Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Blick in den Tag Blick in den 06.04.2019
Nachrichten Schleswig-Holstein Blick in den Tag Blick in den 06.04.2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 05.04.2019
Von Christin Jahns
Damit alle die Sonne am Strand in vollen Zügen genießen können, ruft die Tourist-Info Hohwacht die Bürger auf, sich an der Säuberung der Strände zu beteiligen. Quelle: Hans-Jürgen Schekahn
Kiel

Neumünsteraner Gartenflohmarkt

Pflanzen, Gartenmöbel, Arbeitsgeräte und Deko: Beim "Grünen Trödel" in Neumünster können Schnäppchenjäger von 9 bis 13 Uhr eine Reihe von Gartenschätzen ergattern. Der fünfte Neumünsteraner Gartenflohmarkt findet auf dem Gelände des SWN-Wertstoffzentrums in Wittorferfeld statt. Ein Großteil der 84 Stände ist in der Halle des Wertstoffzentrums aufgebaut, dadurch ist die Veranstaltung wetterunabhängig. Neben Möbeln und Arbeitsgeräten sind auf dem Flohmarkt auch Leckereien wie Honig oder Marmelade aus den Gärten der Aussteller sind zu finden. Die Gartenexpertin des Verbands Wohneigentum, Roswita Koch, beantwortet Fragen rund um Pflanzen, Gartengestaltung und -pflege. Die Hofgemeinschaft Weide Hardebek kümmert sich um das kulinarische Wohl der Gartenfreunde. Darüber hinaus gibt es ein buntes Kinderprogramm. Der Eintritt ist frei.

Nerdkultur an der CAU

Der Kieler Verein Nerdlicht lädt am Sonnabend von 13 bis 20 Uhr zum dritten Nerdlicht-Event an die Christian-Albrechts-Universität (CAU), Ohlshausenstraße 75, ein. Neue und alte Videogames stehen in der „Arcade“ bereit, in der auch ein Super Smash Bros. Ultimate Turnier für Nintendo-Fans stattfinden wird. Science-Fiction-Fans treffen sich im "Holo Deck" zur Star Trek-Brückensimulation "Empty Epsilon". Auch dabei: Die Virtual Reality Brille "Oculus Rift", mit deren Hilfe sich die Spieler mitten im Game befinden. Ebenfalls mittendrin befinden sich die Besucher des Escape Rooms, in dem es gilt, spannende Rätsel zu lösen. Der Eintritt kostet fünf Euro. Weiter Infos zum Nerdlicht finden Sie hier.

THW Kiel spielt im Final Four

49 Zentimeter hoch und 3,5 Kilogramm schwer ist das Objekt der Begierde: Am Wochenende kämpfen die Handballer des THW Kiel zum 16. Mal im Final Four um den DHB-Pokal. Im Halbfinale treffen sie am Sonnabend um 19 Uhr auf die Füchse Berlin. Verfolgen Sie das Spiel in unserem Liveticker.

Mit dem Käfer um die Ostsee

6000 Kilometer rund um die Ostsee unterwegs: Maik Günther und seine Tochter Nel waren 2017 mit einem VW-Faltdachkäfer unterwegs. Von 35-tägigen Reise durch die Anrainerstaaten berichten Vater und Tochter am Sonnabend, 6. April, im Rahmen einer Multivisions-Show ab 18 Uhr im Studio Filmtheater am Dreiecksplatz, Wilhelminenstraße 10. Günthzer und seine Tochter besuchten über hundert Orte, waren auf der Suche nach Braunbären und Wildpferden im Baltikum, trafen dutzende Menschen und sprachen mit ihnen auch über ein gemeinsames, grenzenloses Europa. Die Tickets für die Multivisions-Show kosten an der Abendkasse 15 Euro.

