symbolbild)
Lägerdorf

Auf der Autobahn A 23 zwischen Itzehoe und Elmshorn hat am Freitag ein BMW gebrannt. Als die alarmierten Rettungskräfte gegen 11.45 Uhr an der Anschlussstelle Lägerdorf eintrafen, brannte das Auto bereits in voller Ausdehnung.

Das war passiert: Eine 52-Jährige aus Burg in Dithmarschen fuhr auf der A 23 in Richtung Hamburg als ihr Wagen plötzlich Feuer fing. Sie konnte noch rechtzeitig anhalten und das Auto verlassen. Die Frau erlitt einen Schock.

Autobahn 23 wurde gesperrt

Die Autobahn wurde Höhe Lägerdorf etwa eine halbe Stunde lang in Richtung Süden voll gesperrt. Dadurch kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei lag ein technischer Defekt vor. Der BMW wurde zur weiteren Untersuchung abgeschleppt.

Von RND/jad

Bei Gartenarbeiten auf seinem Grundstück hat ein Mann am Freitag in Elmshorn eine deutsche Wurfgranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Experten des Kampfmittelräumdienstes stellten die 15 Kilogramm schwere Granate am Nachmittag sicher, wie eine Sprecherin des Landeskriminalamtes sagte.

17.05.2019

Am Wochenende werden die Temperaturen in Schleswig-Holstein und Hamburg wieder etwas freundlicher. Am Sonnabend und Sonntag bleibe es zwar wechselhaft, dabei stiegen die Temperaturen aber auf Höchstwerte um die 23 Grad, sagte eine Sprecherin des Deutschen Wetterdienstes am Freitag.

17.05.2019

Auf der Ostsee wird es voll. Zwei Nato-Verbände üben zurzeit im zentralen Bereich der Ostsee. Parallel dazu startet die deutsche Marine mit der schwedischen Marine am Freitag ein Manöver. Ein Verband mit sechs Einheiten wird vor der schwedischen Küste an einer Schießübung teilnehmen.

Frank Behling 17.05.2019