Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Blick in den Tag Ausflugs-Tipps für den 16.11.2019
Nachrichten Schleswig-Holstein Blick in den Tag Ausflugs-Tipps für den 16.11.2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 15.11.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Beim Mitternachts-Trödel in Rendsburg kann gefeilscht werden. Quelle: hjs:Hans-Jürgen Schekahn

Weihnachtsmärchen feiert in Kiel Premiere

Am Sonnabend, 16. November, um 17.30 Uhr hebt sich der Vorhang für das Kieler Weihnachtsmärchen „Der Zauberer von Oz“ im Opernhaus.

Mitternachts-Trödel in Nordmarkhalle in Rendsburg

Zu einem Mitternachts-Trödel öffnet die Rendsburger Nordmarkhalle am Willy-Brandt-Platz am Sonnabend, 16. November, um 18 Uhr. Rund 130 Händler bauen ihre Stände im Erd- und Obergeschoss auf. Der Eintritt ist frei. Parkplätze stehen auf dem angrenzenden Willy-Brandt-Platz zum Nulltarif zur Verfügung.

Protest gegen Primark in Kiel

Die Jugend der Umweltschutzorganisation BUND will am Sonnabend, 16. November, um 12 Uhr vor der Primark-Filiale am Berliner Platz in Kiel demonstrieren. In einer „Silent Line“ soll bei einer Menschenkette schweigend mit Bildern und Info-Material gegen Produktionsbedingungen und „Wegwerfmode“ protestiert werden.

Open Mic im Prinz Willy

Im Prinz Willy, Lutherstrasse 9, Kiel, ist am Sonnabend ab 20 Uhr Open Mic angesagt. Auf der Bühne: Elisabeth Horn, Simon Nissen , Lucas W. mit Blues, Folk & Indie, die Band Helianthus und Jana de Vries.

Erstis starten zur Tour durch Kiel-Gaarden

Nach dem Start des Wintersemesters wird es für die neuen Kieler Studenten Zeit, die neue Heimat ein bisschen näher kennenzulernen. Das städtische Wissenschaftsreferat lädt am Sonnabend, 16. November, gemeinsam mit den Büros für Stadtteilentwicklung die „Erstis“ zu einer kostenlosen Führung durch Gaarden ein. Treffpunkt für den rund zweistündigen Spaziergang ist um 13 Uhr an der Kaisertreppe (Ausgang Wasserseite) des Kieler Hauptbahnhofs. Die Teilnahme am Rundgang ist kostenlos. Die Tour endet beim Reparatur-Café im Vinetazentrum in der Elisabethstraße 64. Eine Anmeldung unter Tel. 0431/9799534-6 oder per E-Mail an anna.neugebauer@kieler-ostufer.de ist erwünscht.

Chris Tall tritt in Kiel auf

Mit seinem Solo-Programm „Und jetzt ist Papa dran!“ ist Chris Tall am Sonnabend, 16. November, ab 20 Uhr in der Sparkassen-Arena-Kiel zu Gast. Chris Tall ist einer der jüngsten und gleichzeitig einer der erfolgreichsten „Stand-upper“ seiner Generation. In seinem Solo-Programm erzählt er Geschichten über seinen Papa, ein wundersames Wesen, vollgepackt mit wenig Taschengeld, angezogen wie Oliver Kahn und immer einen Ratschlag über Energiesparbirnen parat, und lässt sein Publikum wort,- und körpergewaltig daran teilhaben.

Bummeln für den guten Zweck in Kronshagen

„Kunst und Handwerk zum Advent“ gibt es am kommenden Sonnabend und Sonntag, 16. und 17. November, jeweils von 10 bis 17 Uhr im Bürgerhaus Kronshagen, Kopperpahler Allee 69. Organisiert wird die Ausstellung vom Förderkreis zur Unterstützung gemeinnütziger Vereine und Verbände von Kronshagen und Umgebung. Die Aussteller präsentieren erlesene handwerkliche Arbeiten in gemütlicher Atmosphäre. Für hausgebackenen Kuchen und Kaffee ist ebenfalls gesorgt. Der Erlös wird einem gemeinnützigen Zweck zugeführt.

