Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Blick in den Tag Ausflugs-Tipps für den 17.11.2019
Nachrichten Schleswig-Holstein Blick in den Tag Ausflugs-Tipps für den 17.11.2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:00 16.11.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Weihnachten rückt näher: Wer Deko braucht, könnte auf Flohmärkten und Basaren fündig werden. Quelle: Kai Pörksen
Anzeige

Finale Regatta des Jahres in Bad Segeberg

Ein letztes Mal in diesem Jahr lässt der Segeberger Segelclub am Sonntag, 17. November, die Boote zu Wasser – wenn auch die ganz kleinen. Der Große Preis der Stehsegler ist zu vergeben. Der Wettbewerb, bei dem vom Steg aus Fernlenkboote nach den Regeln der Segelkunst gesteuert werden, gehört zur bundesweiten Mini-Cupper-Regattaserie, die mit der Deutschen Meisterschaft endet. Beginn auf dem Klubgelände am Kastanienweg ist um 11 Uhr. Maximal werden acht Wettfahrten ausgetragen.

War mein Opa Nazi?

Nationalsozialisten in der eigenen Familie? Dieses Thema wird meist verdrängt und totgeschwiegen.
Wie blicken Künstler und Kreative mit gestalterischen Mitteln auf ihre Familiengeschichte? Zu sehen ist dies bei "War mein Opa Nazi?" am Sonntag, 17. November 2019, von 11 bis 17 Uhr im Flandernbunker in Kiel. Eintritt: 4, erm. 3 Euro.

Forró in Kiel lernen

Forró ist der beliebteste Paartanz Brasiliens, der mittlerweile auch viele Menschen in Kiel begeistert. Wer sich darin einmal ausprobieren möchte, sollte zur kostenlosen Schnupperstunde in der Alten Mu, am Sonntag, 17. November 2019, von 16 bis 17 Uhr vorbeischauen. Mann muss niemanden mitbringen, es gibt keine festen Tanzpartner. Getanzt wird barfuß, auf Socken oder mit "Schläppchen".

Flohmarkt mit Weihnachtsdeko in Kiel-Mettenhof

Die Adventszeit steht vor der Tür: Wer noch keine weihnachtliche Dekoration hat, andere Kugeln für den Tannenbaum sucht oder noch Platz hat für das eine oder andere Filz-Rentier, den Lametta-Engel oder skandinavische Strohsterne, der wird sicher beim allerersten Weihnachts-Flohmarkt in Mettenhof fündig. Am Sonntag, 17. November, 14 bis 17 Uhr, findet dieser im Nachbarschaftszentrum Palette 6 im Bergenring (gegenüber der Hausnummer 30) statt. Im Café gibt es Kaffee und Kuchen. Alle Einnahmen aus dem Verkauf werden an den Mettenhof-Fonds für Projekte im Stadtteil gespendet.

Schnäppchenjagd in den Holstenhallen in Neumünster

Für Sonntag, 17. November, sind Schnäppchenjäger von 8 bis 15 Uhr in die Holstenhallen Neumünster zum Riesen-Hallen-Flohmarkt eingeladen. Jeder kann mitmachen, auch private Anbieter können die Chance nutzen, auf diese Weise ihren überfüllten Dachboden oder Keller aufzuräumen. Auch Sonntagsausflügler, die einfach nur die tolle Atmosphäre genießen und einen Klönschnack halten sowie das eine oder andere Schnäppchen ergreifen wollen, sind willkommen. Für das leibliche Wohl ist mit Bratwurst, Crêpes, Kaffee und vielem mehr gesorgt. Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Freie Standplätze werden ab 5.30 Uhr vergeben.

Weihnachtsmarkt im Herrenhaus Altenholz

Im Herrenhaus Knoop findet ein Kunst- und Weihnachtsmarkt statt. 28 Aussteller bieten am Sonntag, 17. November, von 11 bis 17 Uhr unter anderem Kunst, Antikes und Schmuck an. Dazu gehören laut Organisatorin Renate Haberer gegenständliche und abstrakte Malerei, Silberbestecke und Weihnachtskarten. Der Eintritt ist frei, für Verpflegung ist gesorgt. Das Herrenhaus befindet sich in Altenholz-Knoop an der Knooper Landstraße.

