Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Blick in den Tag Blick in den 27.07.2019
Nachrichten Schleswig-Holstein Blick in den Tag Blick in den 27.07.2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 26.07.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Holi on the Beach in Eckernförde: Zur jeden vollen Stunde kommt der Farbenrausch und begeistert die Partygemeinde am Südstrand.
Holi on the Beach in Eckernförde: Zur jeden vollen Stunde kommt der Farbenrausch und begeistert die Partygemeinde am Südstrand. Quelle: Christoph Rohde
Anzeige

Holi on the Beach in Eckernförde

Bunt zu Techno-Rhythmen geht es am 27. Juli 2019 am Südstrand in Eckernförde zu. Dort fliegen die Farbbeutel zum Holi-on-the-Beach-Festival. Im Ticketpreis von 15 Euro ist ein Farbbeutel beinhaltet. Beginn ist um 14 Uhr.

Flohmarkt zum Bootshafensommer in Kiel

Am Sonnabend, 27. Juli beginnt das Bühnenprogramm um 15 Uhr mit der talentierten Singer/Songwriterin Jana Koop, die auch die erste musikalische Begleitung zum Flohmarkt Bootshafenbummel bildet. Der Bootshafenbummel findet in diesem Jahr zum zweiten Mal in der Veranstaltungsreihe statt und lädt, begleitet von Live-Musik, zum Stöbern nach hochwertigen gebrauchten oder selbstgemachten Schätzen auf der Uferterrasse ein. Noch sind Standplätze frei: Wer mitmachen möchte, kann eine E-Mail an stadtmarketing@kiel-marketing.de senden und sich anmelden.

Um 16 Uhr geht es beim sonnabendlichen Bummel mit den Fastlane Greasers weiter. Die Truppe bietet einen besonderen Eindruck in die Kieler Rockabilly-Szene. Anschließend wird um 17 Uhr mit Garage Rock von Grape Funk der Abend eingeläutet. Ab 19 Uhr beginnt das große Einheizen mit Funk, Rock und Soul von Variomatix. Alle Kieler, die ihre beim Bootshafenbummel erworbenen Schätze feiern möchten, können dies hervorragend mit Interpretationen von Klassikern der letzten Jahrzehnte bei der Ü60-Party mit The Beat Goes On von 20 bis 23 Uhr tun.

Probsteier Korntage - Eine Welt aus Stroh

Ein Tante-Emma-Laden, ein Einhorn auf Weltreise und die Comicfigur Werner auf seiner Horex – kunstvoll aus Stroh geformt, zierten sie im vergangenen Jahr eindrucksvoll die Straßen und Wege der Probstei. Was sich die Strohkünstler der Gemeinden in diesem Jahr wieder ausgedacht haben, können die Besucher ab dem Sonnabend, 27. Juli, entdecken. Ab dann dreht sich in der Probstei-Region bis zum 25. August 2019 wieder alles rund um das Korn. Eröffnet werden die Korntage um 12 Uhr in der Gemeinde Lutterbek.

Molenfest in Stein

Das Molenfest lockt am Sonnabend, 27. Juli, wieder Tausende nach Stein in der Probstei. Gefeiert wird hauptsächlich auf der Festwiesen, doch auch auf der Deichfläche wird es „Bewegung“ geben, ein Bierwagen wird dort aufgestellt. Los geht das Fest ab 15 Uhr mit Kaffee, Kuchen sowie weiteren leckeren Speisen und Getränken und einem Kinderprogramm. Ab 19 Uhr erwartet die Besucher das Musikprogramm. Der Eintritt ist frei (Einlasskontrolle).

Weinfest im Kurpark Eckernförde

Der Kurpark von Eckernförde wird zum Open-Air-Bistro. Zum Weinfest laden Rhodos-Wirt Sefko Feratoski und sein Team für Sonnabend, 27. Juli, an die Strandpromenade ein. Ab 18 Uhr ist ein schwungvoller Abend rund um die weiße und die rote Rebe geplant, bei dem Nico Valente und die Partyband Mamaloo auch für Tanzlust unter dem Ostsee-Himmel sorgen wollen.

