Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Blick in den Tag Blick in den 13.07.2019
Nachrichten Schleswig-Holstein Blick in den Tag Blick in den 13.07.2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 12.07.2019
Das Ensemble von "Unter Geiern – Der Sohn des Bärenjägers" gibt an diesem Sonnabend, 13. Juli, bei Möbel Kraft in Bad Segeberg Autogramme. Quelle: Frank Molter/dpa

Autogramme von Winnetou und Co. in Bad Segeberg

Das Ensemble von "Unter Geiern – Der Sohn des Bärenjägers" hautnah erleben, Autogramme ergattern, Selfies machen und einen kurzen Smalltalk mit den Schauspielern halten – all das wird am Wochenende bei Möbel Kraft in Bad Segeberg möglich. Die Schauspieler der Karl-May-Spiele geben von 12 bis 13 Uhr in Kostüm und Maske eine große Autogrammstunde vor dem Haupteingang des Möbelhauses an der Ziegelstraße. Es gibt an diesem Tag aber noch viele weitere Attraktionen: Die Besucher können sich indianisch schminken lassen. Treffsicherheit ist beim Hufeisenwerfen gefragt.

Premiere von "Unter Geiern - Der Sohn des Bärenjägers" am Kalkberg.

Wikinger in Eckernförde

Schaukämpfe, Handwerksstätten, Kinder-Aktivitäten und Segeltörns: An diesem Wochenende sind die Wikingertage in Eckernförde. Am Sonntag öffnet das Gelände am Südstrand um 11 Uhr. Das Kinder-Wikingerdorf schließt täglich um 18 Uhr. Die Musikabend endet um 23 Uhr. Der Eintritt beträgt 12 Euro, für Kinder unter 14 Jahren 6 Euro, Familien bis vier Kinder zahlen 25 Euro. Das Veranstaltungsgelände befindet sich etwa in Höhe der Berliner Straße 156 in Eckernförde. Programmhöhepunkte am Sonnabend: 14/19.30 Uhr: The Nuthouse Flowers (Irish Folk), 19 Uhr: Kunst der Gauklerei, 22.30 Uhr: Feuershow mit Lunatix

Das gesamte Programm finden Sie hier.

Schlagermove in Hamburg

Die Truck-Kolone des Schlagermoves rollt ab 15 Uhr durch Hamburg. Insgesamt fahren etwa 50 Trucks auf einer Strecke von fast 3,5 Kilometern durch St. Pauli. In den vergangenen Jahren hatten an dem Umzug, der am Heiligengeistfeld startet und endet, bis zu 500.000 Schlagerfans teilgenommen. Die Riesenfete wurde 1997 erstmals in der Hansestadt ausgerichtet.

Fotostrecke: Schlagermove 2018

Hier sehen Sie Bilder vom Schlagermove 2018 in Hamburg.

Lesen Sie auch: So kommen Sie zum Schlagermove

Aktivisten gegen Kreuzfahrtschiffe in Kiel

Die „Initiative gegen Kreuzfahrtschiffe“ will um 13 Uhr am Hauptbahnhof eine Demonstration am Hauptbahnhof starten. "Nach der Kundgebung am Hauptbahnhof geht es zu zwei Reisebüros und dann weiter zum Ostseekai", so Julia Schröder von der "Turbo Klima Kampfgruppe Kiel" (TKKG), die bei der Demo ebenfalls dabei ist. Ziel sei es, dort mit den Menschen ins Gespräch zu kommen, wo sie ankommen und abgefertigt werden. Die Schiffe "MSC Meraviglia", "Mein Schiff 1" und "Aidaprima" werden in Kiel morgens 12.000 Urlauber anlanden und bis zum Abend rund 12.000 neue Urlauber an Bord nehmen. Zusätzlich werden mit den drei Fähren weitere 7000 Passagiere in Kiel aus- und eingeschifft. Eine Blockade der Kreuzfahrtschiffe – so wie an Pfingsten geschehen – sei laut Schröder nicht geplant.

Hafenfest in Heiligenhafen

An diesem Wochenende beginnt das Hafenfest in Heiligenhafen. Kutterfahrten werden ebenso angeboten wie Schiffsbesichtigung. So wird etwa ein Open Ship eines DGzRS-Rettungskreuzers geboten. Zusätzlich gibt es einen Kunsthandwerkermarkt. Am Sonnabend gibt es ab 16.30 Uhr verschiedene Partys. Auch auf der Bühne wird Programm angeboten. Am Sonntag, 14. Juli, tritt etwa das DJ-Duo The Disco Boys um 20 Uhr auf.

