Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Blick in den Tag Blick in den 18.08.2019
Nachrichten Schleswig-Holstein Blick in den Tag Blick in den 18.08.2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:29 18.08.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Die Elbphilharmonie in Hamburg lädt zum „Konzertkino“ auf den Treppenstufen ein. 
Die Elbphilharmonie in Hamburg lädt zum „Konzertkino“ auf den Treppenstufen ein.  Quelle: Christian Charisius/dpa
Anzeige
Kiel

Schönes auf Gut Steinwehr in Bovenau

Am Sonntag, 18. August, lädt das Landgut Steinwehr zum „Landgeflüster“ ein. In besonders schöner Lage direkt am Nord-Ostsee-Kanal zwischen Rendsburg und Kiel können sich dann die Gäste wieder am vielseitigen Angebot der ausgesuchten Aussteller erfreuen und allerlei Inspirationen für das eigene Haus, den Garten oder auch den Balkon holen.

Bauernmarkt für Groß und Klein in Norby

Am kommenden Sonntag, 18. August, öffnet der traditionelle Bauernmarkt mit Gewerbeschau im Alten Dorfkern in Norby von 10 bis 17 Uhr seine Türen. Es gibt Attraktionen für Groß und Klein, buntes Markttreiben, regionale Produkte, Speisen, landwirtschaftliche Erzeugnisse, Oldtimer und das Bauernhofcafé sowie kostenlose Parkplätze.

Flohmarkt für jedermann in Neumünster

Marktbeschicker aus ganz Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen werden am Sonntag, 18. August, wieder auf dem Außengelände der Holstenhallen Neumünster ihre Waren auf dem „Riesen-Flohmarkt“ feilbieten. Von 8 bis 15 Uhr finden Schnäppchenjäger ein großes Angebot an Trödel, Porzellan, Hausrat, Antiquitäten, Spielzeug, Kleidung bis hin zu Neuware. Jeder kann mitmachen, auch private Anbieter sind eingeladen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt mit Bratwurst, Crêpes, Backwaren, Kaffee, Eis, Süßwaren und vielem mehr. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

Flohmarkt auf dem Spielplatz in Kiel

Auf dem Spielplatz in der Kastanienstraße am Südfriedhof findet am Sonntag, 18. August, von 14 bis 18 Uhr ein Sommerfest mit Flohmarkt für Kindersachen und Spielzeug statt. Spielplatzpate Ingo Jenisch lädt Nachbarn, Eltern und Kinder ein, gemeinsam zu feiern. Spiele, Kinderturnen, eine Slackline, Kinderschminken und sogar eine Hüpfburg stehen auf dem Gelände neben der St. Jürgen-Kirche bereit.

Privater Trödel auf Tapeziertischen in Bad Bramstedt

Seit vielen Jahren schon ist der große Flohmarkt auf der Schlosswiese Bad Bramstedt ein wichtiger Termin für Schnäppchenjäger aus der ganzen Region. Beliebt ist er vor allem, weil hier nur wenige professionelle Händler zugelassen werden, stattdessen kommt jede Menge Trödel aus den Privathaushalten auf die Tapeziertische. Am kommenden Sonntag, 18. August, findet er wieder statt. Verkaufsbeginn ist bereits um 8 Uhr. Rund 400 Verkaufsstände hat der Bürger- und Verkehrsverein als Veranstalter zugelassen. Der Flohmarkthandel geht bis in den späten Nachmittag.

Alles rund ums Baby in Rendsburg

Auf dem Willy-Brandt-Platz in Rendsburg können am kommenden Sonntag, 18. August, wieder all diejenigen stöbern, die auf der Suche nach Babybedarf und -kleidung sind. Von 9 bis 13 Uhr ist die Börse für Eltern, Großeltern und alle, die den Kleinen eine Freude machen wollen, geöffnet.