Sommertour ist in Neumünster

Zum wiederholten Mal kommt der NDR auf seiner „Sommertour“ nach Neumünster. Am Sonnabend, 27. Juli, machen sie Station auf dem Großflecken. Bei der Stadtwette soll ein Holzhaus entstehen. Ob die Neumünsteraner das schaffen, zeigt sich ab 19.30 Uhr, wenn die Moderatorin Vèrena Püschel den Startschuss gibt. Nach der Wette dürfen sich die Besucher auf die Rocker von Manfred Mann’s Earth Band freuen. Live-Musik gibt es außerdem von der Horst & Hoof Band. Das Bühnenprogramm der Sommertour beginnt bereits um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Wikingerlager in Waabs

Gut 1200 Jahre zurück in die Vergangenheit geht es am Sonnabend und Sonntag, 27. und 28. Juli, in Waabs. Auf dem Campingplatz der Familie Heide wird die Zeit der Wikinger wieder lebendig. Jeweils von 10 bis 18 Uhr kann dort ein frühmittelalterliches Lager besucht werden. Dazu kommt ein umfangreiches Aktionsprogramm. Kammweben, Nadelbinden, Schauschmieden und Töpfern machen deutlich, dass auch die Nordmänner und -frauen friedliches Zusammenleben zu schätzen wussten. Attraktionen wie Axtwerfen, Waffenkunde und auch Kampfshows zeigen aber auch die kriegerische Seite der Wikinger. Die Band Frisia non Cantat sorgt mit ihrer mittelalterlichen Musik für die passenden Klänge. Der Besuch des Lagers ist frei.

Kreative Kunst trifft Handwerk in Bornhöved

Eine Kunstausstellung lokaler Künstler gibt es vom 26. bis 28. Juli in der Alten Schmiede Bornhöved, Kuhberg 13, zu sehen. Kreative und kunstschaffende Bürger aus Bornhöved und Umgebung zeigen ihre Werke und Darbietungen. Die Künstler kommen aus den Bereichen Malerei und Fotografie oder skulpturale Kunst mit Holz-, Stein- und Metallarbeiten. Die Öffnungszeiten sind Freitag und Sonnabend von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Kreispräsident Claus Peter Dieck ist Schirmherr und kommt zur Vernissage, die am Freitag, 26. Juli, um 17 Uhr beginnt. Am Sonnabend, 27. Juli, spielt um 15 und 16 Uhr das Posaunenquartett „Trombonissimo“, und am Sonntag, 28. Juli, gibt es um 11.30 Uhr einen Ausdruckstanz zu sehen und um 15 und 16 Uhr ein Blockflötenduett zu hören. Initiator Horst Detering möchte mit dieser Aktion im Rahmen eines Kunstforums Künstler und Bürger zusammenbringen. Organisiert wird die Ausstellung vom Förderverein Alte Schmiede Bornhöved und der Gemeinde Bornhöved.

„Feuer und Flamme“ für die Feuerwehr in Bad Segeberg

Erstmals wird am Sonnabend, 27. Juli, von 9 bis 17 Uhr ein „Tag der Feuerwehr“ bei Möbel Kraft veranstaltet. Das Möbelhaus an der Ziegelstraße und die Freiwillige Feuerwehr wollen acht Stunden lang ein unterhaltsames und informatives Programm für die gesamte Familie bieten.

Weißes Dinner im Beckersbergbad in Henstedt-Ulzburg

Der Verein Bürger Aktiv veranstaltet am Sonnabend, 27. Juli, um 18.30 Uhr im Beckersbergbad in Henstedt-Ulzburg ein Weißes Dinner. Jeder ist willkommen, zu diesem besonderen Abendessen am See zu kommen. Jeder Teilnehmer bringt zum Weißen Dinner seinen eigenen Tisch, seine Sitzgelegenheiten, das Geschirr, sein Essen und sein Trinken – was immer an diesem Abend gewünscht wird – selber mit. Gekleidet sind alle Teilnehmer ganz in Weiß.

