Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Blick in den Tag Blick in den 25.02.2017
Nachrichten Schleswig-Holstein Blick in den Tag Blick in den 25.02.2017
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:16 24.02.2017
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Wie schon im Vorjahr erwarten die Veranstalter des Kiel-Marathon über 2000 Läufer. Quelle: Sonja Paar (Archivbild)
Kiel

Nord-Grüne stellen Landesliste zur Bundestagswahl auf

Die schleswig-holsteinischen Grünen entscheiden in Kiel über ihre Landesliste zur Bundestagswahl im September. Für Platz eins bewerben sich die Bundestagsabgeordneten Luise Amtsberg (32) und Valerie Wilms (63). Vor der Wahl 2013 hatte sich Amtsberg knapp gegen Wilms durchgesetzt. Für Listenplatz zwei tritt der Bundestagsabgeordnete Konstantin von Notz (46) an. Auf Rang drei will Energiestaatssekretärin Ingrid Nestle (39) in den Bundestag zurückkehren, dem sie zwischen 2009 und 2012 angehört hatte. Zum politischen Kurs der Grünen für die Landtagswahl wird Spitzenkandidatin Monika Heinold eine Rede halten.

FDP entscheidet über Programm zur Landtagswahl

Die schleswig-holsteinische FDP will ihr Programm zur Landtagswahl am 7. Mai beschließen. Die Liberalen wollen einen Politikwechsel erreichen und verlangen dafür deutliche Veränderungen in den Bereichen Bildung, Infrastruktur und innere Sicherheit. Sie streben auch eine Regierungsbeteiligung an. Mit einem zweistelligen Ergebnis möchte die FDP bei der Wahl die Grünen als drittstärkste Kraft im Parlament ablösen.

Die Narren sind los

Die närrische Zeit macht auch vor dem Norden nicht halt: Die Kleinen Flintsteine laden zum Kinderfasching in das Feuerwehrgerätehaus von Kleinflintbek. Dort sollen in der Zeit von 14 bis 16 Uhr Kinder im Alter bis zehn Jahren Fasching feiern. Die Eintrittskarten kosten 2,50 Euro.

Die Dörpsgill Rumohr lädt zum Karneval in die Alte Schule in der Dorfstraße 21. Das Faschingsfest steht unter dem Motto „Karneval in Rumohr“, für die Unterhaltung sorgen in diesem Jahr wieder die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Rumohr, für amüsante Darbietungen beim Faschingsfest sind die Mitglieder der „Krossen Krabben“ mit von der Partie. Einlass zu der Veranstaltung ist ab 19 Uhr. Der „Karneval in Rumohr“ beginnt um 19.30 Uhr.

Gute Laune und ausgelassene Stimmung sind auch bei der Karnevalsgesellschaft Meimersdorfer Narren von 2008 e.V. garantiert. Der Bunte Umzug startet um 13.11 Uhr am Dorfplatz in Meimersdorf. Das fröhliche Treiben wird dann über den Kieler Weg, Bormkamp, Radewisch, Bökenbarg und den Famila-Parkplatz ziehen. Über die Straßen Grot Steenbusch, Lütt Steenbusch und den Kieler Weg führt der Umzug zurück zum Dorfplatz.

Junge Rettungsschwimmer im Landeskampf

Im Schwimmzentrum an der Untereider in Rendsburg veranstaltet das DRK ab 12.45 Uhr seinen Landeswettbewerb im Rettungsschwimmen mit 15 Jugendmannschaften aus Dithmarschen, Nordfriesland, Kiel, Pinneberg, Lübeck und dem Herzogtum Lauenburg. Rund 140 Aktive sind beteiligt.

Highlandbeats in Eckernförde

Sie nennen sich The Baltic Scots, tragen selbstverständlich Schottenröcke und machen Musik, die sie selbst als „Finest Highlandbeat“ bezeichnen. Die vier Schotten von der Ostsee entern die Showpalast-Bühne vom Carls in Eckernförde. Die Baltic Scots spielen in übermittelter Tradition nicht nur die alt hergebrachten Tunes ihrer Ahnen, sondern entwickeln mit ihrer unbändigen Energie den Highlandbeat weiter. Dabei verschmelzen sie die Kraft moderner Rockmusik mit der Lebensfreude des Scottish Folk und der Sehnsucht nach der endlosen Weite der Holsteinischen Highlands.