Weihnachtsmarkt im Herrenhaus in Altenholz

Im Herrenhaus Knoop findet ein Kunst- und Weihnachtsmarkt statt. 28 Aussteller bieten am Sonnabend, 16. November, und am Sonntag, 17. November, jeweils von 11 bis 17 Uhr unter anderem Kunst, Antikes und Schmuck an. Dazu gehören laut Organisatorin Renate Haberer gegenständliche und abstrakte Malerei, Silberbestecke und Weihnachtskarten. Der Eintritt ist frei, für Verpflegung ist gesorgt. Das Herrenhaus befindet sich in Altenholz-Knoop an der Knooper Landstraße.

Adventsmarkt in Hagen

Für Sonnabend, 16. November, lädt der Adventsmarkt Hagen von 15 bis 18 Uhr in gemütlicher Atmosphäre zum Bummeln an den verschiedenen Ständen ein. Von Taschen, Holz- und Betonarbeiten bis hin zu Fotos und selbst gemachten Leckereien gibt es im Dorfhaus, Hitzhusener Straße 20b, vieles zu entdecken. Zur kleinen Stärkung zwischendurch stehen Kaffee und Kuchen, Glühwein oder auch kalte Getränke bereit.

Winterzeit in der Dunkerschen Kate in Bosau

Seit vielen Jahren bietet eine Gruppe von Kunsthandwerkerinnen ihren Besuchern zu Beginn der Winter- und Adventszeit in der Dunkerschen Kate in Bosau ein besonderes Erlebnis. In dem außergewöhnlichen Ambiente der historischen Bauernkate, in den kleinen Stuben und Kammern, finden Besucher vom 16. bis 24. November Malereien und Kunstkarten von Elke Hansen, Taschen-unikate von Susanne Pietsch, Keramik von Frauke Roth, Patchwork und Lederpuschen für Kinder von Ingrid Pradelt, kunstvolle Papierarbeiten von Brigitte Berger, Walkloden von Elisabeth Fenske, Holzarbeiten und Naturfloristik von Ulla Horstkamp und eine große Auswahl von Marmeladen und anderen Köstlichkeiten von Monika Storm. Die Ausstellung ist täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Basar für Weihnachtliches in Leezen

Herbstliche und weihnachtliche Deko, Türkränze, Eingemachtes, Patchworkarbeiten und Schönes zum Verschenken gibt es auf dem traditionellen Martinsbasar der Kirchengemeinde Leezen am Sonnabend, 16. November. Ab 14.30 Uhr können die Stände in der Pastoratsscheune durchstöbert werden. Kaffee, Kuchen und Punsch gibt es auch. Nachverkauf ist am Dienstag, 19. November, ab 14 Uhr.

Märchenstunde in der Köhlerhütte im Erlebniswald Trappenkamp

Während ringsum die Abenddämmerung einsetzt, erzählt Sonja Truhn am Sonnabend, 16. November, von 16 bis 17.30 Uhr in der stimmungsvoll erleuchteten Köhlerhütte im Erlebniswald Trappenkamp spannende Märchen von gefährlichen Drachen, gefräßigen Hexen und geheimnisvollen Früchten. Treffpunkt für Erwachsene und Kinder ab vier Jahren ist um 15.45 Uhr am Haupteingang.

Star Wars“ in der Stadtbücherei Quickborn

Zahlreiche Mitmachaktionen und spannende Geschichten erwarten alle kleinen und großen Fans von Darth Vader, Yoda, BB-8 und Co. am Sonnabend, 16. November, von 9.30 bis 12 Uhr in der Stadtbücherei Quickborn beim Vorlese- und Aktionstag rund um die Weltraumsaga „Star Wars“. Fans dürfen auch verkleidet kommen. Der Eintritt ist frei.