Adventsbasar mit Schals und Socken in Padenstedt

Bastelarbeiten, Adventsschmuck, warme Socken und Schals sowie Kunstgewerbe gibt es am Sonntag, 17. November, in Padenstedt. Ab 10 Uhr öffnen die regionalen Anbieter ihre Verkaufsstände in der Mehrzweckhalle, Hauptstraße 60, zum Adventsbasar. Deftiges aus Pütt und Pann gibt es in den angrenzenden Bürgerstuben. Die Organisatorinnen Julia Schnoor, Sabrina Bruch, Inga Friedrichsdorf und Janina Baumgart freuen sich auf viele Besucher. Der Eintritt ist frei.

Martinsmarkt in St. Heinrich in Kiel-Wik

Zu einem bunten und fröhlichen Martinsmarkt lädt das Team der St. Heinrich-Gemeinde alle Interessierten am Sonntag, 17. November, in die Räume in der Feldstraße 172 ein. Nach dem Gottesdienst um 11 Uhr erwartet die Besucher bis 14 Uhr ein Flohmarkt mit originellen Dekorationen, allerlei Selbstgemachtes aus der „Hexenküche“ und ein großes Kuchenbüfett. Der Erlös des Marktes kommt dem Verein Sozialdienst katholischer Frauen Kiel (SkF) für die Umgestaltung der Kapelle im St. Antoniushaus zugute.

Stöbern auf dem DRK-Basar in Schwentinental

Für Sonntag, 17. November, lädt der DRK-Ortsverein Klausdorf zu seinem Basar in die kleine Schwentinehalle, Aubrook, im Ortsteil Klausdorf ein. Zwischen 14 und 17 Uhr können die Besucher zwischen Bastelarbeiten, Genähtem und Gestricktem stöbern. Auf dem Flohmarkt gibt es außerdem Bücher, Weihnachtliches und vieles mehr. Zur Stärkung gibt es selbst gebackenen Kuchen, Waffeln, Kaffee und Tee.

Bummeln für den guten Zweck in Kronshagen

„Kunst und Handwerk zum Advent“ gibt es am Sonntag, 17. November, von 10 bis 17 Uhr im Bürgerhaus Kronshagen, Kopperpahler Allee 69. Organisiert wird die Ausstellung vom Förderkreis zur Unterstützung gemeinnütziger Vereine und Verbände von Kronshagen und Umgebung. Die Aussteller präsentieren erlesene handwerkliche Arbeiten in gemütlicher Atmosphäre. Für hausgebackenen Kuchen und Kaffee ist ebenfalls gesorgt. Der Erlös wird einem gemeinnützigen Zweck zugeführt.

Spielzeug in Groß Rönnau in gute Hände abzugeben

Im Gemeindezentrum Alte Schule in Groß Rönnau wird am Sonntag, 17. November, ein Spielzeugmarkt veranstaltet. Von 10 bis 12 Uhr können sich Flohmarktfreunde auf vorweihnachtliche Geschenke-Suche begeben. Es gibt Spielzeug in allen Formen und Farben, von Playmobil über Holzspielzeuge bis hin zu Puppen und Büchern. Auch größere Teile wie Bobbycars, Hüpfpferde, Roller, Fahrräder und Trampoline sind mitunter zu finden.

Bericht über die Marine in Ostasien in Preetz

Im Rahmen der Ausstellung „Reiseerinnerungen“ im Heimatmuseum Preetz, Mühlenstraße 14, wird Gerd Dreßler am Sonntag, 17. November, ab 15 Uhr über die kaiserliche deutsche Marine in Ostasien berichten. Das Museum hat von 15 bis 17 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

Musicaldiva singt in der Stadthalle Neumünster

Angelika Milster, die Diva des Musicals, geht auch in diesem Jahr wieder auf Tournee und präsentiert dabei einen Querschnitt aus mehr als 50 Jahren Musicalgeschichte: “„Cats“, „West Side Story“, „Hairspray“, „Whistle Down the Wind“ oder „Tarzan“ sind nur einige Beispiele aus ihrem Repertoire. Am Sonntag, 17. November, singt die 67-Jährige im Theater in der Stadthalle Neumünster, Kleinflecken 1.

Führung über Preetzer Friedhof

Wissenswertes über historische Preetzer Persönlichkeiten vermittelt die Stadtführerin Anne-Kathrin Kalb bei einer Führung über den Alten Friedhof, zu der sie für den Volkstrauertag am Sonntag, 17. November, einlädt. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Friedhofskapelle. Die Teilnahme ist kostenlos.

