Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Blick in den Tag Blick in den 11.05.2019
Nachrichten Schleswig-Holstein Blick in den Tag Blick in den 11.05.2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 10.05.2019
Von Laura Treffenfeld
In Schönkirchen können Strandkörbe ersteigert werden. Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa

Die Slawen fallen ein - im Erlebniswald Trappenkamp in Daldorf

Im Jahr 798 wehrte sich die Bevölkerung des Kreises Segeberg vergeblich gegen das Großmachtstreben des Frankenkönigs und die von Osten eindringenden Slawen. Die Schlacht bei Suentana brach den Widerstand der heimischen Sachsen mit großem Blutvergießen. Am Sonnabend und Sonntag, 11. und 12. Mai, sollen eine lebendige Schlachtdarstellung und ein Mittelalter-Lager wieder an dieses Ereignis erinnern. Zum fünften Mal wollen mehrere hundert ehrenamtliche Darsteller die historische Schlacht bei Suentana im Erlebniswald Trappenkamp in Daldorf nachstellen. Bogenschützen, Speer- und Schwertkämpfer werden wieder nach genau abgesprochener Choreografie aufeinandertreffen. Im Heerlager erwartet die Besucher der „größte mittelalterliche Handwerkermarkt des Nordens“ mit mehr als 80 Ständen. Dort wird gezeigt, wie die Menschen des achten Jahrhunderts Essen zubereiteten, Werkzeuge herstellten und Kleidung anfertigten.

Jetzt gibt’s Kloppe - Wrestling in Kiel

Spannung, sportliche Höchstleistungen, Unterhaltung und waghalsige Action sind bei „Maximum Mayhem“ am Sonnabend ab 19 Uhr im Kieler Max Nachttheater, Eichhofstraße 1, garantiert. Zum 19. Mal kommt Maximum Wrestling nach Kiel, um Fans jeden Alters mit einer dreistündigen Show von den Sitzen zu reißen. Angeführt wird das 16-köpfige Teilnehmerfeld vom ehemaligen WWE- Superstar Carlito. Ebenfalls dabei sein wird der Kieler Lokalmatador, „Der Abenteurer“ Lukas Robinson. Tickets für diese Veranstaltung gibt es im Vorverkauf für 13 Euro (Stehplatz) und 16 Euro (Sitzplatz ab zweiter Reihe) online unter www.eventim.de sowie bei allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen.

Frühlingsmarkt am Himbeerhof Steinwehr

Zum Frühlingsmarkt mit Blumen, Stauden und Gartendekoration lädt der Himbeerhof Steinwehr bei Bovenau am Muttertagswochenende ein. Er ist heute von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Frühlingsmarkt in Flintbek

Am Sonnabend, 11. Mai, ist es wieder soweit: Das Eiderheim Flintbek veranstaltet einen bunten Frühlingsmarkt. In der Zeit von 9 bis 16 Uhr öffnen die Marktbereiche der Einrichtung mit Gewächshäusern, Werkstätten und der Ausstellungssaal ihre Türen. Auf der „Bunten Meile“ gibt es vielfältige Möglichkeiten, sich mit Getränken und Speisen zu stärken. 

Frühjahrsmarkt in Münster

Der Frühjahrsmarkt auf dem Jugendspielplatz dauert von Freitag, 10. Mai, bis Montag, 13. Mai. Der Markt öffnet täglich um 14 Uhr, Freitag und Sonnabend schließt er um 23 Uhr, am Sonntag und am Montag jeweils um 22 Uhr. Insgesamt werden 51 Schaustellerbetriebe auf 525 Frontmetern vertreten sein. Neben Kinderfahrgeschäften werden erstmals Attraktionen, wie der bei Jugendlichen angesagte „Break Dancer“ und der bei Enkeln und Großeltern beliebte Twister „American Flight“ vertreten sein. Die Preise bleiben gegenüber dem Vorjahr stabil. Am Sonntag warten Überraschungen auf alle Mütter, am Montag ist Familientag. Das heißt: Es wird überall 20 Prozent Ermäßigung geben. Sanitäter und ein Sicherheitsdienst sind während der gesamten Zeit vor Ort. Am zentralen Eingang stehen barrierefreie Toiletten zur Verfügung.    