Das Programm finden Sie hier.

Flohmarkt auf der Hafenmeile in Eckernförde

Der Floh- und Trödelmarkt am Eckernförder Hafen ist von 6 bis 17 Uhr. Die Standvergabe erfolgt um 6 Uhr auf dem Parkplatz Exer. Stellplätze ohne Auto werden ab 7 Uhr am Hafen vergeben. Kinder unter zwölf Jahren können ihre Spielsachen kostenlos auf einer Wolldecke an der Boje/Hafenspitze verkaufen. Ein vorzeitiger Abbau von Ständen ist nach Angaben der Veranstalter nicht erwünscht.

Fischerfest in Ascheberg

Bereits zum neunten Mal startet direkt am Großen Plöner See die neue Saison mit dem traditionellen Fischerfest der Fischerei & Räucherei Lasner in Ascheberg. Viele Aussteller zeigen Produkte aus den Bereichen Schmuck, Schönes für Haus, Hof und Garten, Keramik, Selbstgesticktes, Selbstgenähtes und vieles mehr. Direktvermarkter bieten Honig, Fruchtaufstriche und eingelegtes Obst und Gemüse an. Es gibt Mitmach-Aktionen wie Hubsteiger fahren, Geschicklichkeitsbaggern, Probepaddeln und Stand-Up-Paddling. Auch für Essen, Getränke und Live-Musik ist gesorgt. Geöffnet ist an beiden Tagen von 9 bis 18 Uhr. Eintritt und Parken sind frei.

Mittelalter zum Anfassen in Lütjenburg

Mittelalterfans können der Turmhügelburg, Nienthal 7 in Lütjenburg, am Wochenende einen Besuch abstatten. Am Sonnabend, 13. Juli, von 11 bis 19 Uhr und am Sonntag, 14. Juli, von 10 bis 18 Uhr können große und kleine Besucher den Töpfern, Drechslern, Perlenmachern, Schnitzern, Spinnern und Färbern über die Schulter staunen und sich über die alten und doch noch so lebendigen Handwerkstechniken informieren. An der Burgschänke wird für das leibliche Wohl gesorgt – und am großen Lehmbackofen gibt es frisches Brot und Kuchen. Der Eintritt kostet für Erwachsene 5 Euro und für Kinder ab sechs Jahren 3 Euro. Für Mitglieder des Vereins ist der Eintritt frei. Parkplätze stehen im Gewerbegebiet Bunendorp in großer Zahl und kostenlos zur Verfügung und sind ausgeschildert.

Joldelund wird gerockt

Bereits zum vierten Mal pilgern Fans des Rock nach Joldelund. Dort startet ab 19.30 Uhr das vierte Joldelunder Open-Air, in diesem Jahr mit Thundermother aus Schweden, die auch schon auf der diesjährigen Kieler Woche zu Gast waren, der Hannes Wendt Band und One, der Metallica-Coverband. Im Anschluss an die Live-Acts steigt die Koppel-Party. Restkarten an der Abendkasse kosten 30 Euro. Darin ist auch der Eintritt zur anschließenden Koppel-Party enthalten. Wer nur zu der Party möchte, kann ab 24 Uhr vorbeikommen und zahlt 5 Euro. Ausreichend kostenlose Parkflächen sind auf dem Gelände eines angrenzenden Bauernhofs vorhanden.

Drei Tage Party mit Karibik-Flair in Heikendorf

Von Freitag, 12. Juli, bis Sonntag, 14. Juli, soll sich das Möltenorter Hafengelände bei dem Hafenfest "Fiesta Maritima" in eine Partyzone mit Karibik-Flair verwandeln. Bühnenprogramm und Live-Musik, Kunsthandwerker- und Spielmeile am Schröderstrand sowie weitere Veranstaltungen stehen auf dem Programm, zu dem das Ostseebad einlädt. Der Eintritt ist frei. Das Bühnenprogramm am Sonnabend beginnt um 13 Uhr mit Comedy-Zauberei und bietet auch Coversongs des Heikendorfer Akustik-Duos Lux & Wolff (18 bis 19.30 Uhr). Hinweis: Der Strandweg ist während des Hafenfestes ab Ecke Fritz-Lau-Straße und in der Gegenrichtung ab der Bergstraße gesperrt (Anwohner können ihre Grundstücke erreichen). Gesperrt für den Fahrzeugverkehr ist außerdem die Bergstraße ab Schröderstraße.