Metal-Konzertabend im Jugendhaus in Kaltenkirchen

Konzi-Crisis Kaltenkirchen, die Konzertgruppe im Jugendhaus der Tausendfüßler-Stiftung, veranstaltet am Sonnabend, 16. November, einen Metal-Konzertabend unter dem Motto „Hörsturz“. Auf der Bühne stehen „Jarl“ aus dem Norden Deutschlands, „Acid Head“ aus Hamburg und „Majak“ aus Neumünster. Beginn der Veranstaltung im Jugendhaus, Marschweg 14, ist um 20.30 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro.

Gitarrennacht in Bordesholm

Es ist wieder soweit. Die Lange Gitarrennacht, die in Bordesholm alle zehn Jahre veranstaltet wird, steht am Sonnabend, 16. November, ab 19 Uhr im Savoy-Kino auf dem Programm. Anlass ist die 30-jährige Unterrichtstätigkeit der Gitarrendozenten Bärbel Lippa und Martin Blank an der Volkshochschule Bordesholm/Wattenbek. Ensembles und ein Solist werden zu hören sein. Mit dabei sind das Elbe-Saiten-Quartett, das musikalisches Strandgut aus verschiedensten Ländern mitbringt, Prof. Bernd Ahlert, der solistisch auf historischen Instrumenten musiziert, das Heimspiel des Kieltrio, mit Musik von Renaissance bis Tango Nuevo und der Swing von Hotel Du Nord, in Würdigung Django Reinhardts. Karten kosten an der Abendkasse 19 Euro.

Irischer Songwriter kommt nach Gettorf

Songwriter und Storyteller Ryan O`Reilly aus Winchester in Großbritannien ist am Sonnabend, 16. November, in Gettorf zu Gast. Veranstalter ist der Verein Wohlder Kultur. Sein Konzert findet im Haus der AWO in Gettorf, Kieler Chaussee 24, statt und startet um 20 Uhr. Er erzählt mit Leidenschaft musikalische Geschichten, die durchaus auch mit schwarzem Humor gespickt sein können. Auch das Poetische liegt ihm. Seine Familie stammt aus Irland. In England und der britischen Hauptstadt London machte er schon als Teenager Musik auf der Straße. Längst tourt er durch ganz Europa und hat eine Fangemeinde um sich geschart. Viele namhafte Musiker hat er schon begleitet oder mit ihnen zusammen gespielt. Sein zweites Album „I Can’t Stand The Sound“ thematisiert unter anderem die Sinnsuche angesichts einschneidender Erlebnisse im Leben und den ruhelosen Medienkonsum. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Der Hut geht für eine Spende herum.

Jagdhornklänge in der Nikolaikirche Kiel

Nach vielen Jahren veranstaltet die Kreisjägerschaft Kiel wieder eine Hubertusmesse. Sie findet am Sonnabend,16. November, statt und beginnt um 17 Uhr in der Kieler Nikolaikirche. Der Gottesdienst wird von Oberkirchenrat i.R. Gerd Heinrich gehalten. Die „Parforcehornbläser Schleswig-Rendsburg“ begleiten die Messe musikalisch. Ab 16.30 Uhr stimmt das Kieler Bläsercorps mit jagdlicher Musik auf die Messe ein. Musikalisch wird zur Kieler Hubertusmesse einiges geboten. „Die Parforcehornbläser Schleswig-Rendsburg sind für ihr hohes Niveau in ganz Norddeutschland bekannt“, berichtet Elisabeth Fricke, Leiterin der Kieler Jagdhornbläser. So werden geistliche Stücke ebenso dargeboten wie das experimentell wirkende Stück „Glocken“. Vorher werden die Jagdhornbläser aus Kiel weltliche Stücke und Signale aus dem jagdlichen Brauchtum vorstellen. In der Kirche werden echte Jagdhunde und Falkner mit ihren Greifvögeln sein. Auch ein Diorama des Landesjagdverbands darf bestaunt werden.

