Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Auto überschlägt sich und fängt Feuer
Nachrichten Schleswig-Holstein Auto überschlägt sich und fängt Feuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:06 29.08.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Eine Autofahrerin wurde bei dem Unfall bei Barsbüttel leicht verletzt. Quelle: Marcel Kusch
Barsbüttel

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, ist eine 18-jährige Fahrerin eines Grand Cherokee bei einem Alleinunfall leicht verletzt worden. Gegen 2.20 Uhr war die Frau aus Glinde mit ihrem Chrysler auf der K 29 aus Richtung Hamburg kommend in Richtung Barsbüttel unterwegs.

Kurz hinter der Einmündung Am Akku, geriet sie im Kurvenbereich aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stehen.

Die leichtverletzte Fahrerin konnte sich aus dem Fahrzeug befreien. Sie kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Das Fahrzeug geriet danach in Brand. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 20.000 Euro.

Schwere Gewitter mit Starkregen haben am späten Mittwochabend in Hamburg für 57 Einsätze der Feuerwehr gesorgt. Vollgelaufene Keller und überflutete Straßen beschäftigten die Einsatzkräfte, wie die Feuerwehr am Donnerstagmorgen mitteilte.

29.08.2019

Die Veröffentlichung brisanter Passagen des Sonderberichts zur Rocker-Affäre in unserer Zeitung hat für große Aufregung in den Sicherheitsbehörden und in der Landespolitik gesorgt.

Bastian Modrow 29.08.2019

Die Rocker-Affäre fällt in die Amtszeit von drei Innenministern – alle drei wären nach Ansicht von Sonderermittler Klaus Buß „zum Einschreiten verpflichtet“ gewesen.

Bastian Modrow 28.08.2019