Dänische Straße in Kiel feiert buntes Festival

Das Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) zählt zu den größten Flächenfestivals der Welt. Auch in Kiel wird im Rahmen des SHMF an verschiedenen Spielorten musiziert und gesungen – zum Beispiel beim Festivaltag in der Dänischen Straße. Von 12 bis 18 Uhr präsentiert die Kaufmannschaft der Dänischen Straße in Kiel ein buntes Programm mit Musik, Kultur, Spiel und Spaß für die ganze Familie. Auf zwei Bühnen und dem Kieler Carillon erklingt Musik. International renommierte Musiker aus Amsterdam, Yerevan, Wien, Berlin und Köln zählen zur hochkarätigen Bühnen-Besetzung.

Interaktive Karte: Spielstätten des SHMF 2019

Mehr Infos zum Programm gibt es hier.

Höhepunkt für Nachtkletterer in Altenhof

Im Schein des Vollmonds werden Dinge möglich, die sonst nur bei Tageslicht funktionieren. Im Hochseilgarten Altenhof wird deshalb eine Nachtschicht eingelegt. Besonderer Nervenkitzel wird Besuchern ab 21 Uhr beim Vollmondklettern geboten. Drei Mal in dieser Saison geht es im Licht des Erdtrabanten bis in 25 Meter Höhe zu den Baumwipfeln hinauf. Das Mindestalter für Kletterer liegt bei zwölf Jahren. Das Vollmondklettern kostet 20 Euro. Auf die Routen in luftiger Höhe geht es nur mit Anmeldung unter Tel. 04351/667333.

Abtauchen im Freibad in Bad Bramstedt

Am Sonnabend, 13. Juli gibt es in der Roland Oase in Bad Bramstedt ein Nachttauchen. Im Schwimmerbecken sind Höhlen aufgebaut. Schätze gilt es zu finden, und damit es wie im Meer wirkt, leuchten Seesterne und Krebse, die täuschend echt aussehen und den Boden bedecken.

Hoffest im Landcafé in Heidmühlen

Lecker wird es auf dem zweiten Hoffest des Landcafés Mühlenholz in Heidmühlen: Kuchen, Torten, Gegrilltes. Aber auch Kunsthandwerker zeigen ihr Können an diesem Wochenende, 13. und 14. Juli. Ein Bürstenmacher stellt seine Arbeit vor, es gibt Musik, jede Menge Spielgelegenheiten und Schminken für Kinder und der Wildpark Eekholt kommt – und hat einen Uhu dabei. Der Erlös einer Tombola kommt der Tafel und Kindertafel in Neumünster zugute.

Weinfest in Schönberg

Die Gemeinde Schönberg lädt zum Weinfest ein. Am Freitag, 12. Juli, 16 bis 23 Uhr, Sonnabend, 13. Juli, 12 bis 24 Uhr, und Sonntag, 14. Juli, 12 bis 22 Uhr, bieten Winzer aus verschiedenen Anbaugebieten rund um die Seebrücke ihre Weine an. Begleitet wird die Verkostung von Musikern, die ein abwechslungsreiches Programm bieten wollen. Am Sonnabend spielt ab 14.30 Uhr das Duo Käuflich und B.Stechlich, ab 17 Uhr ist der Pianomann zu hören und um 20 Uhr startet das Duo Seelenwerk, bevor es um 22 Uhr mit Schlagermusik weitergeht.

Ein Tag mit der Feuerwehr in Neuengörs

Retten, Löschen, Bergen, Schützen – das sind die Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr Neuengörs. Die Feuerwehrleute laden zum Mitmach-Tag und Grillfest ein. Ab 13 Uhr stellen sich die Ortswehren Neuengörs, Altengörs und Stubben vor. Sie zeigen und demonstrierten alles rund ums Feuerwehrleben. Schutzkleidung kann anprobiert werden, der Umgang mit dem Funkgerät wird gezeigt und es werden kurze Rundfahrten im Feuerwehrfahrzeug angeboten. Ab 18 Uhr lädt die Freiwillige Feuerwehr Neuengörs dann zum Grillfest ein.

