Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Blick in den Tag Ausflugstipps für den 02.11.2019
Nachrichten Schleswig-Holstein Blick in den Tag Ausflugstipps für den 02.11.2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 01.11.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Zu den Skandinavien Tagen in Kiel können sich die Besucher in die Lebensart, früher und heute, unserer nördlichen Nachbarn eintauchen. Quelle: Kiel Marketing
Kiel

Skandinavien-Tage in Kiel

An diesem Wochenende, 2. und 3. November, finden die Skandinavien-Tage in der Kieler Innenstadt statt. Vom Europaplatz über den Asmus-Bremer-Platz bis hin zum Alten Markt können Besucher bummeln und die vielfältigen skandinavischen Spezialitäten entdecken. Erstmalig wird der Holstenplatz zu einem Street-Food-Festival.

Kostenlose Führungen im historischen Museum in Rendsburg

Das historische Museum in Rendsburg schließt am Montag, 4. November, für acht Monate. Am Wochenende davor gibt es kostenlose Führungen und Vorträge. Das Programm für Sonnabend: 11 Uhr Stadtmodelle und Garnisonsgeschichte, 14 bis 17 Uhr Druckvorführungen, 15 Uhr Geschichte des Nord-Ostsee-Kanals, 18 Uhr Taschenlampenführung.

Der Faldera-Park in Neumünster soll lila werden

Am Sonnabend, 2.November, werden im Faldera-Park wieder gemeinsam Krokuszwiebeln gesetzt. 10.000 Zwiebeln wurden von der Stadt ausgewählt. Alle Falderaner sind aufgerufen, um 13 Uhr mit einem Spaten zur Ecke Wasbeker Straße zu der Aktion zu kommen, damit der Park lila werden kann.

Gruseln in Hartenholm

Wenn die Verantwortlichen des Fördervereins Fußball TuS Hartenholm zum Feiern einladen, ist die Mehrzweckhalle im Dorf fast immer voll. Am Sonnabend ist es wieder so weit. Ab 20 Uhr stehen beleuchtete geschnitzte Kürbisköpfe, gruselige Gestalten und schaurige Spinnen im Mittelpunkt des Dorfes. Das DJ-Team von Soundmotion wird für die passende Musik sorgen. Wer bis 21 Uhr in der Halle ist, kann sich auf die Angebote der Happy Hour freuen und bei den ersten Getränken einiges an Geld einsparen. Der Eintritt kostet 10 Euro.

Dunkel-Munkel-Nächte im Wildpark Eekholt

Ein wenig schaurig wird es schon, wenn sich die Dunkelheit langsam über die Silhouette des Waldes legt und der Nebel aufsteigt. Wer den nächtlichen Stimmen lauschen und in der Dunkelheit durch den Wald streifen möchte, kann am Sonnabend von 18 bis 21 Uhr die Dunkel-Munkel-Nacht des Wildparks Eekholt besuchen, „Hexen und Feen“ sind zu Besuch.

Eine Nacht für die Literatur in Eckernförde

Am Sonnabend beginnt die „Lange Nacht der Literatur“ in Eckernförde ab 17 Uhr in der Stadtbücherei, Am Exer 1. Unter anderem präsentiert Hamna Bajwa aus Schleswig, die erfolgreich an zahlreichen Poetry-Veranstaltungen teilnahm, ihr Buch „Zeitlos“. Geheimnisvoll, phantasiereich und humorvoll werden ab 18 Uhr in der Galerie 66, Kieler Straße 78, die grotesk-unsinnigen und doch tiefsinnigen Gedichte von Christian Morgenstern pantomimisch dargestellt und gesungen. Cornelia Thiele schlüpft in die verschiedenen Figuren. Thomas Kieck unterstützt sie mit jazzigen Gitarrenklängen. Der Eintritt zu diesen Veranstaltungen ist frei.

Lesen Sie auch:Das ist das Programm der Langen Nächte in Eckernförde

Waldhofbasar in Kiel öffnet seine Türen

Der Waldhofbasar im Waldhof, Rönner Weg 75, öffnet von 12 bis 17 Uhr seine Pforten für die Besucher. Auf dem weitläufigen Gelände können sie nicht nur bummeln und stöbern, sondern auch genießen. In den gemütlichen Cafés und Teestuben werden sie mit hausgemachten Torten, Waffeln und Crepes verwöhnt. Erfahrungsgemäß sind die Parkplätze rund um den Waldhof sehr schnell belegt. Besuchern wird deshalb die Anreise mit dem Rad oder öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen.

Kunsthandwerk in Altenhof

Wer Geschenkideen für den Herbst und die Adventszeit sucht, kann in Altenhof fündig werden. Im Gasthof Grüner Jäger läuft am Sonnabend und Sonntag, 2. und 3. November, der inzwischen 74. Kunsthandwerkermarkt des Kieler Hobby-Kunst-Rings 89. Über 20 Aussteller präsentieren sonnabends von 12 bis 18 Uhr und sonntags von 11 von 18 Uhr ein breites Angebot von Aquarellen über Patchwork und Porzellanmalereien bis hin zu Weihnachtsschmuck.