„Konzertkino“ vor der Elbphilharmonie in Hamburg

Die Elbphilharmonie lädt wieder zum „Konzertkino“ ein. Dabei wird das Konzert des Bundesjugendorchesters mit Gershwins „Porgy and Bess“ und Brahms 2. Sinfonie live aus dem Großen Saal nach draußen übertragen. Musikfans können es ab 20 Uhr auf den Treppenstufen vor der Elbphilharmonie auf einer großen LED-Wand verfolgen. Sitzkissen werden ausgeliehen.

Regenbogenfahrt startet in Kiel

Seit 1993 macht die Deutsche Kinderkrebsstiftung mit ihrer jährlichen Regenbogenfahrt auf die Situation von jungen Krebspatienten aufmerksam. In diesem Jahr startet die besondere Mutmach-Radtour in Kiel. Am kommenden Sonntag, 18. August, brechen die rund 55 Teilnehmer zu der Fahrt auf, die sie über Hamburg, Schwerin und Rostock bis nach Greifswald führt. Startpunkt der Regenbogenfahrt ist gegen 8 Uhr das Camp 24/7 an der Kiellinie. Anschließend geht es über den Düsternbrooker Weg, die Kaistraße, die Raiffeisenstraße, das Sophienblatt und die Hamburger Chaussee in Richtung Stadtgrenze. Bis etwa 10 Uhr müssen sich Autofahrer daher auf kurzfristige Verkehrsbeeinträchtigungen einstellen.

Jugendliche singen Gospel in Kleinmeinsdorf

Der Jugendchor Oldesloe wird am kommenden Sonntag, 18. August, ab 17 Uhr in der Lutherkirche, Kirchstraße 15 in Kleinmeinsdorf ein Gospelkonzert gestalten. Die Hörer erwartet ein Konzert mit anspruchsvollen Gospel-Arrangements. Mit Songs der Black-Gospelmusic und aktuellen Titeln im Programm darf das Publikum ein beeindruckendes Gospelereignis erleben. Auf dem Programm stehen unter anderem Titel wie „Africa“ von Toto, „Skyfall“, bekannt aus der Bond-Filmmusik, „Baba yetu“, eine Vaterunser-Komposition auf Suaheli, „Season of Love“ aus dem Musical „Rent“ sowie mitreißende neue Gospelkompositionen und Balladen von jungen Solostimmen interpretiert. Der Chor wird am Klavier von Henning Münther begleitet. In der Pause gibt es Getränke und Schnittchen. Der Eintritt erfolgt gegen Spende.

Trio mit Klezmer und Tango in Waabs

Eine Klarinette allein genügt Musiker Ulrich Lehna nicht. Auf seinen Konzerten spielt er unterschiedliche Arten des Instruments. So will er es auch am Sonntag, 18. August, in Waabs halten. Dort gastiert er mit Akkordeonistin Meike Salzmann ab 19 Uhr in der Marienkirche. Als Duo Sing Your Soul sind beide vor allem mit ihrer Spielart von Klezmer bekannt geworden. In Waabs spielen sie aber auch finnische Tangos. Als Verstärkung ist in Waabs der Kontrabassist Joachim Roth dabei. Der Eintritt ist frei, jedoch werden Spenden erbeten.

Führung durchs Herrenhaus Probsteierhagen

Im Rahmen der Probsteier Korntage lädt der Förderverein Schloss Hagen zu einer Führung durch das Herrenhaus in Probsteierhagen ein. Am Sonntag, 18. August, 11 bis 16 Uhr, sind die geschichtsträchtigen Räume der früheren Adelsfamilie Blome zu besichtigen. Die Besucher können das barocke Blome- und Pogwischzimmer ebenso erleben wie den Kaminsaal und den großen Gewölbekeller. Ab 13 und 15 Uhr führen kundige Mitglieder des Vereins durch den historischen Gutspark. Das Angebot ist kostenlos, der Förderverein freut sich aber über eine Spende.

Schmiede in Lutterbek öffnet ihre Türen

Die alte Lutterbeker Schmiede öffnet am Sonntag, 18. August, 12 bis 15 Uhr, ihre Türen. In Regie des Schmiedeteams um Heinrich Stark können Besucher das Schmiedehandwerk näher kennenlernen. Treffpunkt an der Schmiede.