Metal im Bunker

Handbangen zu Killerriffs: Bei der Veranstaltung Bunker Matal am Sonnabend im Hochbunker (Preetzer Straße 33) in Kiel werden die Bands Pandemic, Impaled Eyes, Ivory Tower, Abandon Lost alles bieten, was das Metal-Herz höher schlagen lässt. Während die Band   Pandemic aus Kassel den Metal der 80er Jahre zelebriert und dabei Einflüsse von Motörhead, Iron Maiden, AC/DC, Black Sabbath und Judas Priest aufnimmt, bringen Impaled Eyes aus Wolfenbüttel die Bühnen mit thrashigen Sounds zum Beben. Ivory Tower aus Kiel waren bereits in Wacken und beim Baltic Open Air zu sehen und ergänzen das Programm mit spährische Keyboardsounds, harten Gitarrenriffs und melodischen Gesängen. Abandon Lost aus Berlin bereichern das Bunker Metal mit vierstimmigen Gesang und experimentellem Songwriting, das die Band unter dem Begriff "Melodic Metal" zusammenfasst. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr). Tickets gibt es für zehn Euro an der Abendkasse.

Aktionstag „Kunst mit uns“

Die Künstlergruppe „Schrevenborner Eigenart“ lädt für Sonnabend von 11 bis 18 Uhr zu einem Aktionstag in ihr offenes Atelier im Möltenorter Weg 55/Ecke Dorfstraße (ehemals Café Carli) in Heikendorf ein. Willkommen sind alle, die Spaß haben am Malen, Drucken oder Töpfern und die neue künstlerische Techniken ausprobieren wollen. Dahinter steckt die Idee, Kunst aus der Region für die Region zu präsentieren. Was die Künstler der Gruppe verbindet, ist das Meer, die Nähe zum Wasser und der gemeinsame Wohnsitz im Amt Schrevenborn.

Wandern um den Krummsee

Die Wandergruppe des Preetzer TSV wandert um den Krummsee. Alle Interessierten können mitwandern. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 13.30 Uhr auf dem Parkplatz in der Schwentinestraße (Shell-Tankstelle).

Tischtennis für die ganze Familie

Der 6. April ist Welttischtennistag. Unter dem Motto „One Game. One World“ laden die FT Preetz Dragons – das erfolgreiche Tischtennis-Team der Freien Turnerschaft – deshalb am Sonnabend von 16 bis 18 Uhr in die Sporthalle der Schule am Kührener Berg in Preetz, Kührener Str. 50 (Eingang Rückseite). Die Freunde des Tischtennissports möchten Menschen, welche normalerweise kein Tischtennis spielen, für die Sportart begeistern.

Holstein Kiel spielt gegen St. Pauli

Holstein Kiel trifft am Sonnabend um 13 Uhr im heimischen Holstein Stadion auf die Mannschaft aus St. Pauli. Wenn Sie keine Karten für das Spiel bekommen haben, können Sie es bei uns im Liveticker verfolgen.

Soul Queen Floy zu Gast in Ascheberg

Hamburgs Soul Queen Floy kommt mit ihrer neuen Band The Messengers in den Landgasthof Langenrade. Der Verein Ascheberg rockt präsentiert das Konzert am Sonnabend, 6. April, ab 20 Uhr. "Mit ihrer High-Energy-Show werden sie die Luft zum Brennen und das Publikum zum Grooven und Mitsingen bringen", prophezeit Joachim Terhar, Vorsitzender von Ascheberg rockt. Floy ist keine Unbekannte, einigen ist sie vielleicht noch als Gastgeberin des Angie’s Nightclubs im Schmidt Tivoli Theater in Hamburg in Erinnerung. Anfang der 1990er-Jahre erreichte sie als erste Sängerin des Dancefloor Projektes Culture Beat eine Nummer-2-Platzierung in den US-Billboard- Charts. Ihre Hit-Single "Soulful Man" gehört noch heute zu den Radioklassikern. Inspiriert von langjährigen Aufenthalten in den USA, dem Sultanat von Oman und dem südlichen Portugal schrieb Floy viele mitreißende und gleichzeitig tiefgehende neue Songs. Vor rund zwei Jahren kehrte sie nach Hamburg zurück. Die "Lake"-Rhythmusgruppe Mickie Stickdorn (Drums) und Holger Trull (Bass) sowie Richard Rossbach (Keyboars) und Ritschi Kück-Michelmann rocken und grooven mit Floy in Ascheberg und wollen das Konzert zu einem "Happening für die Seele" machen.