Kinderfest rund um den Bauernhof in Missunde

Es geht um Tiere, Trecker und Ernte. Unter dem Motto „Lustiges rund um den Bauernhof" wird am Sonnabend, 27. Juli, auf dem Campingplatz Wees im Koseler Ortsteil Missunde ein Kinderfest gefeiert. Start des Festes ist um 11 Uhr.

Ein Festival für den Nachwuchs in Damp

Musikalische Vielfalt aus Pop und Rock ist garantiert. Bands, Duos und Solisten wollen das Publikum am Sonnabend, 27. Juli, am Damper Aktionsstrand beim siebenten Nachwuchswettbewerb auf ihre Seite bringen und eine professionelle Aufnahme in einem Tonstudio gewinnen. Sechs Bands, zwei Duos und drei Solisten wollen ab 14 Uhr mit 30-Minuten-Auftritten eine dreiköpfige Jury und die ebenfalls stimmberechtigten Zuhörer von sich überzeugen. Gespielt wird im Wechsel auf zwei Bühnen. Eine Pause für die Stimmzettelabgabe wird von 19.30 bis 20 Uhr gemacht. Bis zur Preisvergabe gegen 21 Uhr spielt Tavor, die Gewinnerband von 2018. Auch in diesem Jahr wird beim Ostsee-Resort-Festival in den Kategorien Bands und Solo/Duo abgestimmt. Die beiden Sieger spielen dann ab 21.30 Uhr nochmals zur Festivalabschlussparty.

Fledermäuse – Die Jäger der Nacht in Plön

Wo es alte Bäume mit Höhlen gibt – wie im Plöner Schlosspark – sind Fledermäuse oft nicht weit. Die Nähe zum Plöner See und die gehölzreichen Flächen in der Umgebung bieten ihnen reichlich Nahrung, sodass hier gleich mehrere Fledermausarten beobachtet werden können. Im Rahmen der Reihe „Nacht.Geflüster“ bietet der Fledermauskenner Daniel Konn-Vetterlein zusammen mit dem Naturpark Holsteinische Schweiz eine nächtliche Fledermaussafari am Sonnabend, 27. Juli, von 21 bis 23 Uhr im Schlosspark an. Aus unmittelbarer Nähe sind die Tiere zwar nicht zu sehen, aber Mithilfe von Detektoren können die in der Regel für menschliche Ohren nicht wahrnehmbaren Rufe der Fledermäuse hörbar gemacht werden. Zur Safari muss eine Taschenlampe mitgebracht werden. Treffpunkt: Naturpark-Haus, Schlossgebiet 9, Plön. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Infos unter Tel. 04522/749380. Kosten: Erwachsene 5 Euro, Kinder 2,50 Euro, Familien 12 Euro.

Erinnerungen und Anekdoten zu Karl May in Bad Segeberg

Neben dem Karl-May-Fest im Vitalia Hotel am kommenden Wochenende steht das Antiquariat Berghalle in der Oldesloer Straße 71 ganz im Zeichen Karl Mays. Am 26. und 27. Juli findet dort eine große Karl-May-Sammlerbörse statt. „Eine Informations- und Angebots-Veranstaltung rund um Indianer, Karl May, Karl-May-Spiele und Karl-May-Filme“, heißt es in der Ankündigung. Literatur aus über hundert Jahren Karl-May-Rezeptionsgeschichte wird angeboten, aber auch Bilder, Poster, Programmhefte. Für Briefmarkensammler gibt es zahlreiche philatelistische Belege zu Karl May, auch Gedenkmedaillen, Zinnfiguren und viele andere Sammelstücke. Geöffnet ist die Sammlerbörse jeweils von 10 bis 20 Uhr und dann nochmal – nach Ende der Abendvorstellung im Freilichttheater – ab 22.15 Uhr.

