Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Blick in den Tag Ausflugs-Tipps für den 26.10.2019
Nachrichten Schleswig-Holstein Blick in den Tag Ausflugs-Tipps für den 26.10.2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 25.10.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Um 19 Uhr startet eine Fackelwanderung in Kalifornien an der Tourist Info. Fackeln und Laternen können dort oder im Hotel Strandräuber erworben werden. Quelle: khe: Kathrin Heidemann

Zeitumstellung und Kiels längste Nacht

In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag beginnt die Winterzeit, die Uhren werden dann nachts um 3 auf 2 Uhr zurückgestellt. „Kiels längste Nacht“ ist aber nicht nur für Langschläfer gedacht: Im Sophienhof wird dann auch wieder Kiels Kult-Party gleichen Namens gefeiert. Eine Stunde länger können alle Gäste bei Live-Musik für jeden Geschmack feiern, tanzen und die Nacht zum Tag werden lassen. Top-Acts in diesem Jahr sind Right Said Fred („I’m Too Sexy“), DJ Antoine und die schwedische Truppe Rednex – außerdem dabei Limited Edition Revue, Goldmeister, MerQury, DJ Jens Hardeland und DJ Gary.

Flohmarkt in der Zentralbücherei

Die Zentralbücherei im Neuen Rathaus, Andreas-Gayk-Straße 31 in Kiel, veranstaltet am Sonnabend, 26. Oktober, einen großen Flohmarkt. Von 10 bis 14 Uhr können Schnäppchenjäger aus einem Angebot an Romanen, Sachbüchern, Spielfilmen und Musik-CDs wählen. Taschenbücher sind ab 30 Cent erhältlich, gebundene Bücher ab 50 Cent. Ein Besuch lohnt sich, denn natürlich kann auch in der Bücherei gestöbert und Medien ausgeliehen werden.

Halloween-Spuknacht im Tierpark Warder

Zwei Tage Halloween-Spuknacht im Tierpark Warder: Sonnabend, 26., Fackelwanderung 18.30 Uhr, für Nervenstarke gibt es eine Gruselscheune, die Turopolje-Schweine werden um 18 Uhr in der Dämmerung im Teich gefüttert - das stell ich mir mal spannend vor. Sonnabend ab 16 Uhr und Sonntag ab 10 Uhr werden Kürbisse halloweenig geschnitzt. Sonntag gibt es zweimal Puppenspiel, 13.30 und 15 Uhr, Stück "Schönheit"

Im Tierpark wird es gruselig

Auch nach den Herbstferien geht es im Tierpark Gettorf für Kinder spannend zu. Kurz vor Halloween gibt es gleich ein zweitägiges Gruselprogramm am Wochenende 26. und 27. Oktober. Beginn ist jeweils um 13 Uhr, und der Park bleibt bis 20.30 Uhr geöffnet. Kinder können die Geisterjäger-Gesellenprüfung ablegen. Nach Einbruch der Dunkelheit wird es richtig gruselig. Kinder im Kostüm haben freien Eintritt. Am Abendprogramm dürfen Kinder unter zehn Jahren aus Sicherheitsgründen nur in Begleitung Erwachsener teilnehmen. Der Tierpark ist noch bis Ende Oktober täglich von 9 bis18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet elf Euro, Kinder und Jugendliche von zwei bis 17 Jahren bezahlen acht Euro.

A7 in Hamburg gesperrt

A7-Sperrung erschwert Anreise zum Airport und HSV-Spiel

Wegen einer Sperrung zwischen den A7-Anschlussstellen HH-Schnelsen-Nord und Hamburg-Eidelstedt müssen Reisende für die An- und Abfahrt zum Flughafen Hamburg von Freitag bis Montag mehr Zeit einplanen. HSV- und VfB-Fans, die zum Bundesligaspiel im Volksparkstadion wollen, sollen den ÖPNV nutzen. Mehr dazu hier.

Eintauchen ins Lichtermeer

Pünktlich zur Zeitumstellung ist es wieder so weit: Die Strände an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste erstrahlen im warmen Licht und trotzen damit der dunklen Jahreszeit. Insgesamt 17 Orte beteiligen sich bis Ende November zu unterschiedlichen Terminen an der Aktion der Ostsee-Holstein-Touristik.

Auch im Kreis Plön und Ostholstein sind Ostseebäder mit von der Partie. Heikendorf und Mönkeberg laden am Sonnabend zwischen 18 und 21 Uhr bei Punsch, Gegrilltem und mehr zum gemütlichen Beisammensein ein. Jeder Gast wird gebeten, ein Windlicht mitzubringen, das am Strand aufgestellt wird. Auch Schönberg will leuchten:

Fackelwanderung in Kalifornien

Ebenfalls am 26. Oktober startet um 19 Uhr eine Fackelwanderung in Kalifornien. Start ist an der Tourist Info, Fackeln und Laternen können dort oder im Hotel Strandräuber erworben werden. Eutin ist am selben Tag „Feuer und Flamme“ und will die Seepromenade an der Stadtbucht ab 17 Uhr zum Strahlen bringen. Der Ausklang mit heißen Getränken und Snacks wird am Barschiff des Hotels Strandräuber bereitet.

"Feuer und Flamme" in Eutin

Eutin macht ebenfalls mit: Am Sonnabend, 26. Oktober, wird die Eutiner Stadtbucht „Feuer und Flamme“ sein. Ab 17 Uhr wird die Seepromenade an der Eutiner Stadtbucht strahlen. Eine Lasershow um 19 Uhr und 21 Uhr verzaubert das Publikum, Feuerkörbe und Fackeln tauchen das Fest in eine ganz besondere Stimmung und ungezählte Strahler, Lichterketten und Windlichter runden das Spektakel ab. Foodtrucks und Getränkestände stehen bereit, hohe Bistrotische und gemütliche Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen ein, während ein DJ für musikalische Unterhaltung sorgt.

