Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Blick in den Tag Blick in den 18. Mai 2019
Nachrichten Schleswig-Holstein Blick in den Tag Blick in den 18. Mai 2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 17.05.2019
Von Laura Treffenfeld
Wer sich mal wieder als seine Lieblings-Mangafigur verkleiden möchte, kann das heute ab 14 Uhr in Elmschenhagen in der Stadtbücherei machen. Mehr Termine und Veranstaltungen gibt es hier beim Blick in den 18. Mai. Quelle: Hendrik Schmidt/dpa
Kiel

Der THW Kiel steht im Halbfinale des EHF-Cups

Zum vierten Mal im vierten Anlauf steht der THW Kiel im Halbfinale des EHF-Cups. Am Freitag, 17. Mai und am Sonnabend, 18. Mai, ist der Klub Gastgeber für die EHF Cup Finals - das Endrundenturnier um den Titel. Die Sparkassen-Arena öffnet ihre Tore an beiden Tagen um 16 Uhr, also zwei Stunden vor dem Anpfiff. Das erste Halbfinale zwischen dem THW Kiel und TTH Holstebro beginnt um 18 Uhr, das zweite zwischen den Füchsen Berlin und dem FC Porto um 20.45 Uhr. Am Sonnabend steht um 18 Uhr das Spiel um Platz drei auf dem Programm, ehe um 20.45 Uhr das Finale um den EHF-Pokal steigt. Die Veranstaltung ist nahezu ausverkauft. Weil die Gäste-Klubs aber ihr Kontingent nicht voll ausschöpften, gibt es noch einige Stehplatz-Karten, zum Beispiel hier im Ticket-Shop der Kieler Nachrichten. Das Spiel können Sie auch im Liveticker auf der Seite der Kieler Nachrichten verfolgen.

Holtseer lassen den Käse rollen

Dieser Wettbewerb ist etwas ganz Besonderes: Die Holtseer lassen am Sonnabend den Käse rollen. Auf dem Seefest an der Badestelle am Holtsee wird versucht, einen runden Laib so weit wie möglich zu werfen oder kullern zu lassen. Wie der 1. stellvertretende Bürgermeister Mirko Harfenmeister (CDU) mitteilte, läuft das Fest nur alle zwei Jahre. Kinderspiele und Kinderflohmarkt starten schon um 15 Uhr. Das Käserollen beginnt um 16 Uhr. Für 17 Uhr hat sich ein Zauberer angesagt. DJ-Musik startet ab 19 Uhr.

Comicfans entdecken neue Welten der Fantasie in Elmschenhagen

Unter dem Motto „Entdecke neue Welten!“ lädt die Stadtteilbücherei Elmschenhagen am Bebelplatz 1 gemeinsam mit Nordtreffen.de am Sonnabend von 14 bis 18 Uhr zum Manga-Day ein. Beim fantasievollen Nachmittag gibt es nicht nur für Jugendliche ein buntes Programm rund um die beliebten japanischen Comics. Im Innenhof der Bibliothek öffnet das Sailor Maid Café mit Kaffee, Tee und Kuchen. Gäste können eine Karaoke-Show erleben, Manga-Zeichnen unter fachkundiger Anleitung üben, im umfangreichen Manga-Bestand stöbern sowie Konsolen-Games und Sammelkartenspiele, die sogenannten Trading Card Games (TCG), ausprobieren. Wer Spaß daran hat, kann gern verkleidet kommen, Bücher, Spiele und Filme ausleihen oder mit anderen Manga-Fans ins Gespräch kommen. Der Eintritt ist frei.

Landmarkt in Traventhal mit Mops- und Dackelrennen

Mehr als einen Landmarkt bietet das Landgestüt dieses Wochenende. Zum sechsten Mal gibt es ein Mopsrennen, ausgetragen am Sonntag um 12 Uhr. 34 Hunde waren im vorigen Jahr angetreten. „Da uns viele Hundefreunde gebeten haben, doch auch mal ein Rennen mit einer anderen Rasse zu veranstalten, findet jetzt zusätzlich am Sonnabend um 12 Uhr ein Dackelrennen statt“, teilte Veranstalter Harry Beiersdorf mit. Die Hundebesitzer können sich telefonisch oder per Mail anmelden. Es gibt Preise für die Sieger. Eine Startgebühr wird nicht erhoben. Außerdem stellen Gärtnereien, Antiquitätenhändler und Handwerker ihre Waren und Handwerkskunst aus. Die Literaturfigur Pippi Langstrumpf verteilt in ihrer Villa Kunterbunt „Goldmünzen“ an die Kinder. Ziegen, Schafe, Kaninchen, Hasen und Lamas sind zu sehen. Der Markt hat am Sonnabend und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Schnuppern beim Landesentscheid Tischtennis des SV Henstedt-Ulzburg

Am Sonnabend richtet die Tischtennis-Abteilung des SV Henstedt-Ulzburg den Landesentscheid der Mini-Meisterschaften aus. Die Wettbewerbe der Mädchen und Jungen, die sich über Orts-, Kreis- und Bezirksentscheide qualifiziert haben, beginnen um 11 Uhr in der Halle der Gemeinschaftsschule Rhen am Schäferkampsweg. Die Mini-Meisterschaften sind ein Schnupperangebot für Kinder, die bisher noch nicht am Punktspielbetrieb teilgenommen haben.

