Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Blick in den Tag Blick in den 24.03.2019
Nachrichten Schleswig-Holstein Blick in den Tag Blick in den 24.03.2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 22.03.2019
Von Kerstin Tietgen
Am Sonntag startet die Moorbahn in Bad Bramstedt in die Saison. Quelle: hfr
Kiel

Ausflugtipps für die Region

Guss-Museum: Spende statt Eintritt

Nach langer Winterpause öffnet das Gießerei-Museum, Grenzstraße 1, am Sonntag wieder seine Tore. Erstmals erhebt das Museum keinen Eintrittspreis mehr, sondern bittet um Spenden. Um 14 und 16 Uhr erfahren Besucher bei einer Führung in der Werkhalle Interessantes über die Schwere der Arbeit von Formern und Gießern – und lernen nebenbei, unter welchen Bedingungen hier einst Schiffszubehör aus Bronze und Messing produziert wurde. Fachleute zeigen hinterher, wie in alten Zeiten am Formerarbeitsplatz eine Sandform hergestellt wurde. Als krönender Abschluss und besondere Attraktion läuft danach beim „Schauguss“ eine flüssige Metalllegierung in den dafür erzeugten Hohlraum ein. Außerdem können große und kleine Besucher auch ihr persönliches Tierkreiszeichen oder Glücksbringer gießen (lassen). Wichtig für Sammler: Auch in diesem Jahr hat des Museum von Designer Olaf Heichert die Erlaubnis erhalten, wieder den „Kielfisch“ zum Preis von je acht Euro zu gießen. Das Museum hat bis Ende Oktober jeden Sonntag von 14 bis 16 Uhr geöffnet.

Der kleine Ritter findet einen Freund

Die Stadtbücherei Eckernförde lädt Kinder ab vier Jahren zu dem Bilderbuchkino „Der kleine Ritter und der Feuerdrache“ von Alexa Steinbrenner und Michael Luz ein. Am Freitag, 22. März, findet um 15 und um 16 Uhr die vorletzte Vorlesestunde der Wintersaison statt. Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. 04351/667260. Zur Geschichte: Der kleine Ritter zieht los, um einen feuerspeienden Drachen zu besiegen. Als sie aufeinandertreffen, stellt sich heraus, dass der Drache gar nicht Feuer speien möchte, sondern einen Schluckauf hat.

Für große Jungs

Die Aco-Messehalle in Büdelsdorf, Am Friedrichsbrunnen, öffnet von 10 bis 16 Uhr zu einer internationalen Messe für Modelltraktoren und -baumaschinen mit Ausstellern aus Dänemark, Schweden und den Niederlanden.

Brauer’s Aalkate feiert Jubiläum

Zum 30. Mal lädt die Gaststätte in Rade bei Rendsburg am Südufer des Nord-Ostsee-Kanals von 11 bis 17 Uhr zum Heringsfest mit Fischmarkt, Livemusik und Fischgerichten ein.  

Tipp für Eisenbahnfahns

Modelleisenbahnen aus Blech rattern von 9 bis 17 Uhr durch den Gemeindesaal der St. Jürgenkirche in der Rendsburger Ahlmannstraße. Während des Gottesdienstes pausiert der Fahrbetrieb. Der Eintritt ist frei. Veranstalter ist der Verein zur Förderung historischen Kulturgutes, ein Zusammenschluss von Eisenbahnliebhabern, die aus bedrucktem Blech hergestellte Spielzeugeisenbahnen pflegen.

Die Moorbahn fährt wieder

Saisonstart: Die Kurbahn Bad Bramstedt fährt am Sonntag von 10 bis 17 Uhr mit dem Moorbahnzug wieder ins Bad Bramstedter Moor. Treffpunkt ist der Bahnhof in der Oskar-Alexander-Straße Um 10.30 startet eine anderthalbstündige Naturführung mit Gisela Oden zu Fuß durch das Moor. Im Kiosk des Vereins gibt es die Fahrkarten und Snacks. Weitere Informationen auf www.kurbahn-bad-bramstedt.de.

