Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Betrunkener suchte sein Auto in Heide
Nachrichten Schleswig-Holstein Betrunkener suchte sein Auto in Heide
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 30.03.2018
Ein Mann hat in Heide sein Auto gesucht und es der Polizei als gestohlen gemeldet. Es stand auf der anderen Seite des Bahnhofs. Er war betrunken. Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Heide

Am Donnerstag gegen 8.45 Uhr meldete sich ein Mann bei der Polizeiwache in Heide und gab an, sein Auto wäre gestohlen worden. Er sei am Vorabend mit dem Zug nach Hamburg gefahren und hätte sein Auto am Parkplatz Güterstraße in Heide abgestellt. Als die Streife den Parkplatz aufsuchte, fand sie dort das angeblich gestohlene Auto - nur von dem Anrufer war keine Spur zu sehen.

Den Mann fanden die Polizisten dann in der Rüsdorfer Straße, auf der anderen Seite des Bahnhofes. Er war fest überzeugt, den Wagen dort abgestellt zu haben. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von knapp 1 Promille.

Anzeige

Die Beamten stellten den Autoschlüssel des Mannes sicher - den konnte er sich am Abend wieder abholen.

Von KN-online

Bodo Stade 30.03.2018