Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Blick in den Tag Blick in den 14.04.2018
Nachrichten Schleswig-Holstein Blick in den Tag Blick in den 14.04.2018
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:46 13.04.2018
Beim Kulturrausch in Kiel zeigen sich die Clubs von ihrer besten Seite und bieten ein vielseitiges Programm - von Livemusik bis zum Top-DJ. Quelle: Kultur-Rausch/Loom
Anzeige
Kiel

Dorfputz in Molfsee

Der Dorfputz am Sonnabend, 14. April, findet bereits um 9.30 Uhr statt. Treffpunkt ist am Feuerwehrgerätehaus, Stuthagen 19. Nach der Arbeit wird ein Imbiss gereicht.

Holstein Kiel trifft auf Dynamo Dresden

Für Holstein Kiel ist nach fünf Spielen ohne Niederlage der Aufstieg in die Fußball-Bundesliga mehr als nur ein Traum. „Wenn die Jungs darüber sprechen, auch am Ende Dritter sein zu wollen, verbietet ihnen das natürlich keiner. Schließlich leben sie dafür“, sagte Trainer Markus Anfang vor dem Auswärtsspiel am Sonnabend (13 Uhr) bei Dynamo Dresden und betonte: „Wir bereiten uns auf jedes Spiel so vor, dass wir es auch gewinnen können.“ Verfolgen Sie das Spiel bei uns im Liveticker.

Anzeige

Kanaltunnel wird gesperrt

In Rendsburg ist der Kanaltunnel in der Nacht zum Sonntag in der Zeit von 21 bis 5 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Grund sind Reinigungs- und Asphaltarbeiten. Umleitungen führen über die Rader Hochbrücke und die Kanalfähre Rendsburg-Nobiskrug. Mehr dazu lesen Sie hier.

Sportabzeichen in der Schwimmhalle machen

Neben der Leichtathletik und dem Geräteturnen gehört das Schwimmen zu den Klassikern des Deutschen Sportabzeichens. Am Sonnabend, 14. April, und am Sonnabend, 28. April, werden in der Schwimmhalle in Kiel-Gaarden von 12 bis 14 Uhr kostenlos die Schwimmdisziplinen für das Abzeichen abgenommen. Interessierte müssen lediglich das Eintrittsgeld in der Schwimmhalle bezahlen.

Grünschnittsammlung des ABK

Nach den Osterferien kommt die Grünabfallsammlung des Abfallwirtschaftsbetriebes Kiel (ABK) wieder auf Touren. Die nächsten Stationen sind Hammer, Gaarden-Süd und Kronsburg am 14. April sowie Mettenhof, Russee und Hassee am 21. April.

Bunkerwoche im Bunker D

Um 11 Uhr heißt es bei der 22. Bunkerwoche: Bunker-Frühstück in der Schwentinestraße 11 in Kiel.

June Cocó in Bordesholm

Im Savoy Kino tritt um 20.30 Uhr June Cocó, Songwriterin aus Leipzig, auf.

Gesprächskonzert in Nortorf

In der Kramer-Scheune beginnt um 19.30 Uhr ein Gesprächskonzert mit Rüdiger Zieroth (Konzertgitarre) - von der spanisch-italienischen Renaissance bis zur brasilianischen Moderne, Heinkenborsteler Weg 8.

Buddenbrookhaus in Lübeck

Um 15 Uhr beginnt Live-Zeichnen und Lesung mit Comic-Künstler Sylvain Mazas zur Finissage der Ausstellung „Im Westen nichts Neues“, Mengstr. 4, Tel. 0451/1224192.

Stadtführung in Eckernförde

Die Eckernförde Touristik bietet um 15 Uhr „Hühnergott, Donnerkeil und Klapperstein - Steine und Fossilien an der Ostsee“ mit Stadtführerin Jutta Fenske an. Startpunkt ist am Strandpavillon am Südstrand.

Kulturprogramm der Vereine in Bokel

In Bokel bei Nortorf beginnt um 19 Uhr ein großes Kulturprogramm aller Vereine im Dorfgemeinschaftshaus.

Kulturrausch in Kiel

Der Kulturrausch geht in eine neue Auflage. Hier die einzelnen Termine für Sonnabend im Überblick:

Club Ben Briggs: 22 Uhr, King Kong Kicks, Lange Reihe 21-23

Hansa48: 21 Uhr, Boy Division, Hansastr. 48, Tel. 0431/564657

Kulturforum: 20 Uhr, Hotel du Nord, Andreas-Gayk-Str. 31, Tel. 0431/901-3400

Medusahof: 20 Uhr, Projekt Schlafzimmerstudio Momen Sawesh, Medusastr. 16, Tel. 0431/737320

Prinz Willy Café: 21 Uhr, Fräulein Frey, Lutherstraße 9, Tel. 0431/2605353

Rathausbunker: 23.59 Uhr, Bodega, Bringit & Zinski, Johannes Raum& Benet Rix, Ill.Pete, Paul Prime, Waisenhofstr. 6

Schaubude: 23 Uhr, Stay up to get down, Legienstr. 40, Tel. 0431/556600

Statt-Café: 22 Uhr, Tanzbar mit DJ Benno Zucker, 22, 24 Uhr, Walking on Rivers, Andreas-Gayk-Straße 31, Tel. 0431/9828494

Studio Filmtheater: 21 Uhr, Die drei ???, 23 Uhr, Herr Nüchternd, Wilhelminenstr. 10, Tel. 0431/9828101

Blick nach Hamburg

Als verstörende Pop-Märchenoper für Erwachsene feiern „Hänsel und Gretel“ am Sonnabend (20.00 Uhr) am Hamburger Thalia Theater ihre Uraufführung. Inszeniert hat den Abend nach der Grimm'schen Erzählung das estnische Künstlerpaar Tiit Ojasoo und Ene-Liis Semper. Till Lindemann, Sänger der Gruppe Rammstein, hat für die von roher Gewalt geprägten Bühnengeschichte sechs neue Songs beigesteuert. Ojasoo und Semper, die für das Thalia bereits „Fuck Your Ego!“ und „Die Stunde da wir nichts voneinander wussten“ auf die Bühne gebracht haben, sind bekannt für ihren Stil mit aufwendigen Kostümen, Masken und Videoeinlagen.

Von KN-online