28. Marktfest auf dem Rathausplatz

Gemeinsam mit den Marktbeschickern feiert die Gemeinde Bordesholm am Sonnabend ab 9.30 Uhr das mittlerweile 28. Marktfest auf dem Rathausplatz. Mit dem Fest wird an die Wiedergeburt des Wochenmarktes vor 28 Jahren erinnert. Der Erlös aus dem Verkauf von Tombola-Losen kommt dem Freizeitclub der Lebenshilfe für Behinderte zugute. Ab 11.30 Uhr können die Fundsachen begutachtet werden, die ab 12 Uhr versteigert werden.

Flohmarkt in der Mensa in Preetz

Zu einem Flohmarkt lädt die Friedrich-Ebert-Schule in Preetz für Sonnabend, 26. Oktober, in ihre Außenstelle in den Schulen am Hufenweg, Hufenweg 5, ein. Die Stände werden von 12 bis 15 Uhr in der Mensa aufgebaut. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Um 12.30 Uhr beginnt eine Führung durch das Gebäude, bei der Grundschule, Förderzentrum, Betreuung durch die Awo, städtischer Hort und Schulsozialarbeit vorgestellt werden.

Orgelkonzert in der Kirche

Der Herbst soll in Flintbek musikalisch werden, daher stehen die 2. Flintbeker Herbstkonzerte auf dem Plan. Das erste Konzert aus der Reihe der Herbstkonzerte ist für Sonnabend, 26. Oktober, geplant. In der Flintbeker Kirche steht ein Orgelkonzert auf dem Plan. Der Musiker Volkmar Zehner spielt Werke von Buxtehude, Bach, Mendelssohn und Brahms. Beginn des Konzerts ist um 17 Uhr in der evangelischen Kirche, Dorfstraße 5.

Viel Gesang und eine Krimilesung

Einen musikalisch-literalischen Nachmittag gibt es am Sonnabend in der Coburg'schen Buchhandlung in der Nienstadtstraße in Rendsburg. Nina Heinrich-Wrage und Franz-Reinold Organista, Musiker der Gruppe Hüttenfolk, singen und spielen ab 14 Uhr. Auf dem Programm stehen Zupfgeigenhansel, Theodor Storm, Knut Kiesewetter, Theodor Kramer bis zu den 17 Hippies und anderen. Ab 16 Uhr liest die Krimi-Autorin Annette Schwohl. Für die Musiker wird ein Hut gereicht, der Eintritt ist frei. Weitere Infos in der Coburg'schen Buchhandlung Tel. 04331/ 22253 und unter info@huettenfolk.eu oder 04338/ 65 49 582.

Zughunderennen und Märchenzeit

Am Sonnabend gibt es im Erlebniswald Trappenkamp einiges zu erleben. Über 300 Zughunde treten dort in den Wettstreit. Los geht es um 10 Uhr, die Rennen laufen bis 16 Uhr. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 6 Euro, Kinder 4 Euro und Familien 18 Euro.

Spaziergang für Trauernde

Trauernde sind für Sonnabend um 15 Uhr wieder zu den „Ge(h)zeiten in der Natur – Spaziergänge für Trauernde“ eingeladen, um miteinander in der Natur unterwegs zu sein. Treffpunkt ist am Kirchplatz 1 in Bad Segeberg. Die Rückkehr soll gegen 17.30 Uhr erfolgen. Die Teilnehmer sollten festes Schuhwerk tragen und einen Trinkbecher mitbringen. Begleitet wird der Spaziergang von Anne Pieschl und Birgit Tepe vom Hospizverein Segeberg.

Plattdeutsch in der Kramer Scheune

Plattdeutsch-Autorin Ines Barber ist Sonnabend, 26. Oktober, um 19 Uhr in der Kramer Scheune in Nortorf zu Gast. Programm „Passt, wackelt un hett Luft“.  Gute Unterhaltung in unserer schönen Regionalsprache. 

Weitere aktuelle Nachrichten aus Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Gleich sieben Kieler Museen haben sich am Sonntag ein besonderes Programm für ihre Besucher einfallen lassen. Außerdem startet in Rendsburg und Neumünster wieder die Trödel-Hallen-Saison und das Eutiner Schloss lädt zu einer besonderen Hochzeitsmesse. Alle Tipps finden Sie im Blick in den Sonntag.

KN-online (Kieler Nachrichten) 19.10.2019

Sie mögen Äpfel? Dann sollten Sie der Apfelbörse auf dem Kieler Europaplatz am Sonnabend einen Besuch abstatten. Außerdem interessant: eine Fundsachenversteigerung beim Kieler Ordnungsamt und eine spannende Theaterpremiere in Rendsburg. Alle Ausflugs-Tipps finden Sie im Blick in den Sonnabend.

KN-online (Kieler Nachrichten) 18.10.2019
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine Blick in den 13.10.2019

Flohmärkte, Herbstmarkt, Wanderungen: Für Sonntag, 13. Oktober 2019, sind in Schleswig-Holstein etliche Veranstaltungen und Termine angemeldet. Im Blick in den Tag erfahren Sie, was Sie alles mit ihren Freunden und ihrer Familie unternehmen können.

KN-online (Kieler Nachrichten) 12.10.2019