8,75 Kilometer-Lauf für 875 Jahre in Neumünster

Der Einfelder See wird am Sonnabend zum großen Treffpunkt. Unter dem Motto „mein See – mein Ziel – mEinfeld“ soll es mit viel Spaß um den See gehen – ob im Laufschritt, mit Walking-Stöcken oder auch ganz gemütlich zu Fuß. Mitmachen kann jeder, Anmeldungen sind nicht nötig: „Einfach einen Euro Spende mitbringen, Teilnahmeband um das Handgelenk streifen – und los geht es“, so das Orga-Team. Am Treffpunkt in der Dorfbucht (Uferstraße/Seekamp) wird versetzt gestartet, damit sich Läufer und Wanderer nicht in die Quere kommen: Nach den Läufern um 10 Uhr geht es fürs Walking um 10.10 Uhr los, alle anderen starten um 10.20 Uhr.

Insektengarten für den Kurpark Eckernförde

Die Faltergarten-AG des Naturschutzbunds (Nabu) legt am Sonnabend in Absprache mit der Stadtgärtnerei und der Touristik und Marketing GmbH einen blütenreichen Insektengarten im Eckernförder Kurpark an. Hier sollen dauerhaft heimische, nektarreiche Blütenstauden Schmetterlinge, Wildbienen und andere Insekten anlocken und ihnen Nahrung bieten. Die Pflanzaktion beginnt um 10 Uhr. Bürger können sich daran beteiligen und sollten dafür Pflanzschaufeln und Gießkannen mitbringen. Die Nabu-AG wird die weitere Pflege der Flächen übernehmen sowie Besucher des Kurparks mit Schildern auf die Ziele des Insektengartens - den Erhalt der Artenvielfalt - hinweisen.

Antikes und Trödel im Schloss Bad Bramstedt

Am Sonnabend und Sonntag, 18. und 19. Mai, richtet der Segeberger Sammlerverein im Schloss von Bad Bramstedt einen Kulturflohmarkt aus. Trödel, altes Haushaltsgerät, Kunst und Kitsch wird an beiden Tagen ab 10 Uhr angeboten, ebenso wie alte Bücher und Zeitschriften. Der Eintritt ist frei.

Stadtteilfest: In Wellsee feiern alle Generationen mit

Das Motto des 13. Stadtteilfestes entlang des Goerdelerrings 1-9 heißt „Wellsee bewegt sich“. Am Sonnabend wird der Straßenzug von 14 bis 17 Uhr zu einer Meile mit Angeboten für alle Generationen. Musiker, Chöre und Tänzer werden für ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm sorgen. Die jungen Gäste können sich am Stand des DRK-Familienzentrums schminken lassen. Die Freiwillige Feuerwehr Wellsee baut zum ersten Mal eine besonders große Hüpfburg auf, die den bezeichnenden Namen „Feuertaufe“ trägt. Wie in den Vorjahren ist der Tierpark Gettorf mit seinem Streichelzoo präsent. Auf der Bühne treten unter anderem der Singer-Songwriter Sören Fraas aus Kiel und der Posaunenchor der Trinitatisgemeinde auf.

Cup der Landschaftsgärtner in Norderstedt

Cup der Landschaftsgärtner Quelle: Martin Schutt ZB dpa

Beim Landschaftsgärtner-Cup Nord am 17. und 18. Mai messen sich die besten Nachwuchs-Landschaftsgärtner des Nordens. Pro Team müssen innerhalb von zehn Stunden Lounge-Gärten im Kleinformat von 16 Quadratmeter Größe errichtet werden. Start ist am Freitag um 10.30 Uhr und am Sonnabend um 8.30 Uhr. Bei dem Wettbewerb an der Promenade können Zuschauer den Nachwuchsgärtnern über die Schulter schauen.

Sauna-Nacht mit Karibik-Flair in Eckernförde

„Karibische Nacht“ lautet das Motto der nächsten langen Sauna-Nacht am Sonnabend im Eckernförder Hot Spot. Von 19 Uhr bis Mitternacht werden in der Saunalandschaft halbstündig wechselnde Aufgüsse angeboten. Dazu gibt es erfrischende Früchte und kleine Leckereien. Im Schwimmbad ist an diesem Abend textilfreies Baden möglich. Voranmeldungen zur Sauna-Nacht ist an der Wellenbadkasse unter der Telefonnummer 04351/905-400 möglich.