Historische Stadtführung zum Ochsenhandel

Am Sonnabend, 27. Juli, bietet das Tourismusbüro Bad Bramstedt wieder eine Stadtführung unter dem Motto „Auf den Spuren der Geschichte“ an. Der Stadtführer wird selbst in historischem Gewand erscheinen. Er will die Teilnehmer in die Zeit des Ochselhandels entführen. Beginn ist um 14.30 Uhr am Roland auf dem Bleeck.

Stadtrundgang am Sonnabend in Bad Segeberg

Ein „Stadtrundgang für jedermann“ findet am Sonnabend, 27. Juli, statt. Treffpunkt ist um 11.45 Uhr vor der Tourist-Information im WortOrt. Die 90-minütige Führung kostet für Erwachsene 4 Euro. Kinder von 12 bis 14 Jahren sind für 2 Euro dabeI; Jüngere zahlen nichts.

„Büdelsdorf singt“ und Demenz-Infos

Zum Nachmittag „Büdelsdorf singt“ lädt die Krankenkasse Atlas BBK Ahlmann am Sonnabend, 27. Juli, von 14 bis 17 Uhr auf den Marktplatz in Büdelsdorf ein. Eine Band spielt bekannte Schlager aus den 50er- und 60er-Jahren und Volkslieder. Texte können auf der Leinwand abgelesen werden. Zusätzlich zur Verbindung über die Musik gibt es Infos über das Thema Demenz. Die Alzheimer-Gesellschaften Schleswig-Holstein und Rendsburg-Eckernförde sind vertreten, ebenso ein Fahrsimulator. Dort werden Fragen rund um das Thema Demenz und Mobilität im Alter beantwortet.

Öffentliche Taufe am See

Sechs Täuflinge sollen am Sonnabend, 27. Juli 2019, um 11 Uhr an der Badestelle des Campingplatzes BUM im Borgdorfer See getauft werden. Möglichem Blaualgen-Alarm begegnet Pastor Merten Biehl aus Nortorf mit guter Vorbereitung und einer Taufschale: Die Täuflinge würden dann eventuell am Strand getauft.

Dressurturnier auf dem Hof Rützenhagen in Negernbötel

Wenn Mareike Harm Anfang vom Aachener CHIO zurück gekehrt ist, wird der Gespannfahrerin nicht viel Zeit zum Ausruhen bleiben: Ihr Reit- und Fahrverein Bad Segeberg richtet am Wochenende 27./28. Juli auf dem Hof Rützenhagen der Familie Harm ein Dressurturnier aus. Rund 220 Reiterinnen und Reiter haben ihre Teilnahme angekündigt, viele mit mehreren Pferden, um die Prüfungen in den Klassen A bis M* in Angriff zu nehmen. Beginn der Wettbewerbe ist am Sonnabend um 8.30 Uhr und sonntags um 8.45 Uhr. Die Prüfungen werden im Freien und unter dem Hallendach geritten. Mareike Harm wechselt vom Kutschbock in den Sattel.

Wettkampf der Gespannfahrer in Blekendorf

Das Lehr- und Versuchszentrum in Futterkamp gehört am Wochenende, 27. und 28. Juli, den Gespannfahrern aus Norddeutschland. Mit über 80 Gespannen meldet der Veranstalter eine Rekordbeteiligung. Sie messen sich in den Disziplinen Dressur, Kegelfahren und Geländefahren. Die ersten Prüfungen beginnen am Sonnabend schon um 7.30 Uhr.

Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 21.07.2019
KN-online (Kieler Nachrichten) 20.07.2019
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 20.07.2019
KN-online (Kieler Nachrichten) 19.07.2019
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 14.07.2019
KN-online (Kieler Nachrichten) 13.07.2019