Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Schwerer Autounfall bei Holzdorf
Nachrichten Schleswig-Holstein Schwerer Autounfall bei Holzdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 06.09.2015
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Laut Polizei ist die Ursache des Unfalls bisher noch unklar. Quelle: dpa
Holzdorf

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 15.20 Uhr im Bereich Holzdorf/Moorbrücke. Die Gründe sind bisher noch vollkommen unklar.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Plakaktaktion „Refugees welcome“ hat viel Resonanz hervorgerufen - negative, vor allem aber Lob. An vielen Orten nutzten Bürger das Plakat, um Flüchtlinge in Schleswig-Holstein willkommen zu heißen: Ob am Historischen Museum in Rendsburg, an der Kieler Nikolaikirche oder den Rathäusern von Plön und Neumünster.

Heike Stüben 06.09.2015

Tausende Flüchtlinge haben Ungarn verlassen und werden nun auf die Bundesländer verteilt. In Hamburg heißen zahlreiche Helfer die Neuankömmlinge mit Spenden und Applaus willkommen. Auch Schleswig-Holstein rüstet sich für die Ankunft von etwa 250 Flüchtlingen. Die Kapazitäten seien in der Erstaufnahmeeinrichtung Neumünster vorhanden, hieß es.

Deutsche Presse-Agentur dpa 06.09.2015

Ein Schwertransporter hat am Hamburger Elbtunnel die Höhenkontrolle ausgelöst und einen Stau in beide Richtungen auf je rund drei Kilometer ausgelöst. Der Fahrer habe sich in der Nacht zum Samstag vermutlich mit der Höhe seiner Ladung — einem Windradrotor — verschätzt, sagte ein Polizeisprecher.

Deutsche Presse-Agentur dpa 05.09.2015