Radtour zum Frühlingsanfang

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) startet mit seinem „Frühjahrsklassiker“ in die Saison. Die Tour führt die Teilnehmer am Sonntag, 24. März, über ruhige Straßen und Wege zum Borgdorfer See. Nach kurzer Pause geht es weiter in Richtung Nortorf, wo eine Einkehr mit Schinkenbrot vorgesehen ist. Zurück geht es über den „Ochsenweg“. Die Strecke ist etwa 45 km lang. Start ist um 10 Uhr am Gemeinschaftshaus Gartenstadt, Domagkstraße 64. Die Leitung hat Ingrid Pötsch, Tel. 04321-5011

Kunst und Kultur in der Region

Künstlergespräch im Museum

Zur Sonderausstellung „In anderen Schuhen – Korrespondenzen zu Bob Dylan“ gibt es am Sonntag, 24. März, ein Künstlergespräch im Museum Eckernförde. Der Medienkünstler Johannes M. Bienemann, die Malerin Nele Kathrin Köhler und der Bildhauer Volker Tiemann stellen ihre Arbeiten vor und erzählen, wie Songs des Musik-Poeten Bob Dylan sie beeindruckt und angeregt haben. Wie kam es zu Skulpturen mit dem Titel „Everything is Broken“? Was steht hinter der Videoinstallation „Move On, Hattie Carroll“? Welche Assoziationen weckt das Gemälde „From a Buick 6“? Mehr über die drei Künstler und ihre Werke erfahren die Besucher im Gespräch. Beginn ist um 11.30 Uhr.

Einblicke in Landschaften

Noch bis Sonntag 17 Uhr, stellt der Künstler Thomas Kay Matz in der Galerie in der Kulturscheune auf Hof Akkerboom, Stockholmstraße 159, aus. Mit der Ausstellung „Innere Landschaften“ will der Kieler keine klassischen Landschaften zeigen, sondern Einblicke in seine Farb-, Klang- und Seelenlandschaften vermitteln. Ausgestellt werden Malerei, Grafik, Zeichnungen und Keramikobjekte. Geöffnet ist von 14 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Feilschen in der Region

Flohmarkt bei der Mülldeponie

In der Halle neben der ehemaligen Mülldeponie Alt Duvenstedt am Fuchsberg 6 findet am Sonntag in der Zeit von 9 bis 13 Uhr ein Flohmarkt statt. Im Angebot sind Geschirr, Gläser, Dekorationsartikel, Fahrräder, Möbel, Schallplatten, Bücher und Kinderspielzeug. Veranstalter sind die Naturfreunde Büdelsdorf, das Aktionsnetzwerk Gärten der Vielfalt, der Verein Lebensraum Ökowiesen Jevenstedt und die Rendsburger Schule Altstadt, die die Einnahmen für Streuobstwiesen, Nachbarschaftsgärten, Blühwiesen, Krokuspflanzaktionen, Apfelblütenfeste und den Schulgarten verwenden.

Kinderflohmarkt in der Sana Klinik

Zum großen Kinderflohmarkt lädt das Mutter-Kind-Zentrum der Sana Klinik Eutin am Sonntag ein. Kinderkleidung, Spielzeug und Bücher werden von 10 bis 13 Uhr in der Eingangshalle angeboten. Alle Standplätze sind bereits vergeben, was ein großes Angebot verspricht. Das Parken ist für Aussteller und Flohmarktbesucher für die Dauer des Flohmarktes frei.

Frühjahrsmarkt im Tierpark

In der Reithalle des Tierparks in Gettorf ist am Sonntag ein Frühjahrsmarkt aufgebaut. Gut 33 Aussteller präsentieren dort von 10 bis 17 Uhr selbst gefertigte Artikel. Es gibt gestrickte und genähte Kindermode sowie Deko aus Papier, Holz und Metall. Auch Osterschmuck lässt sich an den Ständen finden. Zudem werden kulinarische Spezialitäten aus der Region angeboten. Der Förderverein „Freunde des Tierparks“, der den Frühjahrsmarkt wie schon in den Vorjahren organisiert, baut wieder ein Tortenbüfett auf. Ebenso gibt es Stände mit Würstchen, Pommes oder Waffeln. Parkplätze stehen am Tierpark kostenlos zur Verfügung. Der Eintritt zum Frühjahrsmarkt ist frei.