Lichtermeer im Kurpark Hohwacht

Lichtkünstler Oliver Roth taucht am 1. und 2. November den Kurpark Hohwacht in ein Meer aus Licht und Farben. Auf die Gäste warten ab 17.30 Uhr LED-Walkacts, Livemusik, Kleinkunst, Märchenschattenspiele und Stelzenläufer. 300 Scheinwerfer sorgen für die Lichteffekte. Zum dritten Mal laden die Hohwachter Bucht Touristik und das Hotel Hohe Wacht zum Hohwachter Lichtermeer ein. Für Musik sorgt am Freitag die Hamburger Band 8 to the Bar und am Sonnabend die Samba Percussion Band Confusao. Der Eintritt ist frei.

Laternelaufen mit der Feuerwehr in Schackendorf

Die Freiwillige Feuerwehr startet ihren traditionellen Laternenumzug am Sonnabend um 17 Uhr am Feuerwehrhaus. Für die musikalische Begleitung sorgt der Spielmannszug Sventana Bornhöved. Im Anschluss warten ein kleiner Snack und Getränke.

Laternenlauf in Kiel-Oppendorf

Am Sonnabend startet um 18.30 Uhr der Laternenlauf am Mondspiegel in Kiel-Oppendorf. Begleitet vom Spielmannszug Holsatia geht es durch Oppendorf. Am Siedlerhaus treffen sich am Ende alle, um noch eine Wurst zu essen oder einen Punsch zu trinken.

Laternen leuchten in Mielkendorf

Brenne auf mein Licht: Der Sozial-und Festausschuss Mielkendorf lädt für Sonnabend ab 18 Uhr zum Laternenumzug ein. Mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Mielkendorf und dem Blasorchester der Feuerwehren Amt Molfsee geht es um 18 Uhr am Gerätehaus los. Für das leibliche Wohl nach dem Umzug ist gesorgt.

Laternelaufen in Kleinmeinsdorf

Am Sonnabend startet das alljährliche Laternelaufen in Kleinmeinsdorf um 18 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in der Kirchstraße mit einer Andacht durch Pastor Ulrich Gradert. Danach startet der Umzug durch Kleinmeinsdorf, begleitet wird er vom Spielmannszug des TSV Malente. Das Laternelaufen endet wieder am Feuerwehrgerätehaus. Für die kleinen Laterneläufer gibt es wieder Stockbrot am Lagerfeuer.

Mit der Laterne durch Raisdorf

Zu einem Laternenumzug lädt der Schleswig-Holsteinische Heimatbund ein. Um 17 Uhr geht es los, Startpunkt ist der Dorfplatz in Raisdorf. Der Spielmannszug des Raisdorfer TSV und der Freiwilligen Feuerwehr begleiten die Laterneläufer. Am Altenheim St. Anna können sich Kinder und Eltern kostenlos mit heißem Apfelpunsch und Brezeln stärken.

Kita lädt zum Flohmarkt in Kiel ein

Die Kita Einstein im Grönhorst 10 lädt am Sonnabend zum 20. Flohmarkt für Kinder- und Babysachen ein. Von 10 bis 14 Uhr können die Besucher stöbern, kaufen und sich in der Cafeteria mit selbst gebackenen Kuchen, Snacks und Kaffee stärken. Der Erlös der Cafeteria geht an die Kita, um besondere Anschaffungen für die Kinder zu ermöglichen.

Spielzeugflohmarkt in Preetz

Der Lego- und Playmobil-Flohmarkt in Preetz zieht vom Cathrinplatz in das Capitol-Kino, Kirchenstraße 1, um. Die Wintersaison startet am Sonnabend, 2. November. Von 10 bis 13 Uhr kann gestöbert und gehandelt werden. Eine Standgebühr wird nicht erhoben, der Eintritt ist frei.

Landgestüt Traventhal eröffnet Weihnachtszeit

Die Weihnachtszeit wird auf dem alten Landgestüt Traventhal am ersten November-Wochenende eröffnet. Über 100 Stände mit verschiedenen Angeboten werden vertreten sein. Für Kinder werden Ponyreiten, eine Kindereisenbahn und ein Hexenhaus angeboten. Auch der Weihnachtsmann wird natürlich wieder zu Besuch sein. Außerdem warten Lamas und Alpakas auf Streicheleinheiten. Der Markt ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 5 Euro, Kinder haben freien Eintritt.

Kneipenchor im Café Godot in Kiel

Im Café Godot singt am Sonnabend der Kneipenchor für jedermann. Die Texte werden auf einem Bildschirm gezeigt, Gesungen werdenEvergreens quer durch alle Genres. Beginn ist um 19 Uhr. Wer einen Sitzplatz haben möchte, sollte etwas früher erscheinen. Der Eintritt ist frei.

