Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Blick in den Tag Blick in den 26.08.2018
Nachrichten Schleswig-Holstein Blick in den Tag Blick in den 26.08.2018
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:26 25.08.2018
Die Fans sind heiß auf die neue Saison.  Quelle: Uwe Paesler (Archiv)
Kiel

Holstein Kiel "voller Vorfreude" nach Regensburg

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel geht nach vier Punkten aus zwei Ligaspielen und dem Weiterkommen im DFB-Pokal zuversichtlich in das Auswärtsspiel am Sonntag (13.30 Uhr/Sky und im Sportbuzzer-Liveticker) bei Jahn Regensburg. "Wir wissen, was auf uns zukommt und gehen das voller Vorfreude an", sagte Trainer Tim Walter vor der Rückkehr in seine bayerische Heimat. Der 42-Jährige muss seine Vierer-Abwehrkette umstellen. Linksverteidiger Johannes van den Bergh ist nach einer Gelb-Roten Karte für eine Partie gesperrt. Als Ersatz kommt der eigentlich offensiv agierende Mathias Honsak infrage. Regensburg hat wegen der erlittenen Pokalpleite gegen den Fünftligisten Chemie Leipzig Wiedergutmachung angekündigt.

Schleswig-Holstein Musik Festival geht mit Besucherrekord zu Ende

Mit einer Operngala in der Lübecker Musik- und Kongresshalle geht am Sonntag das Schleswig-Holstein Musik Festival zu Ende. Mit rund 173.000 verkauften Karten erreichte das Festival einen neuen Besucherrekord. Im Vorjahr wurden rund 171.000 Karten verkauft. Schwerpunkte das Festivals waren in diesem Jahr der romantische Komponist Robert Schumann und die Klarinettistin Sabine Meyer als Porträtkünstlerin. Außerdem erinnerte das Festival mit mehreren Konzerten an den Festivalmitbegründer Leonard Bernstein, der am 25. August 100 Jahre geworden wäre. Das nächste Schleswig-Holstein Musik Festival findet nach Angaben einer Sprecherin vom 6. Juli bis zum 1. September 2019 statt. Im Mittelpunkt sollen Werke von Johann Sebastian Bach stehen. 

"Open Ship" in Rendsburg

Der historische Frachter "Bleichen" ist wieder in seinem Heimatrevier. Am Sonnabend passierte das Schiff den Kanal und machte am Abend um 21 Uhr im Kreishafen in Rendsburg fest. Am Sonntag ist von 10 bis 16 Uhr an dem Liegeplatz im Kreishafen "Open Ship".

Abschnitt der A 7 wird gesperrt

Die Geduld der Autofahrer wird mal wieder auf die Probe gestellt: Von 20 Uhr am Sonnabend, 25. August, bis Sonntag, 26. August, 6 Uhr, wird der A 7-Abschnitt zwischen dem Kreuz Rendsburg und der Anschlussstelle Warder in Richtung Süden voll gesperrt. Weitere Infos hier.

Familien zieht’s zum Holstenplatz

Für Eltern und ihre kleinen Kinder gibt es am Sonntag, 26. August, auf dem Holstenplatz viel zu entdecken. Der Flohmarkt speziell für Kindersachen und Spielzeug von 8 bis 16 Uhr lädt kleine und große Schnäppchenjäger zum Stöbern ein. Und die große Sandkiste steht zum Spielen und Toben bereit. Beim Spezialmarkt darf vom Kinderwagen bis zum gebrauchten Strampler alles – außer Neuwaren – angeboten werden. Die Standgebühr beträgt fünf Euro pro angefangenen Meter. Die Stände stehen auch in Teilen der Holstenstraße und auf dem Europaplatz, teilt die Stadt Kiel mit.

Schluchtenwanderung 

Die Zuflüsse der Krusau und ihr Quellbach, unter ihnen die Eremitenschlucht oder das Haraldstal, sind allesamt tief eingeschnittene, wasserreiche Schluchten mit Felsen und Findlingen. Mit Gummistiefeln oder alten Turnschuhen kann man sie im Wasser erwandern, was an mehreren Stellen recht abenteuerlich ist und manches Mal auch ein Seil erforderlich macht. Die Naturführerin Stefanie Dibbern nimmt Familien und Erwachsene am Sonntag um 14.30 Uhr mit auf diese sportliche Unternehmung im grenzüberschreitenden Stiftungsland Krusau-Tunneltal.

Warnung der Veranstalter: Man wird zweifelsohne naß und eventuell schmutzig, bekommt aber absolut ursprüngliche Natur aus einer ungewöhnlichen Perspektive zu Gesicht und oft auch einige auf diesen Lebensraum spezialisierte Tiere und Pflanzen.

Treffpunkt: Alte Schule Niehuus, Schloßberg 36, 24955 Harrislee. Kosten: 6 Euro ; 12 Euro  für Familien.
Anmeldung hier

45. Schwentinewanderfahrt lockt Kanuten 

In geselliger Runde die Schwentine zwischen Eutin und Schwentinental erleben, heißt es am Sonntag bei der Kanuabteilung des TSV Klausdorf in Schwentinental bei der 46. Schwentinewanderfahrt.

Bei der Traditionsveranstaltung haben Kanuten am Sonnabend die Möglichkeit, je nach Kraft und Laune von Eutin (45 km), Plön (30 km) und Preetz (14 km) das Ziel in Klausdorf zu erreichen. Gestartet wird abhängig von der Länge der Strecke zwischen 8 und 12 Uhr. Voraussetzung ist ein unsinkbares Boot. Für die Durchquerung des Raisdorfer Schwentine-Tierparks (1,5 km) ist ein Bootswagen erforderlich. Am Ziel erwartet die Teilnehmer ein Kuchenbuffet, Grillstand und Getränke. Abends steigt ein Bootshausfest mit Musik. Am Sonntag ist ein Ausklang auf dem Kieler Hafen geplant (Seekajakausrüstung erforderlich!). Sport, Spaß und Geselligkeit stehen im Vordergrund.

Anmeldungen sind bis zum 26. August möglich. Die Teilnehmergebühr beträgt sechs Euro. Für auswärtige Paddler sind Übernachtungsmöglichkeiten auf dem Kanugelände vorhanden. Weitere Infos hier oder bei Thomas Kolb, Tel. 0174-9136899, Thomas.F.Kolb@t-online.de. Hier können sich die Teilnehmer auch anmelden.

Von KN-online

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!