Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein A7: Ab Dienstag erneut Bauarbeiten
Nachrichten Schleswig-Holstein A7: Ab Dienstag erneut Bauarbeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 07.06.2019
Von Christian Hiersemenzel
Die Bauarbeiten an der A7 führen nach Einschätzung der Deges zu unterschiedlich starken Verkehrseinschränkungen. Quelle: Oliver Berg
Kiel

Die Arbeiten sollen montags bis donnerstags jeweils zwischen 9 und Sonnenuntergang stattfinden. Die Baustellen seien jeweils bis zu zweieinhalb Kilometer lang, um dort Kabel in bereits verlegte Leitungen einzuziehen, hieß es. Start sei an der Anschlussstelle Neumünster-Nord. Von dort arbeite man sich abschnittsweise in Richtung Stadtgrenze Hamburg vor.

Arbeiten neben und auf der A7

Dies führe zu unterschiedlich starken Verkehrseinschränkungen. An gut der Hälfte der Arbeitstage werde ausschließlich neben der A7 gebaut, sodass alle Fahrstreifen nutzbar bleiben. Während der anderen Hälfte der Arbeitstage werde auch auf dem Standstreifen gebaut. Zum Schutz des Personals stünden dann nur zwei statt drei Fahrstreifen in Fahrtrichtung Hamburg zur Verfügung - mit entsprechender Geschwindigkeitsbegrenzung.

Während des Berufsverkehrs am Morgen sowie freitags und an Wochenenden sollen alle Fahrstreifen ohne Einschränkung frei sein.

Jeden Tag landen tonnenweise Lebensmittel im Müll - auch in Schleswig-Holstein. Wer sie aus den Abfallbehältern von Supermärkten nimmt, macht sich aber strafbar. Lesen Sie hier die wichtigsten Fakten zum Containern, und wie  Unternehmen aus Schleswig-Holstein mit abgelaufenen Lebensmitteln umgehen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 07.06.2019

Das Landesverfassungsgericht wird am 29. August entscheiden, ob die Landtags-AfD die frühere Landesvorsitzende Doris von Sayn-Wittgenstein wieder aufnehmen muss.

07.06.2019

Das Wacken Open Air und die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) haben sich für dieses Jahr im Kampf gegen Blutkrebs ein ehrgeiziges Ziel gesetzt.

07.06.2019