Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Das hat Sie 2016 am meisten interessiert
Nachrichten Schleswig-Holstein Das hat Sie 2016 am meisten interessiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
08:00 29.12.2016
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Wir haben für Sie die meistgeklickten Nachrichten auf KN-online aus dem Jahr 2016 herausgesucht. Quelle: KN Repro
Anzeige
Kiel

2016 war ein nachrichtenstarkes Jahr in Schleswig-Holstein und der Welt. Welche Artikel Sie auf KN-online am meisten interessiert haben, erzählen wir Ihnen in folgender Fotostrecke.

Hier zeigen wir Ihnen in Bildern die Geschichten, die Sie 2016 am meisten interessiert haben.

Falls Sie den Original-Artikel noch einmal in ganzer Länge lesen wollen, dann klicken Sie auf den jeweiligen Titel im Ranking:

Platz 10

Bucketlist für Kiel – Das sollten Studenten einmal gemacht haben

Platz 9

Gefährlicher Kau-Spaß für Hunde

Platz 8

Kieler Polizist zum zweiten Mal schwer verletzt

Platz 7

Anschläge in Brüssel

Platz 6

25 Jahre Youth Wars – Was ist aus den Kneipenterroristen geworden?

Platz 5

Schwebefähre in Rendsburg gerammt

Platz 4

Tamme Hanken ist tot

Platz 3

Frau in Kronshagen angezündet

Platz 2

Belästigung im Sophienhof

Platz 1

Kieler Flüchtlingserlass

Aktuelle Nachrichten, Fundstücke aus dem Netz, Wetter und Verkehr: Wir halten Sie mit unseren Live-News aus Schleswig-Holstein und der Welt auf dem Laufenden. So verpassen Sie nichts, was am 29.12.2016 wichtig ist.

Julia Carstens 29.12.2016

Jetzt geht’s um die Wurst! Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) will Fleischbezeichnungen wie „Wurst“, „Schnitzel“ oder „Frikadelle“ für vegetarische und vegane Lebensmittel künftig verbieten. Aber wie denken die Menschen im Land über eine Umbenennung fleischloser Kost?

Gunda Meyer 28.12.2016

Schwerer Unfall an einem unbeschrankten Bahnübergang bei Süderbrarup (Kreis Schleswig-Flensburg). Eine Person stirbt am Unfallort, zwei Menschen werden schwer verletzt in Krankenhäuser eingeliefert. Der Bahnverkehr ist lange Zeit unterbrochen.

Niklas Wieczorek 28.12.2016