Gedenkfeier mit Johann Wadephul in Rendsburg

Bei der zentralen Feier zum Volkstrauertag auf Kreisebene hält der Bundestagsabgeordnete Johann Wadephul am Sonntag, 17. November, in Rendsburg die Gedenkrede. Der CDU-Politiker spricht um 11.45 Uhr in der Christkirche am Paradeplatz. Die Feier richtet der Kreisverband des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge aus. Zuvor legen Vertreter der Stadt Rendsburg am Gedenkstein für die Opfer der Weltkriege am Rand des Paradeplatzes um 11.15 Uhr einen Kranz nieder.

Volkstrauertag im Amt Molfsee

Mehrere Feierstunden anlässlich des Volkstrauertags am Sonntag, 17. November, finden im Amt Molfsee statt. Eine Feierstunde wird es ab 10 Uhr am Ehrenmal in Mielkendorf geben, um 10.30 Uhr beginnt die Kranzniederlegung am Ehrenmal in Molfsee. Bereits um 9.30 Uhr beginnt die Feierstunde am Ehrenmal in Rodenbek, Ortsteil Hohenhude. Um 10 Uhr hält die Gemeinde Rumohr im Ortsteil Rotenhahn eine Feierstunde ab, ab 10.30 Uhr wird es eine Kranzniederlegung am Ehrenmal in Rumohr geben. In Schierensee beginnt die Feierstunde um 9.30 Uhr. An allen Feierstunden wird das Blasorchester des Amtes Molfsee in unterschiedlicher Stärke beteiligt sein.

Gedenkstunde am Ehrenmal Wahlstedt

Die Stadt Wahlstedt ruft zur Teilnahme an einer Gedenkstunde am Volkstrauertag, 17. November, um 11.15 Uhr am Ehren- und Mahnmal auf. Ein Pastor wird eine Gedenkrede halten. Die Abordnungen der Vereine und Verbände werden ihre Kränze niederlegen. Die Gedenkstunde wird mit dem Lied vom guten Kameraden, gespielt vom Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde, ausklingen.

Soldaten sammeln Spenden in Eckernförde

Spenden sammeln für die Pflege von Kriegsgräbern und die Mahnung zum Frieden: Bis zum Volkstrauertag, dem 17. November, sind Soldaten vom Marinestützpunkt Eckernförde unterwegs mit den blauen Dosen. Bürgermeister Jörg Sibbel (CDU) und der stellvertretende Kommandeur des Stützpunkts, Jörg Müller, machten am Sonnabend den Anfang auf dem Wochenmarkt Eckernförde. Bataillone und Verbände beteiligen sich an der Haus- und Straßensammlung im Altkreis Eckernförde. Die Spenden dienen auch dem Friedensdienst junger Menschen, die sich neben der Grabpflege stets mit der Entstehung der verheerenden Weltkriege beschäftigen. „Durch Auslandseinsätze und aktuelle Kriege erfahren wir hautnah, dass Friede unabdingbar ist. Auch Bundeswehrsoldaten sind schon in friedlicher Mission gestorben“, betonten beide. Auf dem Markt stieß die Aktion auf große Resonanz.

Mitternachts-Flohmarkt, Weihnachtsmärchen, Open-Mic, Adventsmärkte und vieles mehr: Am Sonnabend, 16. November 2019, ist in Schleswig-Holstein eine Menge los. Für den Blick in den Tag haben wir eine Auswahl an Veranstaltungen und Terminen herausgesucht.

KN-online (Kieler Nachrichten) 15.11.2019

Wer bummeln möchte, hat am Sonntag, 10. November 2019, in Schleswig-Holstein leichtes Spiel. In Bordesholm kann beim verkaufsoffenen Sonntag mit Flohmarkt gestöbert werden, auf Gut Emkendorf gibt es einen Adventsmarkt und in Rendsburg präsentieren Hobbykünstler ihre Werke.

KN-online (Kieler Nachrichten) 09.11.2019

Holstein Kiel empfängt den Hamburger SV, in Plön ist Jahrmarkt und in Kiel spielen 18 Musiker beim Kneipenfestival Honky Tonk: Am Sonnabend, 9. November gibt es in Schleswig-Holstein viele Möglichkeiten für Unternehmungslustige. Ausgewählte Veranstaltungen zeigen wir im Blick in den Tag.

KN-online (Kieler Nachrichten) 08.11.2019