Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Blick in den Tag Blick in den 03.03.2019
Nachrichten Schleswig-Holstein Blick in den Tag Blick in den 03.03.2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 02.03.2019
So wie im vergangenen Jahr dürfte der verkaufsoffene Sonntag zum Kieler Umschlag wieder jede Menge Besucher in die City locken. Quelle: Frank Peter
Kiel

Verkaufsoffener Sonntag in Kiel und Eckernförde

Unter dem Motto "Kiel macht auf" öffnen die Geschäfte im Rahmen des Kieler Umschlags am Sonntag, 3. März, von 13 bis 18 Uhr die Türen. In der Kieler Innenstadt, in Hassee, auf der Holtenauer Straße und in Wik kann dann nach Herzenslust geshoppt werden.

Der Eckernförder Fischmarkt am Sonntag, 3. März, verbindet sich wieder mit einer verkaufsoffenen Innenstadt. Während die Fischmarkt-Stände am Hafen in der Zeit von 9 bis 18 Uhr geöffnet haben, freuen sich die Geschäftsleute zwischen 12 und 17 Uhr auf Kunden.

Kieler Tatort im Fernsehen

Ein Lotto-Jackpot von 14,2 Millionen Euro steht im Mittelpunkt des neuen Kieler „Tatort“. Es ist der 33. mit Kommissar Klaus Borowski (Axel Milberg) und der zweite für seine Kollegin Mila Sahin (Almila Bagriacik) - zu sehen ist „Borowski und das Glück der anderen“ am 3. März 2019 (20.15 Uhr, ARD). Lesen Sie hierzu auch: Wie gut ist der neue Kieler "Tatort"?

Zebras auswärts in gegen Gudme

Rund 500 Fans werden den THW Kiel zum Auswärtsspiel nach Dänemark begleiten. Mit einem Sieg könnten sich die Zebras frühzeitig den Gruppensieg und damit den Einzug ins Final Four sichern. Die Partie können Sie am Sonntag, 3. März, ab 15 Uhr in unserem Liveticker verfolgen. Im Anschluss gibt es die Highlights in Kooperation mit Dazn auf unserer Website.

Antikmarkt in Rendsburg

Am Sonntag, 3. März, läuft von 10 Uhr bis 17 Uhr in der Nordmarkhalle in Rendsburg am Willy-Brandt-Platz wieder der Rendsburger Antikmarkt. Zu diesem Antikmarkt werden wieder über 50 Händler aus Schleswig-Holstein, Hamburg, und dem benachbarten Dänemark erwartet. Für Besucher über 16 Jahre beträgt der Eintritt 2,50 Euro. Auf dem angrenzenden Willy-Brandt-Platz stehen Parkplätze in ausreichender Anzahl kostenlos zur Verfügung.

Junge Dokumentarfilmer zeigen ihr Können

Seit 2012 leitet Filmdozent und Cinemare-Festivalgründer Till Dietsche Dokumentarfilmkurse an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, deren Teilnehmer sich innerhalb von knapp 14 Tagen auf die aufregende Reise von der Ideenfindung zum fertigen (Kurz-)Dokumentarfilm machen. Diesmal wurde unter anderem an der Seebrücke, auf dem Forschungsschiff „Polarfuchs“ und mit der Kieler Band Cactus Boys gedreht. Wichtig ist Dietsche, dass Kieler Geschichten erzählt werden. Vier Filme sind am Ende entstanden; die immer wieder überraschenden, innovativen und kreativen Ergebnisse präsentiert das Kino in der Pumpe am Sonntag zum Abschluss des Projektes. Till Dietsche und Eckhard Pabst moderieren; die zwölf Studierenden sind ebenfalls dabei. Wann: 3. März, 20.30 Uhr. Kommunales Kino in der Kieler Pumpe. Haßstraße 22. Eintritt: 7/erm. 6 Euro. Karten: Pumpe, Abendkasse.