Skulpturensommer in Bissee

Mit einer Vernissage wird der 22. Skulpturensommer in Bissee eröffnet. Für die Vernissage auf dem Hof Reese konnte der Verein Skulptur in Bissee Björn Engholm gewinnen. Das Thema der Open-Air-Ausstellung im gesamten Bauerndorf lautet „Metall“ – ein Hingucker unter den 30 Werken von rund 20 Künstlern ist das erste Logo des Wacken Open Air, das bis 2013 immer seinen Platz an der Hauptbühne hatte. Ein Bullenschädel aus rostigem Blech, der an einer Scheunenwand auf dem Hof Horst positioniert wurde. Die Vernissage beginnt um 16 Uhr. Im Anschluss ist eine Führung durch den Skulpturensommer geplant.

Zwei Chöre im Bürgersaal Bad Segeberg

Ein gemeinsames Konzert geben die Chöre „Trubadix“ aus Bad Segeberg und „L’unisono“ aus der Nähe von Bremerhaven am Sonnabend ab 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses (Lübecker Straße 9). Der Popchor der Kreismusikschule Segeberg unter der Leitung von Anke Rosbach hatte das Ensemble im vergangenen Jahr besucht und mit ihm einen Auftritt in der Kirche von Lunestedt absolviert. „L’unisono“ mit Chorleiterin Insa Drechsler-Konukiewitz kommen nun zum Gegenbesuch. Arrangements aktueller und unvergessener Popsongs, afrikanische Gospel und Jazz-Balladen haben beide Chöre im Repertoire. Gesungen wird a cappella oder mit instrumentaler Begleitung.

Marktmusik in Preetz mit Klängen von Bach

In der Stadtkirche in Preetz beginnt am Sonnabend wieder die Reihe der wöchentlichen Marktmusiken. Jeden Sonnabend ab 11.30 Uhr erklingt für 30 Minuten Musik von der historischen Orgel. Zum Auftakt spielt der Preetzer Kantor Julian Mallek Orgelmusik zum Osterfest von Scheidemann, Lübeck, Böhm und Bach. Der Eintritt ist frei. Im Anschluss wird eine Kirchenführung durch das historische Gebäude angeboten.

Frühlingskonzert in der Stephanuskirche in Kroog

Der Männergesangverein Kroog lädt zu einem Frühlingskonzert am Sonnabend um 19 Uhr in die Stephanuskirche, Allgäuer Straße 1. Weitere Mitwirkende sind der Krooger Frauenchor, der Gemischte Chor Plön und der Kinder- und Jugendchor Preetz. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Der Männergesangverein trifft sich immer mittwochs, 20 bis 22 Uhr, der Frauenchor dienstags, 19 bis 21 Uhr, jeweils im Krooger Sängerheim, Berchtesgadener Straße 23.

Jazzmusik zum Wochenende in Kiel-Friedrichsort

„Baltic Free Jazz“ gibt es am Sonnabend ab 18 Uhr in der Bethlehem-Kirche, Möhrkestraße 9 in Kiel-Friedrichsort, zu hören. Das vierköpfige Ensemble mit Serge Modin (Piano), Willie Voss (Saxophon), Wolfgang Seidel (Gitarre) und Rainer Sprung (Drums) präsentiert Musik für alle Liebhaber neuer Jazzmusik. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird jedoch gebeten.

Schlaganfall-Infotag im Citti-Park Hassee

Mit einem umfangreichen Aktionsprogramm lädt das UKSH-Gesundheitsforum im Kieler Citti-Park am Sonnabend von 10 bis 14 Uhr zur Informationsveranstaltung „Herzenssache Lebenszeit“ ein. In einer Vortragsreihe können sich Interessierte über die Zusammenhänge zwischen Schlaganfall, Diabetes und Herzerkrankungen informieren. Begleitend stehen UKSH-Mediziner in persönlichen Beratungsgesprächen für Fragen zur Verfügung. Zudem werden Experten aus der Rehabilitation und Selbsthilfegruppen über Möglichkeiten der Erholung und Selbsthilfe nach Schlaganfall berichten.

Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 12.05.2019

Ob Sie sich für Fahrradtouren, Entenrennen oder das Nord-Derby im Handball interessieren - der Blick in den 12. Mai 2019 verrät, am diesjährigen Muttertag wird es actionreich. Alle Veranstaltungen und Termine - vom Pflanzenmarkt in Preetz bis zum Agrar Oldtimer Treffen in Osdorf - finden Sie hier.

Laura Treffenfeld 11.05.2019
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 11.05.2019

Der Himbeerhof Steinwehr lädt zum Frühlingsmarkt, in Schönkirchen werden Strandkörbe versteigert und Kiel feiert mit der Kultur-Rotation die Musik als verbindendes und grenzüberschreitendes Element. Mehr Termine und Veranstaltungen für den 11. Mai 2019 finden Sie hier.

Laura Treffenfeld 10.05.2019
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 05.05.2019

Nordgrill, Gartenzauber-Messe, Flohmärkte: Wer am Sonntag, 5. Mai 2019, in Schleswig-Holstein etwas unternehmen möchte, hat die Qual der Wahl. Im Blick in den Tag zeigen wir Ihnen ausgewählte Veranstaltungen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 04.05.2019