Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Mann stirbt nach Unfall an Bahnübergang
Nachrichten Schleswig-Holstein Mann stirbt nach Unfall an Bahnübergang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:21 13.06.2019
Ein unbeschränkter Bahnübergang. Quelle: Patrick Pleul/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Heide

Ein Zug hatte am Mittwochnachmittag das Auto des Mannes aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde an einem unbeschrankten Bahnübergang erfasst. Der Wagen wurde über rund 350 Meter mitgeschleift. Ein Zugbegleiter und ein Fahrgast wurden bei dem Unfall leicht verletzt, die übrigen 30 Mitfahrenden blieben unversehrt. Die eingleisige Bahnstrecke Neumünster-Heide war rund dreieinhalb Stunden gesperrt. 

Von dpa

Schleswig-Holstein De olen Riemels ut'n Quickborn as Comic-Heft - Niemoodsch, bunt un driest
Heike Thode-Scheel 13.06.2019