Verkehrstage im Citti-Park Hassee

„Mobil bleiben, aber sicher“ heißt es von Donnerstag, 9. Mai, bis Sonnabend, 11. Mai, im Citti-Park. Die Verkehrswacht Plön kommt zu den Verkehrssicherheitstagen vorbei. In Gesprächen, Übungen und Aktionen informiert sie ältere Menschen über Risiken ihrer Verkehrsteilnahme und hilft, Lösungen zu finden. Es gibt Bremssimulatoren, einen Rauschbrillenparcours sowie Seh-, Hör-, Wahrnehmungs- und Reaktionstests.

Wanderung im Emkendorfer Forst

Die nächste Wanderung der Kirchengemeinde Westensee steht am Sonnabend, 11. Mai, auf dem Programm. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Straße Blaue Pforte in Emkendorf. Von dort soll es durch den Emkendorfer Forst gehen. Für Fragen zur genauen Route oder Länge der Strecke steht Uwe Schmidt telefonisch unter 04305/422 bereit.

Kräuterwanderung in Dänisch Nienhof

Die Volkshochschule Küste Dänischer Wohld lädt ein zur Kräuterwanderung mit Arno Ketelsen. Diese führt am Sonnabend, 11. Mai, durch den Wald in Dänisch Nienhof. Treffpunkt: ab 13.45 Uhr auf dem Parkplatz bei „Tante Emma“ an der Alten Schule. Anschließend essen die Teilnehmer, die möchten, im Garten bei „Tante Emma“ gemeinsam Kartoffelsuppe, die mit den selbst gesammelten Kräutern verfeinert werden kann. Die Veranstaltung kostet für Kinder nichts, Erwachsene zahlen 6 Euro inklusive Suppe. Anmeldung bei Gudrun Dorow, Tel. 04308/1280.  

Strandkorbversteigerung in Schönkirchen

In Schönkirchen suchen zahlreiche ostseeerprobte Strandkörbe im Rahmen der diesjährigen Strandkorbversteigerung ein neues Zuhause. Ab 10.30 Uhr gibt es die Möglichkeit, in den Räumlichkeiten des Bauhofes der Gemeinde Schönberg, Eichkamp 24-26, die Körbe zu begutachten und sich in das Bieterverzeichnis eintragen zu lassen. Um 11.30 Uhr startet die Auktion. Das Startgebot liegt bei 30 Euro pro Strandkorb. Zu beachten ist, dass die ersteigerten Körbe im Anschluss mitgenommen werden müssen. Eine Lagerung oder ein Transport sind nicht möglich. Die Zahlung erfolgt ausschließlich in bar und direkt vor Ort. Für weitere Fragen und Infos steht das Team des Tourist-Service Ostseebad Schönberg unter Tel. 04344/41410 oder per E-Mail unter info@schoenberg.de zur Verfügung. Der Eintritt ist frei.

Poetry Slam im Kinosaal Eckernförde

Poeten aus ganz Norddeutschland reisen am kommenden ab 19 Uhr ins Haus, Reeperbahn 28 in Eckernförde, um sich im Duell zu messen und sich der Gunst des Publikums zu stellen. Ein Abend im Kinosaal gefüllt mit Geschichten, Gedichten, Humor und Ernst. Björn Katzur moderiert den Abend, der Eintritt beträgt 4 Euro.

Kultur-Rotation in Gaarden

Am Sonnabend verwandelt sich Gaarden wieder in ein Festivalgelände. Von 12 bis 23 Uhr treten an 40 Orten über 300 Künstler mehr als 80 mal live auf. Und zwar offen für alle und ganz umsonst. Im Programm ist zum Beispiel Rock im Nachbarschaftstreff zu finden, oder auch Hip-Hop in der Kirche, Jazz im Café, Country in der Jugendherberge, Straßenmusik im Szenegarten, Rock-Oldies im Vereinsheim, Chanson und Reggae im Wohnzimmer, Kindermitmachmusik auf dem Vinetaplatz, Soul in der Schule, Acoustic Mosh in der Kneipe, Poetry Slam im Waschsalon, Punkrock im DAA Servicebüro, Wave-Pop im Bunker und mehr. Die Kultur-Rotation lockt mit Auftritten sowohl an kulturell etablierten als auch an ganz ungewöhnlichen Orten. Allen Orten gemeinsam ist die Idee, offene Schnupperformate anzubieten, die es den Besuchern freistellen, länger zu bleiben, oder weiterzuziehen zum nächsten Ort. Musik als verbindendes und grenzüberschreitendes Element spielt dabei eine zentrale Rolle. Es wird aber auch Lesungen, Führungen und Punkrockyoga geben. Die Abschlussparty findet in der Räucherei statt.