Kabarettist Matthias Ningel im Savoy

In seinem dritten Bühnenprogramm "Kann man davon leben?" sinniert der mit zahlreichen Preisen dekorierte Kabarettist Matthias Ningel ab 20 Uhr auf der Bühne im Savoy-Kino in Bordesholm vergnüglich über das Leben und die Frage, was man zum Leben braucht. Und was man nicht braucht. Hierbei grübelt er über Sinn und Unsinn von Internetrankings und der Smarthomekompatibilität von Kaffeevollautomaten, ergründet die gegenwärtige Hochkonjunktur von Beißschienen und unterscheidet Geiz von Sparsamkeit. Er übt frech Kritik, jedoch ohne im Pessimismus zu ertrinken, heißt es in der Ankündigung. Karten sind für 19 (Mitglieder 17) Euro zu bekommen. Tel.: 04322/1011 oder www.savoy-bordesholm.de.

Frühjahrsputz in Dersau

Beim Dorfputz in der Gemeinde Dersau sind am Sonnabend viele fleißige Hände gefragt. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Dorfplatz. Schwerpunkte werden in diesem Jahr die Ausbesserung einiger Wanderwege und die Reinigung von Schildern sein. Die Helfer sollten deshalb bitte Schaufeln, Harken, Schubkarren und Eimer mitbringen. Nach getaner Arbeit gibt es einen Imbiss im Dorfgemeinschaftshaus.

Strandputz in Hohwacht

Auch die Tourist-Info Hohwacht ruft alle Bürger auf, sich an der Säuberung der Strände zu beteiligen. In Behrensdorf geht es am Sonnabend, 6. April, um 10 Uhr mit dem Frühjahrsputz los. Treffpunkt ist das Feuerwehrhaus. Am Freitag, 12. April, folgen Hohwacht und der Sehlendorfer Strand. Treffpunkte sind um 10 Uhr die Hohwachter Flunder und der Sehlendorfer Strand. Anschließend gibt es einen Imbiss.

Frühlingsfeuer und Stockbrot

Ihr Frühlingsfeuer zündet die Gemeinde Felde ab 19 Uhr auf dem alten B-Platz des Sportvereins Tus Felde an. Bei der traditionellen Veranstaltung, wollen die Veranstalter allen Einwohnern Feldes die Gelegenheit geben, die Flammen zu genießen und bei einem Getränk miteinander ins Gespräch zu kommen. Schon eine Stunde früher, also ab 18 Uhr, wird ein kleines Feuer für die Kinder angezündet. Dort können die Kleinen dann Stockbrot backen.

Pilgertour um den Kellersee

Die nächste Tagespilgertour der Kirchengemeinde Plön führt etwa 18 Kilometer rund um den Kellersee bei Malente. Treffpunkt ist um 9 Uhr an der Plöner Nikolaikirche. Nach einer Andacht geht es mit dem Zug nach Malente. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, für ausreichend Verpflegung müssen die Teilnehmer selber sorgen. Auskünfte zur Tour gibt es bei Pastor Lutz Thiele, Tel. 04522/9842, oder Hans-Peter Meier unter Tel. 0175-5941042.

Von KN-online

Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 31.03.2019

Anbaden in Düsternbrook, Kanalbrückenlauf, Heringsfest in Rade, Fischabtrieb in Preetz, Holstein Kiel in Köln: Am Sonntag ist einiges an Terminen und Veranstaltungen geboten. Mehr dazu lesen Sie im Blick in den Tag für den 31. März 2019.

30.03.2019
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 30.03.2019

Licht aus während der Earth Hour, eine Ladies Second Hand Party, ein Ostermarkt und der THW Kiel im EHF-Cup: Der Sonnabend bietet viele Termine und Veranstaltungen. Mehr dazu erfahren Sie im Blick in den Tag für den 30. März 2019.

29.03.2019

Attraktionen erwachen aus dem Winterschlaf: Ab Sonntag, 24 März 2019 öffnet nicht nur das Gießerei-Museum in Kiel, sondern auch die Moorbahn in Bad Bramstedt fährt wieder ab. Was sonst noch in Schleswig-Holstein und Kiel passiert, zeigt der Blick in den Tag.

Kerstin Tietgen 22.03.2019