500 Kisten beim Büchermarkt

Rund 18500 Medien können beim Flohmarkt der Büchereivereine aus Dietrichsdorf und Suchsdorf im Sophienhof durchstöbert werden. Bis Sonntag, 3. März, können Bücher, Hörbücher, Zeitschriften oder DVDs gegen eine Spende erworben werden. Aus den Einnahmen werden Aktionen von gemeinnützigen Vereinen finanziert und neue Literatur für die Büchereien angeschafft. In dieser Woche hatte das Umzugsunternehmen Max Jacobi aus den Vereinslagern in Dietrichsdorf und Suchsdorf fast 500 gefüllte Kisten in einen Raum im Sophienhof gebracht: Das sind 16 große Paletten mit einem Gesamtgewicht von ungefähr sieben Tonnen. Mit etwa 15 ehrenamtlichen Helfern wurden in der Nacht zu heute Tische aufgebaut, die Medien verteilt und Stände beschriftet. Um 10 Uhr startet der Flohmarkt. Am Sonntag kommt um 15.20 Uhr "Asmus Bremer" vom gleichzeitig stattfindenden Kieler Umschlag zu Besuch.

Flohmarkt rund um Ostern in Kiel

Am Sonntag, 3. März, dreht sich auf dem Flohmarkt im Tierheim Uhlenkrog, Uhlenkrog 190 in Kiel, alles um die Osterdeko. Das Tierische Café sorgt mit Kaffee, Kuchen und viel Herzhaftem für das leibliche Wohl der Besucher. Wie immer gibt es eine große Auswahl an Haushaltsartikeln, Elektrogeräten, Spielen, DVDs, Büchern und noch mehr. Tierzubehör rundet das Flohmarktangebot ab. Passend zum Frühling hat die JVA Kiel wieder Nistkästen gebaut, und ein Infostand informiert über Jungtiere in der Natur. Der Erlös des Flohmarktes kommt ausschließlich den Tierheimtieren zugute.

Gottesdienst zum Kieler Umschlag

In der St.-Nikolai-Kirche in Kiel findet am Sonntag, 3. März, um 10 Uhr ein Festgottesdienst mit dem Asmus-Bremer-Gefolge und anschließendem Kaffeeempfang statt.

Asmus Bremer geht schlafen

Vier Tage lang hatte Asmus Bremer in Kiel das Sagen. Am Sonntag, 3. März, legt er sich wieder ins Bett. Um 17 Uhr beginnt auf dem Holstenplatz in Kiel mit Bremer und seinem Gefolge. Im Anschluss wird am Alten Markt die "Büx" eingeholt. Um 18 Uhr wird Bremer mit seiner Frau am Warleberger Hof zu Bett geschickt.

Turnier auf dem Holzpferd in Seedorf-Schlamersdorf

Zum zweiten Mal richtet die Volitigier-Sparte des Reit- und Fahrvereins Schlamersdorf ein Holzpferdturnier aus. Termin ist Sonntag, der 3. März. Zwischen 10 Uhr 17 Uhr werden 100 bis 150 Voltigierer in der Manfred-Frank-Sporthalle ihr Können auf dem (Holz-)Pferderücken präsentieren.

Frühlingskonzert im Prinzenhaus in Plön

Zum Geburtstag gibt es ein Frühlingskonzert: Der Verein der Freunde des Plöner Prinzenhauses lädt am Sonntag, 3. März, um 17 Uhr ins Prinzenhaus ein. Aus Anlass seines 20-jährigen Bestehens wird das Trio Flautinuo auftreten. Alexandra Hoppe, Elisabeth Rübcke (Blockflöten) und Annika Hagemeier (Gitarre) möchten mit Klängen aus verschiedenen Epochen und Ländern – wie mit Vogel- und Blumenstücken sowie Musik aus den Anden, Afrika und Irland – das Publikum in den zauberhaften Bann des Rokokosaals hineinziehen und Frühlingslust wecken.

Zwei Chöre in der Kirche von Wankendorf

Gleich zwei Chöre bestreiten am Sonntag, 3. März, den Auftakt der Konzertreihe anlässlich des 125-jährigen Bestehens der Wankendorfer Kirche. Um 17 Uhr treten hier der Gesangverein Wankendorf von 1911 unter der Leitung von Christoph Andresen und der Männerchor Bad Segeberg von 1840 mit Dirigentin Dorothea Dreessen auf. Geboten wird ein frühlingshaftes und romantisches Programm mit Liedern zum Mitsingen und volkstümlichen sowie plattdeutschen Stücken. Die Segeberger Sänger intonieren zudem Werke von Mendelssohn-Bartholdy, Carl Maria von Weber und C. Kreutzer. Der ursprünglich geplante Auftritt der Kieler Singakademie fällt aus. Der Eintritt zum Doppelkonzert ist frei, Spenden sind willkommen.