Beat-Abend in der Kulturwerkstatt in Aukrug

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr kommen sie wieder nach Aukrug mit Beatmusik, live aus den 1960ern unter dem Motto „The Beat Goes on“. Im Mittelpunkt eines Konzertabends in der Kulturwerkstatt Aurkug am Sonnabend, 11. Mai, ab 20 Uhr steht das Gesangsensemble Vocals mit der Band The Roldsters sowie der Oldie-Chor aus Glinde. Songs wie „Monday Monday“ von den Mamas & Papas, „The Beat goes on” (Sonny & Cher) und „These boots are made for walkin“ von Nancy Sinatra spiegeln die 60er Jahre wider. „The Roldsters“ präsentieren. Songs wie „Let it be“ (Beatles) „Johnny be good“ (Chuck Berry) , „Honky tonk woman“ (Rolling Stones). Die Gesamtleitung hat Dieter Teske. Der Eintritt kostet zehn Euro (Vorverkauf Tel. 04873/424).  

Livemusik im Kieler Irish Pub "Pogue Mahone"

Ab 22 Uhr spielt Manuel Preuss Rock- und Pop Cover im Pogue Mahone in der Bergstraße 15. Der Eintritt ist frei. Mehr Infos unter www.poguemahone.de

Windstärke-Konzert in Friedrichsort

Am Sonnabend bietet ab 18 Uhr die Band „Windstärke 10“ ein schwungvolles, maritimes Musikprogramm mit Liedern von Seefahrt, Wellen, Wind und Meer. In der Bethlehem-Kirche Kiel-Friedrichsort, Möhrkestraße 9, sorgen die Musiker mit Akkordeon, Bassgitarre, Gitarre, Mundharmonika und Percussion für den richtigen Ton. Der Eintritt zum Konzerten ist frei, um eine Spende wird gebeten.  

Kieler Streichquartett in Schönkirchen

In ihrem neuen Programm spielen die vier Musiker des Philharmonischen Orchesters Kiel ab 19 Uhr in der Marienkirche, Dorfstraße 2 in Schönkirchen, zunächst ein zeitgenössisches Stück von Schostakowitsch sowie zwei Werke aus der klassisch-romantischen Konzertliteratur von Mozart und das bekannten Streichquartett von Franz Schubert. Der Eintritt beträgt 12 Euro, ermäßigt 8 Euro. Vorverkauf bei Blumen Kistenmacher, Kätnersredder 58 in Schönkirchen und an der Abendkasse. 

Durchs Wasser zum Sportabzeichen

Jeder kann das Deutsche Sportabzeichen machen, auch ohne Mitglied in einem Sportverein zu sein. Aus vier Disziplingruppen darf man eine Disziplin frei wählen. Schwimmen gehört dazu. An den Sonnabenden, 11. und 25. Mai werden im Hörnbad von 12 bis 14 Uhr kostenlos die Schwimmdisziplinen für das Abzeichen abgenommen. Interessierte müssen lediglich den Eintritt ins Bad bezahlen.  

Alvesloher Freibad eröffnet

Das Alvesloher Freibad am Börgerskamp geht ab 14.30 Uhr mit einem bunten Programm in seine 81. Saison. Arbeiten an der Folie des 70 mal 20 Meter großen Bades wurden abgeschlossen, knapp 1700 Kubikmeter Wasser eingelassen, die Technik bereits in Betrieb genommen und auch der Außenbereich verschönert.

Jugendbildungsmesse Kiel

Den High-School-Spirit beim Schüleraustausch in den USA erleben, Südamerika per Work and Travel erkunden oder als Au-Pair in den Alltag einer irischen Familie eintauchen – Wege in die Ferne gibt es viele. Immer mehr junge Menschen wagen das Abenteuer Ausland. Dabei ist es nicht immer leicht, das passende Programm zu finden. Wen das Fernweh in Kiel und Umgebung plagt, der sollte sich die Jugendbildungsmesse nicht entgehen lassen. Von 10 bis 16 Uhr erhalten junge Weltentdecker auf der Info-Börse an der Kieler Gelehrtenschule, Feldstraße 19, Orientierung und Beratung zum Thema Auslandsaufenthalte. Der Eintritt ist frei.