Kiel wird zur Marathonstrecke

Beim 23. Kiel-Marathon sind viele Läuferinnen und Läufer in der Innenstadt und an der Förde unterwegs, um einen Marathon, Halbmarathon oder eine zehn Kilometer lange Strecke zu laufen. Die Laufstrecke des Kiel-Marathons führt vom Start- und Zielbereich am Ostseekai über die Straßen Wall, Düsternbrooker Weg, Kiellinie, Feldstraße (Wende), Kiellinie, Wall, Kaistraße und Stresemannplatz (Wende). Deshalb werden einige Straßen voll oder teilweise für den Verkehr gesperrt. Die Kiellinie ist von 10 bis 16.30 Uhr zwischen dem Bernhard-Harms-Weg und der Feldstraße voll gesperrt. Die Buslinie 42 fährt in dieser Zeit zwischen dem Bernhard-Harms-Weg und der Lindenallee über den Düsternbrooker Weg. Anwohnerinnen und Anwohner dürfen ihre Grundstücke an der Kiellinie mit dem Auto verlassen. Start- und Zielbereich der Laufstrecke ist der Ostseekai. Deshalb sperrt die Polizei im Bereich der Kreuzung Düsternbrooker Weg/Prinzengarten die rechte Fahrbahn in Richtung Norden. Außerhalb des für den Verkehr gesperrten Bereichs dürfen die Läuferinnen und Läufer nur die Geh- und Radwege nutzen. Dort müssen andere Verkehrsteilnehmer mit Beeinträchtigungen rechnen.

19. Akrobatikfestival an der Kieler Uni 

Freizeitsportlerinnen und Freizeitsportler zeigen im Audimax der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ein buntes Programm aus Akrobatik, Tanz, Artistik, Jonglage und weiteren anspruchsvollen Elementen. Die beliebte Veranstaltung ist der Höhepunkt des 19. Kieler Akrobatik-Festivals, das die Akrobatikgruppe des Hochschulsports veranstaltet. Über 300 Sportlerinnen und Sportler aus Deutschland, Skandinavien, Großbritannien, den Niederlanden und der Schweiz kommen zusammen, um gemeinsam zu trainieren. In Workshops, die auch Tagesgästen offen stehen, werden Partner- und Gruppenakrobatik, Handstandtraining, Tuchakrobatik, Wurftechniken und Pyramidenbau für Teilnehmerinnen und Teilnehmer unterschiedlicher Niveaus angeboten.

Mit Kunst gegen leerstehende Räume in Neumünster

Mit einer Kunstausstellung leerstehende Räume in Neumünsters Innenstadt mit Leben füllen, und sei es auch nur für einen Tag: Das möchte der Künstlerstammtisch Schleswig-Holstein in der Kaiserstraße 22, ganz in Bahnhofsnähe. Mit Unterstützung des Sporthauses Redler und von Clausen Immobilien stellen dort Frauke Klinkforth, Christa Landig, Bettina Malinowski, Jens Rahn, Dirk Ralfs, Heidrun Rehder, Günter Vogel und Renate Volkland Bilder in Acryl-, Aquarell- und Öltechnik und Skulpturen aus. Die Schau unter dem Motto „Outlet: Kunst - nicht nur für einen Tag!“ ist für Besucher von 10 bis 17 Uhr geöffnet; die ausgestellten Werke können auch erworben werden

Kanadische Klänge im Savoy-Kino

Die im kanadischen Halifax lebende Sängerin und Songschreiberin Christina Martin gastiert zusammen mit ihrem Ehemann Dale Murray um 20.30 Uhr auf der Bühne im Savoy-Kino in Bordesholm. Karten kosten im Vorverkauf 14 Euro; Tel. 04322/1011 oder www.savoy-bordesholm.de. Der Eintritt an der Abendasse kostet 16 Euro.

THW Kiel muss in der Champions League ran

Nach der Niederlage gegen Veszprem am Mittwoch wollen die Handballer vom THW Kiel in der Champions League wieder Punkten. Gegner in der Sparkassen-Arena ist um 17.30 Uhr der dänische Meister BSV Bjerringbro Silkeborg. Das Hinspiel im vergangenen Oktober konnten die Zebras mit 28:25 für sich entscheiden.

DRK-Flohmarkt für Seniorenarbeit und spontane Hilfen

Der DRK-Ortsverein plant veranstaltet einen Flohmarkt für den guten Zweck in der Begegnungsstätte Osterberg. Jeweils in der Zeit von 10 bis 16 Uhr können Schnäppchenfreunde dort auf Jagd gehen. Der Erlös ist für die Seniorenarbeit und für spontane Hilfen gedacht.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!