Mitmach-Tag: Pfadfinder stellen sich vor

 Zu einem Pfadfinder-Mitmach-Tag lädt die Bugenhagen-Kirchengemeinde in Kiel-Ellerbek am Sonntag, 3. März, von 13 bis 17 Uhr, ein. Auf dem Schwanenseeplatz neben der Kirche können Kinder und Jugendliche ab sieben Jahren entdecken, was christliche Pfadfinder so alles unternehmen. Zum Programm gehören viele Aktivitäten, Stockbrot am Lagerfeuer, Schnitzen, Knotenkunde, Wikingerschach, Leitergolf sowie der Umgang mit Kompass und Karte. In der Bugenhagengemeinde, Lütjenburger Straße 7, haben Pfadfindergruppen eine lange Tradition. Nun soll ein neuer Stamm gegründet werden. Kinder und Jugendliche treffen sich in der Regel einmal pro Woche, lernen spielerisch Vertrauen, Verlässlichkeit, christliche Werte und Teamarbeit, unternehmen Fahrten, erleben Gemeinschaft und entdecken die Natur.

Fasching im Gemeindesaal Schmalensee

Seinen Kinderfasching veranstaltet der Verschönerungs- und Vogelschießerverein am Sonntag, 3. März, ab 15 Uhr auf dem Gemeindesaal am Gasthof Voß. Der Vorstand freut sich auf viele kostümierte Kinder und Eltern und viel gute Laune. Es gibt Musik und Tanz, viele Leckereien und einige Einlagen zum Mitmachen.

Brunch-Musik in Flintbek

Das Eiderheim in Flintbek lädt zu einem Brunch im Swing Rhythmus ins Eidertal ein. Am Sonntag, 3. März, von 11 bis 13 Uhr erklingen Swingrhythmen der 30er- bis 40er-Jahre. Dazu gibt es ein zünftiges Büfett und Gelegenheit zum Tanzen, Schnacken und Fröhlichsein. Die Kieler Musiker Rolf Fiesel und Christian Lange-Warnholz gründeten 2014 das Swing Time’s Orchestra. Die Bigband präsentiert Swing und Swingverwandtes, auch zum Tanzen. Unter anderem von Glenn Miller, Tommy Dorsey, Duke Ellington oder Benny Goodman. Musikalisch wird die Bigband von dem Kieler Saxophonisten Stefan Seidel geleitet. Swing war in den 1930er-Jahren ein Lebensgefühl, ein Rhythmus, der mit Leichtigkeit und Lebensfreude in nur sehr kurzer Zeit eine eigene Ära begründete. Swing ist damit großen Tanzsälen, einem eigenen Tanzstil, namhaften Orchestern und Bandleadern, die weltweit bekannt wurden, verbunden. Die Swing Epoche hatte einen ganz eigenen Sound, der von Band zu Band variierte, aber unverwechselbar direkt den Weg in die Herzen und insbesondere in die Beine der Zuhörer fand. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Jabula Africa in der Stadthalle Eckernförde

Nachdem der ursprüngliche Termin aufgrund von Krankheit verschoben werden musste, gibt der Jabula Africa Circus am Sonntag, 3. März, die Manege frei in der Eckernförder Stadthalle. Jabula Africa, das sind Elemente afrikanischer Kultur, perfekte Artistik und tempo-geladene Aktion, die sich zu einer atemberaubenden Show verbinden. Beginn ist um 18 Uhr. Karten im Vorverkauf unter www.kn-tickets.de.