Besondere Gottesdienste in der Region

Erzbischof Heße kommt nach Kiel

Hoher Besuch in der katholischen Liebfrauen-Kirche im Krusenrotter Weg 35: Erzbischof Stefan Heße kommt am Sonntag, 24. März, um ab 9.30 Uhr mit den Gläubigen in Kiel den Gottesdienst zu feiern. Anschließend steht er für Gespräche „bei einer Tasse Suppe“ zur Verfügung. Ebenfalls im Krusenrotter Weg 35 liest am heutigen Freitag ab 15 Uhr der Musiker und Schauspieler Eckhardt Broxtermann im „Café unterm Kirchturm“ aus seiner „Frühlingstrilogie aus Natur, Liebe und dem echten Leben“. Dazu gibt es Kuchen und Kaffee. Das Café wurde vor einem Jahr geöffnet und seitdem an 140 Öffnungstagen von 1667 Menschen besucht.

Gnissebären beim Gottesdienst op Platt

Einen plattdeutschen Gottesdienst feiert die Kirchengemeinde Schlamersdorf am Sonntag, 24. März, um 17 Uhr in der örtlichen Kirche. Das Thema: Jesus fangt sienen Fründ op – Jesus fängt seinen Freund auf. Es predigt Pastor Jochen Caesar aus Bad Oldesloe. Dazu spielen die Gnissebären, aus der Bibel lesen Leute aus dem Kirchspiel.

Mitfeiern beim Gospel-Konzert

Gospelmusik zum Mitsingen, Mitklatschen und Mitfeiern kündigt der Verein Freunde der Kirchenmusik in Borby für Sonntag an. Um 18 Uhr tritt der Borbyer Gospelchor auf. Zu hören gibt es traditionelle Spirituals wie „Down by the Riverside“ sowie modernen Gospel aus den USA, aber auch ruhige Balladen zum Träumen. Begleitet werden Chor und Solisten von seiner Band mit Pastor Ole Halley am Baß und Pastor Jan Teichman am Drumset. Kirchenmusiker Heiko Henrich spielt Klavier. Der Eintritt in der Borbyer Kirche an der Bergstraße 38 ist frei, Spenden sind dem Verein willkommen. Einlass ist um 17.30 Uhr.

Gottesdienst mit Orchester

Das Segeberger Sinfonieorchester gestaltet unter der Leitung von Andreas J. Maurer-Büntjen den Gottesdienst am Sonntag um 10 Uhr in der Marienkirche musikalisch mit Ausschnitten aus der weltbekannten „großen“ Sinfonie G-Moll Nr. 40 KV 550 von Wolfgang Amadeus Mozart. Neben den bekannten Melodien aus Mozarts Feder begleitet das Orchester auch die Liturgie und Gemeindelieder samt Vorspielen zu den Liedern. Die Predigt hält Pastor Martin Schulenburg

Viele Gemeinden sagen am Sonnabend, 23. März 2019, dem Müll den Kampf an. Bei der Aktion "Unser sauberes Schleswig-Holstein" rufen sie zum Frühjahrsputz auf. Außerdem finden in Neumünster die Poolbombs-Meisterschaften statt und die Modelleisenbahner laden ein.

22.03.2019
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 17.03.2019

Der Sonntag bietet Veranstaltungen für die ganze Familie: Eine Führung durch den Wildpark Eekholt, Jazz-Frühschoppen in Windeby oder eine kindergerechte Führung durch das Museum Warleberger Hof - wir stellen Tipps für die Region im Blick in den Tag vor.

17.03.2019
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 16.03.2019

Blaulichttheater in Eckernförde, Tears For Beers in Kiel oder vielleicht doch lieber Gospel in Friedrichstadt? Im Blick in den Tag liefern wir Tipps und Termine für den Sonnabend in Schleswig-Holstein. Sie haben wie immer die Wahl.

15.03.2019