Kuchen und Konzert im Bugenhagenhaus Preetz

Zum Gemeindenachmittag lädt die evangelische Kirchengemeinde Preetz für Sonnabend, 16. November, ab 15 Uhr ins Bugenhagenhaus ein. Mehrere Gruppen und Projekte beteiligen sich am Programm. Es gibt ein Kuchenbufett und ab 16 Uhr ein Konzert. Der Erlös geht an lokale soziale Projekte sowie an die Partnergemeinde Sunil in Guatemala.

Spendensammlung für den Volksbund in Neumünster

Um 2,5 Millionen Gräber deutscher Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft auf 827 Kriegsgräberstätten in 45 Ländern kümmert sich der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Vom 2. bis 30. November sind bundesweit Freiwillige unterwegs, um für die Arbeit der Kriegsgräberfürsorge zu sammeln. In Neumünster werden am Sonnabend, 16. November, von 10.30 bis 12.30 Uhr Mitglieder der Ratsversammlung Neumünster gemeinsam mit Vertretern des Reservistenverbandes der Bundeswehr in der Innenstadt um Spenden bitten.

Gedenkfeier zum Volkstrauertag im Rathaus Kronshagen

Der Kronshagener Ortsverband des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge und die Gemeinde Kronshagen laden alle Bürger zu einer Gedenkfeier zum Volkstrauertag ein. Die Feier wird am Sonnabend, 16. November, ab 16 Uhr im Foyer des Rathauses, Kopperpahler Allee 5, stattfinden. Neben den Gedanken junger Menschen und Ansprachen zum Thema wird die Feier zum Gedenken an die Opfer der Weltkriege durch den Chor Kronshagen umrahmt. Die Kranzniederlegung wird auch in diesem Jahr durch das Trompetensolo „Vom guten Kameraden“ begleitet

Hommage an Clara Schumann in Lütjenburg

Das Duo Adamé gastiert am Sonnabend, 16. November, auf Einladung des Kleinen Kulturkreises in Lütjenburg. Die beiden Musiker Vitalii Nekhoroshev (Klarinette) und Violina Petrychenko (Klavier) spielen Werke von Clara und Robert Schumann, Johannes Brahms, Felix Mendelssohn und Fanny Hensel, allesamt Komponisten der Romantik. „Geliebte Clara“ ist der Titel des Abends anlässlich des 200. Geburtstages von Clara Schumann. Das Konzert beginnt um 18 Uhr im Gemeindehaus, Wehdenstraße 14.

Zwei Chöre, ein Konzert in Wankendorf

Zu einem besonderen Doppel-Chorkonzert lädt die Kirchengemeinde Wankendorf am Sonnabend, 16. November, ein. Ab 17 Uhr gastiert in der Kirche der Sängerbund Schleswig-Holstein mit dem Gemischten Chor unter Leitung von Mari Fukumoto und dem von Thekla Jonathal geleiteten Jugendchor. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Wer bummeln möchte, hat am Sonntag, 10. November 2019, in Schleswig-Holstein leichtes Spiel. In Bordesholm kann beim verkaufsoffenen Sonntag mit Flohmarkt gestöbert werden, auf Gut Emkendorf gibt es einen Adventsmarkt und in Rendsburg präsentieren Hobbykünstler ihre Werke.

KN-online (Kieler Nachrichten) 09.11.2019

Holstein Kiel empfängt den Hamburger SV, in Plön ist Jahrmarkt und in Kiel spielen 18 Musiker beim Kneipenfestival Honky Tonk: Am Sonnabend, 9. November gibt es in Schleswig-Holstein viele Möglichkeiten für Unternehmungslustige. Ausgewählte Veranstaltungen zeigen wir im Blick in den Tag.

KN-online (Kieler Nachrichten) 08.11.2019

Lust auf Shopping am Sonntag? In Kiel und Eckernförde haben Sie dazu am 3. November 2019 die Gelegenheit. In Rendsburg bietet das historische Museum kostenlose Führungen und die Imker treffen sich in Neumünster. Alle Tipps im Blick in den Sonntag.

KN-online (Kieler Nachrichten) 02.11.2019