Kreativität als Überlebensmittel im Barkauer Land

Anlässlich des Kultursommers veranstaltet die Gruppe "art-nomad" vom Freitag, 12. Juli, bis zum Sonntag, 14. Juli, jeweils ab 15 Uhr mit offenem Ende ein Künstlersymposium mitten auf einer offenen Wiese des Landwirtes Bert Riecken an der Verbindungsstraße Kleinbarkau-Großbarkau. Für drei Tage wird ein Pflanztunnel zum Nachtlager, Wohnzimmer und Ausstellungsraum, kurz: zum Survival-Camp. Während der gesamten Zeit erhalten Besucher Einblicke in das künstlerische Arbeiten der Art-Nomaden.

Marktmusik und Kirchenführung in Preetz

Ein halbstündiges Konzert erklingt ab 11.30 Uhr im Rahmen der Marktmusik in der Preetzer Stadtkirche. An der historischen Orgel spielt Rebecca Poesch. Im Anschluss lädt die evangelische Kirchengemeinde zu einer Führung durch die Kirche ein. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei.

Trompete und Orgel im Einklang in Bad Segeberg

Zur Musik zur Marktzeit um 11 Uhr in der Marienkirche geben der Konzerttrompeter Michael Blechmann und Kreiskantor Andreas J. Maurer-Büntjen ein Konzert mit Trompete und Orgel. Das Publikum erwartet festliche Musik aus unterschiedlicher Zeit. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende zugunsten des Orgelneubauprojekts der Winterhalter-Orgel gebeten.

Barockgeiger Gunar Letzbor in Bosau

Die Sommerkonzertreihe wird mit einem Konzert des Barockgeigers Gunar Letzbor in der St.-Petri-Kirche in Bosau fortgesetzt. Der Musiker aus Linz gastiert um 19 Uhr in der Kirche – gemeinsam mit Hubert Hoffmann (Wien) auf der Laute und Sergej Tcherepanov, Kirchenmusiker und Organisator der Bosauer Sommerkonzertreihe (Cembalo und Orgel). Auf dem Programm stehen ausschließlich Werke von Heinrich Ignaz Franz Biber (1644-1704) unter dem Titel "Biber, der Rebell".

Giganten der Barockmusik in Bordesholm

Zum Abschluss der sommerliche Musikwoche in Bordesholm steht um 18 Uhr in der Klosterkirche ein ganz besonderes Konzert auf dem Programm. Was im irdischen Leben nie geklappt hat, findet 252 Jahre später in Bordesholm statt: Die drei Giganten der deutschen Barockmusik, Bach, Händel und Telemann, treffen zu einem "virtuellen Komponistentreff" in der "himmlischen Kirche" aufeinander. Der Eintritt ist frei, über eine Spende am Ausgang der Kirche zur Deckung der Kosten würde sich die Klosterkirche freuen.

Von KN-online

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 07.07.2019

Gemeinsames Frühstück an der Ostseeküste, Flohmarkt in der Kieler Innenstadt, Hoffest in Lindhöft: Am Sonntag, 7. Juli 2019, lässt sich in Schleswig-Holstein vieles Verschiedenes erleben. Im Blick in den Tag haben wir eine Auswahl von Veranstaltungen für Sie zusammengestellt.

KN-online (Kieler Nachrichten) 06.07.2019
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 06.07.2019

Gleich mehrere Festivals locken an diesem Sonnabend, den 06. Juli, an die Strände - und ins Inland. Für Motorradfahrer bietet das Biker Weekend in Plön Abwechselung. Im Blick in den Tag zeigen wir ihnen ausgewählte Veranstaltungen in Schleswig-Holstein.

KN-online (Kieler Nachrichten) 05.07.2019
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 30.06.2019

Endspurt bei der Kieler Woche, Flohmärkte, Weltkulturerbefeier und vieles mehr: Am Sonntag, 30. Juni 2019, lässt sich in Schleswig-Holstein vieles erleben. Im Blick in den Tag erfahren Sie, welche Veranstaltungen stattfinden.

KN-online (Kieler Nachrichten) 29.06.2019