Flamencokonzert in der Marienkirche Waabs

Gitarre statt Orgel. So lautet das musikalische Motto am Sonntag, 3. März, in der Waabser Marienkirche. Der Meldorfer Instrumentalist und Komponist Boris Guckelsberger gastiert ab 17 Uhr mit seinem Programm Oraciòn (Gebet) im Gotteshaus. Guckelsberger studierte bei Jürgen Braubach in Hamburg Konzertgitarre. Danach lernte er Musiktheorie und Komposition bei Alfred Schnittke und Francis Corcoran in Hamburg sowie Friedhelm Döhl in Lübeck. In seinen Programmen will er „Leidenschaft und Ausdruckskraft solistischer Flamencomusik mit der Tiefe und Tonschönheit der klassischen Konzertgitarre verbinden“. Dabei spielt er unter anderem Werke von Paco de Lucìa, Manolo Sanlùcar, Amir-John Haddad, Johann Sebastian Bach und Astor Piazzolla zu hören. Der Eintritt zum Konzert ist frei, es wird jedoch um eine Spende gebeten.

Jazz im Gemeindehaus in Plön

Handgemachte Jazzmusik mit Klavier, Kontrabass und Schlagzeug – klangvoll und melodiös: Das verspricht das Tomasz Kowalczyk Trio für sein Konzert am Sonntag, 3. März, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus am Markt in Plön. Die drei Freunde Tomasz Kowalczyk, Niklas Müller und Janosch Pangritz lernten sich 2006 bei einem Jazzworkshop in Polen kennen und gründeten später in Berlin ihre erste gemeinsame Jazzband. Noch im Gründungsjahr gaben sie Konzerte in Berliner Jazzclubs und Konzertsälen, doch dann verliefen sich die Wege. Zehn Jahre später landeten schließlich alle Bandmitglieder in Norddeutschland. Und so knüpfte das Tktrio seit 2017 an die Energie aus der Berlin-Zeit an und kreierte seitdem einen neuen Sound – virtuose Klaviertriomusik, stets mit einem Fokus auf den melodiösen Gesamteindruck, in dem nicht die einzelnen Bandmitglieder, sondern vielmehr der unverwechselbare Bandsound hervorsticht. So erlebt der Zuhörer weniger eine Aneinanderreihung einzelner Stücke, sondern eher ein großes Ganzes im Stile des klangorientierten europäischen Jazz: Der Eintritt beträgt zehn Euro (ermäßigt fünf Euro) an der Abendkasse.

AKN-Züge fallen aus

Anfang März führt die AKN Eisenbahn Instandhaltungsarbeiten auf der Linie A1 NeumünsterEidelstedt durch. Daher fallen von Sonnabend, 2. März, 3 Uhr, bis Montag, 4. März, 2 Uhr, zwischen Kaltenkirchen und Henstedt-Ulzburg alle Züge aus und werden durch Busse ersetzt. Zwischen Neumünster und Kaltenkirchen sowie Henstedt-Ulzburg und Eidelstedt fahren die Züge planmäßig. Den Ersatzfahrplan stellt die AKN auf www.akn.de zum Download bereit.nib

Von KN-online

Blick in den Tag Veranstaltung + Termine - Blick in den 02.03.2019

Berufsmesse, Handwerkerumzug, Müllsammeln am Strand und Hugos "Die Elenden" im Schauspielhaus: Am Sonnabend, 02. März 2019, stehen in Schleswig-Holstein jede Menge Termine und Veranstaltungen an. Wir zeigen eine Auswahl im Blick in den Tag.

01.03.2019
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 24.02.2019

Eine Bombe wird in Kiel entschärft, der THW Kiel spielt im EHF-Cup, in Groß Wittensee wird der schönste Dackel gesucht: Am Sonntag, 24. Februar 2019, stehen in Schleswig-Holstein jede Menge Termine und Veranstaltungen an. Wir zeigen eine Auswahl im Blick in den Tag.

KN-online (Kieler Nachrichten) 23.02.2019
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 23.02.2019

Biikebrennen in Neuheikendorf, Mitternachtströdel in Rendsburg, Faschingsparty auf der Carlshöhe und Famila-Marathon in Kiel: Am Sonnabend, 23. Februar 2019, ist in Schleswig-Holstein jede Menge geboten. Wir zeigen Ihnen eine Auswahl an Veranstaltungen und Terminen im Blick in den Tag.

KN-online (Kieler Nachrichten) 22.02.2019