Antworten auf schwierige Kinderfragen in Altenholz

Es gibt Fragen, gerade von Kindern, die nicht einfach zu beantworten sind. Tipps gibt es im Vortrag „Kommt mein Hamster in den Himmel?“ Beginn ist um 15 Uhr im Eivind-Berggrav-Zentrum am Ostpreußenplatz. Zudem werden auch Bücher präsentiert, die bei Gesprächen mit Kindern über komplizierte Fragen hilfreich sein können. Im Anschluss beginnt um 16 Uhr an selber Stelle ein Tauferinnerungsgottesdienst.

Letzte Grünabfallsammlung im Frühjahr

Finale Runde für die Grünabfallsammlung durch die Kieler Stadtteile: Zum letzten Mal vor der Sommerpause schickt der Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel (ABK) seine Sammelfahrzeuge am Sonnabend, 11. Mai, 8 bis 12 Uhr, auf die Reise. Letzte Stationen sind Schilksee, Gaffelweg (Parkplatz bei Wertstoffcontainern); Pries, Ottomar-Enking-Straße (Parkplatz vor den Hausnummern 57-63); und Holtenau, Friedrich-Voß-Ufer (unter der Hochbrücke). Pro Anlieferer darf ein Kubikmeter Grünabfall aus dem privaten Haus- oder Kleingarten in das Fahrzeug geworfen werden.
Wer außerhalb der Sammelsaison Grünabfall loswerden möchte, kann das Wertstoff-Zentrum Kiel, Clara-Immerwahr-Straße 6, oder den ABK-Wertstoffhof, Daimlerstraße 2, ansteuern. Weitere Informationen und die Öffnungszeiten stehen unter www.abfall-a.de im Internet.

 

Erste Ehrenamtsmesse in Lütjenburg

21 Vereine und Institutionen aus Lütjenburg präsentieren sich und ihre Arbeit am Sonnabend erstmals auf einem gemeinsamen „Markt der Ideen – Möglichkeiten des Ehrenamtes“. Mit dabei sind unter anderem das SOS-Kinderdorf, Feuerwehr, DRK, TSV Lütjenburg, Hospizverein, Sozialverband und der Jugendtreff. Die Stände sind zwischen 10 und 13 Uhr rund um das Rathaus, am Amakermarkt und in der Markttwiete aufgebaut. Zum bunten Rahmenprogramm gehören Auftritte des Spielmannszuges und der Musikgruppe Pipes and Drums aus Schwartbuck. Es werden Führungen durch das sanierte Rathaus angeboten. Das DRK und die Feuerwehr sind mit Einsatzfahrzeugen dabei. Für die kleinen Besucher gibt es eine Ehrenamtsrallye, Glücksrad, das Spielmobil des Jugendtreffs und verschiedenen Angebote der Vereine.

Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 05.05.2019

Nordgrill, Gartenzauber-Messe, Flohmärkte: Wer am Sonntag, 5. Mai 2019, in Schleswig-Holstein etwas unternehmen möchte, hat die Qual der Wahl. Im Blick in den Tag zeigen wir Ihnen ausgewählte Veranstaltungen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 04.05.2019
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 04.05.2019

Weltfischbrötchentag, Fantasyconvention, Seifenkistenrennen, Craft Beer Days, Nordgrill, Flohmärkte: Am Sonnabend, 4. Mai 2019, stehen in Schleswig-Holstein viele Veranstaltungen auf dem Programm. Im Blick in den Tag verraten wir Ihnen, was Sie mit Freunden und Familie alles unternehmen können.

KN-online (Kieler Nachrichten) 03.05.2019
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 1. Mai 2019

Neben Mai-Kundgebungen in vielen Orten bietet der 1. Mai 2019 jede Menge andere Veranstaltungen in der Region. Im Blick in den Tag erfahren Sie, was Sie an dem Feiertag in Schleswig-Holstein unternehmen können.

KN-online (Kieler Nachrichten) 30.04.2019