Mitsing-Abend im Bürgerhaus Melsdorf

Die Volkshochschule Melsdorf lädt am Sonnabend ab 20 Uhr wieder zum Mitsingen ins Bürgerhaus, Karkkamp 4, ein. Erhard Ohloff hat die Leitung. Mit seinen Begleitmusikern stimmt er Songs von den Beatles bis zu den Prinzen und von Bob Dylan bis Udo Jürgens an. Karten gibt es an der Abendkasse ab 19.15 Uhr für 5 Euro.

Nacht der spirituellen Lieder in Eckernförde

Die Nacht der spirituellen Lieder in der Borbyer Kirche, Bergstraße 25 in Eckernförde wird am kommenden Sonnabend ab 19 Uhr gefeiert. Die Veranstaltung lädt Menschen ein, miteinander zu singen. Vorkenntnisse sind nicht nötig, die Lieder können leicht mitgesungen werden. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, das gemeinsame Singen der Lieder soll allen Menschen ermöglicht werden. Um eine Spende wird gebeten, der Erlös des Abends soll einem gemeinnützigen Zweck dienen.

Konzerte mit Bachs Magnificat in Kiel

Unter dem Motto „Bach...mit Pauken und Trompeten“ gibt es am kommenden Wochenende in Kiel zwei Konzerte: Am Sonnabend, 2. November, ab 15.30 Uhr in der Christuskirche Kronshagen, Kopperpahler Allee 12, und am Sonntag, 3. November, ab 15.30 Uhr in der Andreaskirche Kiel-Wellingdorf, Wischhofstraße 69. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine angemessene Spende gebeten.

Herbstkonzert in Flintbek: „Very British“

Das zweite Konzert im Rahmen der 2. Flintbeker Herbstkonzerte steht am Sonnabend, 2. November, auf dem Plan. In der Flintbeker Kirche wird es beim Orchesterkonzert „Very British“. Das Rogerius-Ensemble Meldorf und das Barkauer Kammerorchester spielen. Beginn des Konzerts ist um 17 Uhr in der evangelischen Kirche, Dorfstraße 5.

Infos rund um die Feuerbestattung in Kiel

Einblicke in das Thema Feuerbestattung können Interessierte am Sonnabend von 10 bis 16 Uhr im Kieler Krematorium, Eichstraße 52, gewinnen. Die Betreiberin des ersten privat geführten Krematoriums in Schleswig-Holstein, die Feuerbestattungen Schleswig-Holstein, möchte beim Infotag die 103-jährige Geschichte der Einrichtung beleuchten. 1912 sammelte Stadtbaurat Georg Pauly 3300 Unterschriften für den Bau eines Krematoriums. Am 2. Februar 1916 konnte das Kieler Krematorium seiner Bestimmung übergeben werden. Der Schiffsreeder F.-J.-A. Paulsen wurde als Erster eingeäschert.

Fitnessstudio in Kaltenkirchen klädt zum Tag der offenen Tür

Fast 20 verschiedene Sportarten können kostenlos ausprobiert werden: Im Fitnessstudio Chace können Sportbegeisterte am Sonnabend und Sonntag, 2. und 3. November, viele Angebote wie Zumba, Hit Strong, Trampolin Balance, Dance Aerobic, Jumping Fitness, Jogalates, Crossfitness, Fatburner, Taekwondo sowie Kick- und Thaiboxen für Groß und Klein und vieles mehr testen. Von 11 bis 19 Uhr können sich Besucher an beiden Tagen einen Eindruck machen, Kurse kostenlos besuchen, Geräte ausprobieren und sich Tipps für ein effizientes Fitnesstraining holen.

Die Nordischen Filmtage in Lübeck, der Saisonausklang im Freilichtmuseum Molfsee und Grusel-Aktionen für Kinder und Erwachsene: Am Donnerstag, 31.10.2019, kann man in Schleswig-Holstein einiges unternehmen. Eine Übersicht über ausgewählte Veranstaltungen finden Sie im Blick in den Tag.

KN-online (Kieler Nachrichten) 30.10.2019

Verkaufsoffene Sonntage, Schlemmerköste in Neumünster, Fasssauna am Strand: Am Sonntag, 27. Oktober 2019, ist in Schleswig-Holstein einiges geboten. Ein paar Anregungen für Ausflüge mit Freunden und Familie finden Sie im Blick in den Tag.

KN-online (Kieler Nachrichten) 26.10.2019

Die Zeichen des Herbstes werfen ihre Schatten voraus. An der Ostseeküste stattet man sich an diesem Sonnabend, 26. Oktober 2019, deshalb mit Fackeln und Teelichtern aus und wärmt sich mit Punsch auf. Was man sonst noch in Schleswig-Holstein unternehmen kann, zeigt der Blick in den Tag.

KN-online (Kieler Nachrichten) 25.10.2019