Stadtteilfest in Kiel-Wellingdorf

Am Sonntag, 18. August, lädt Wellingdorf zum 15. Stadtteilfest ein. Deshalb ist die Schönberger Straße zwischen Wischhofstraße und Wehdenweg an diesem Tag für den Verkehr gesperrt. Auch der Abschnitt der Straße An der Holsatiamühle zwischen Schönberger Straße und Scharweg ist nicht befahrbar. Um einen Rettungsweg zu gewährleisten, muss schließlich auch der Abschnitt der Wischhofstraße zwischen Langenkampweg und Ellerbeker Straße gesperrt werden. Die Sperrungen gelten von 8 bis 20 Uhr. Linienbusse werden umgeleitet. Von 12 bis 17 Uhr haben auch die Geschäfte geöffnet.

Klänge aus der Steppe in Nettelsee

„Mongolian meets Oriental“ heißt es am Sonntag, 18. August, ab 19 Uhr in der Kapelle Nettelsee: Im Rahmen des Kultour-Sommers im Barkauer Land ist die Gruppe Sedaa zu hören. Sie verbindet traditionelle mongolische mit orientalischer Musik zu einem ebenso ungewöhnlichen wie faszinierenden Ganzen, heißt es in der Ankündigung. Bereits von 13 bis 17 Uhr bietet Sedaa in der Stadtkirche in Preetz einen Workshop zu Ober- und Untertongesang an. „Die Kunst, mit einer Stimme mindestens zwei Töne zu singen, ist für jeden Menschen, der sprechen kann, erlernbar“, heißt es. Die Gebühr beträgt 80 Euro pro Person.

500 Jahre Holzbunge: Sport, Frühschoppen und Ponyreiten

Holzbunge wird 500: Seit Sonnabend laufen die Feierlichkeiten. Der Sonntag startet sportlich am Bolzplatz ab 9 Uhr mit dem Holzbunger Jubiläumslauf. Es folgt ein Frühschoppen ab 11 Uhr. Bei der Gelegenheit stellen sich auch Vereine und Verbände vor. Für Kinder gibt es Spiele, Ponyreiten und einen Streichelzoo.

Probsteier Korntage: Tour zu den Strohfiguren

Der Verein Schusteracht bietet am Sonntag, 18. August, eine rund 37 Kilometer lange Tour entlang der Probsteier Strohfiguren an. Die Gruppe startet um 10 Uhr auf dem Rosenhof in Stoltenberg, Charlottentalerstraße 7. Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Die Strecke führt an 13 Strohfiguren vorbei, anschließend gibt es eine Besichtigung der Rosenkulturen. Zum Abschluss klingt der Tag bei Kaffee und Kuchen aus. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos. Für entsprechende Verpflegung und wetterangepasste Kleidung muss jeder selbst sorgen. Bei Bedarf werden immer wieder kleine Pausen eingelegt.

Gottesdienst mit Picknick in Neumünster

Für Sonntag, 18. August, lädt die Kirchengemeinde Einfeld zu einem Picknickgottesdienst ein. Zu außergewöhnlicher Zeit um 11 Uhr beginnt der kurze Open-Air-Gottesdienst vor der Christuskirche an der Dorfstraße 7. Das Thema lautet „Gemeinschaft in Einfeld und anderswo“ und nimmt Bezug auf das Jubiläum „875 Jahre Einfeld“. Gestaltet wird der Gottesdienst von dem Gospelchor unter Leitung von Marion Sagermann und Pastor Christian Dahl. Für das Picknick werden die Besucher gebeten, Essen mitzubringen. Die Kirchengemeinde bietet Kaffee, Tee, Saft und Wasser an. Bänke und Tische werden vor der Kirche aufgebaut. Außerdem wird ein Bild, das Thea Fischer gemalt hat, zugunsten der Initiative „Einfeld für Kinder aktiv“ versteigert.

Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 17.08.2019
KN-online (Kieler Nachrichten) 16.08.2019
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 11.08.2019
KN-online (Kieler Nachrichten) 10.08.2019
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 10.08.2019
KN-online (Kieler Nachrichten) 09.08.2019