Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Blick in den Tag Blick in den 30.06.2019
Nachrichten Schleswig-Holstein Blick in den Tag Blick in den 30.06.2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 29.06.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Die Kieler Woche 2019 endet am Sonntag mit dem Abschlussfeuerwerk über der Kieler Förde. Quelle: Ulf Dahl

Abschlussfeuerwerk zur Kieler Woche 2019

Nach neun Tagen Party, Segeln und Musik geht die Kieler Woche 2019 am Sonntag zu Ende. Für viele Besucher kommt das Beste zum Schluss: Das Höhenfeuerwerk über der Kieler Förde lockt in jedem Jahr Tausende an. Entzündet wird es um 23 Uhr auf Höhe der Arsenalmole. Wo Sie es am besten schauen können, zeigt unsere Karte: 

Aktuelle Informationen zur Kieler Woche 2019 finden Sie auf unserer Themenseite.

Sommerflohmarkt in Rendsburg

Am Sonntag, 30. Juni, gibt es von 9 bis 16 Uhr den nächsten Sommerflohmarkt auf dem Willy-Brand-Platz in Rendsburg. Die Standplatzvergabe für die Verkäufer beginnt um 6 Uhr, das Standgeld beträgt 5 Euro je laufenden Meter. Jeder private Flohmarkthändler kann mitmachen. Neuware ist zu der Veranstaltung nicht zugelassen, für das leibliche Wohl der Beschicker und Besucher ist gesorgt.

Straßenflohmarkt in Nortorf

Beim ersten Straßenflohmarkt im Ortskern von Nortorf am Donnerstag, 4. Juli, sind noch Plätze frei. Die Anmeldefrist wurde auf Sonntag, 30. Juni, verlängert. Von 9 bis 15 Uhr ist der Second-Hand-Markt zwischen dem Marktplatz und den Stadtwerken in der Poststraße geplant. Drei Meter Standfläche kosten 22 Euro. Private Anbieter sind erwünscht, gewerbliche Standbetreiber zugelassen. Über www.hmf24.eu ist eine Online-Anmeldung möglich.

Schönberg lädt zum Bummeln ein

Die Geschäfte in der Bahnhofstraße und der Fußgängerzone von Schönberg öffnen am Sonntag, 30. Juni, ab 11 Uhr wieder ihre Türen für einen entspannten Shopping-Sonntag. Zusätzlich wartet ein großer Flohmarkt auf die Besucher des Ostseebads. Auch die ansässigen Restaurants, Cafés und Eisdielen haben geöffnet und bieten das bewährte kulinarische Angebot an.

Unesco-Weltkulturerbefeier auch in Windeby

Frühmittelalter zum Kennenlernen gibt es am Sonntag, 30. Juni, in Windeby. Der Grund: Die Gemeinde beteiligt sich an den Feiern zum Jahrestag der Vergabe des Titels Unesco-Weltkulturerbe für das Danewerk und für Haithabu. Weil ein Teil des Danewerks – die frühmittelalterliche Verteidigungsanlage vom Windebyer Noor bis Hollingstedt – in Windeby liegt, laufen auch dort Aktionen. Auf der Wiese am Übergang der Dorfstraße in die Straße Christianshöh im Ortsteil Kochendorf geht es von 10 bis 15 Uhr auf die Spuren der Wikinger. Experte Norbert Biermann bietet 30-minütige Führungen zum Osterwall an.

Patenschaftstag im Wildpark Eekholt

Der Patenschaftstag im Wildpark Eekholt hat bereits eine 16-jährige Tradition. Am Sonntag, 30. Juni, ist es wieder so weit. Ab 11 Uhr kommen alle Paten und interessierten Gäste in den Wildpark Eekholt, um das eigene Patentier oder auch weitere Wildtiere auf einem geführten Rundgang zu besuchen. Und natürlich kann auch jeder Besucher die Patenschaft über ein Tier übernehmen. Die Patenschaft über die Wölfe kostet beispielsweise 240 Euro im Jahr, für ein Meerschweinchen 20 Euro.  Für die Unterstützung erhält der Pate seine persönliche Urkunde und auf Wunsch sein Namensschild mit dem Foto seines Patentieres am Patenschaftsbaum.

"Kiesgrubenschätze": Fossilien aus der Eiszeit in Malente

Am Sonntag, 30. Juni, geht es in Malente wieder um „Kiesgrubenschätze“. Von 10 bis 12.30 Uhr werden Fossilien gesammelt. Der Naturpark Holsteinische Schweiz bietet zusammen mit dem Fossiliensammler Lutz Förster Entdeckertouren bei Malente an. Wer teilnehmen möchte, sollte festes Schuhwerk, ein Sammelgefäß oder Beutel, Regen- und Sonnenschutz, Verpflegung für den eigenen Bedarf und, falls vorhanden, eine Lupe sowie eine Warnweste mitbringen. Bei der Anmeldung unter Tel. 04522/749380 wird dann der genaue Treffpunkt bekanntgegeben. Kosten: für Erwachsene 5, Familien 12 und für Kinder 2,50 Euro.

Zur Tigerente ins Ostholstein-Museum nach Eutin

In einer Sommerausstellung widmet sich das Ostholstein-Museum, Schloßplatz 1 in Eutin mit rund 90 Arbeiten auf Papier und Leinwand dem breitgefächerten künstlerischen Schaffen des bekannten Illustrators und Autors Janosch. Am Sonntag, 30. Juni, startet um 11.30 Uhr eine Familien-Führung mit Esther Dörrhöfer. Der Name Janosch ist den meisten Menschen aus Kindertagen ein Begriff, kennt doch beinahe jeder Tiger und Bär aus den Buchklassikern „Oh, wie schön ist Panama“ oder „Post für den Tiger“. Janosch alias Horst Eckert gehört zu den bedeutendsten Kinderbuchautoren und -illustratoren des 20. Jahrhunderts. Seine Zeichnungen, Illustrationen und Geschichten wurden nicht nur mit angesehenen Literaturpreisen, sondern auch mit zahlreichen Kultur-, Kunst- und Filmpreisen ausgezeichnet.

Butter stampfen in Molfsee

Eine spannende Führung wartet am Sonntag, 30. Juni, auf die Besucher des Freilichtmuseums Molfsee – Landesmuseum für Volkskunde. Unter dem Motto „Buttern im Stampfbutterfass“ geht es ab 14 Uhr auf eine Familienführung. Wie lebten und arbeiteten die Menschen vor 200 Jahren? Die Frage soll in einer neunzigminütigen Führung beantwortet werden, dabei wird ein Haus erkundet und das Stampfbutterfass ausprobiert, um selbst Butter herzustellen. Treffpunkt ist das Torhaus, die Kosten betragen drei Euro zuzüglich Eintritt.

Naturpark Hüttener Berge: Fest zum zehnten Geburtstag

Am Sonntag, 30. Juni, feiert der Verein Naturpark Hüttener Berge seinen zehnten Geburtstag mit einem Fest auf dem Kolonistenhof, Bornbarg 11 in Neu Duvenstedt. Die Besucher erwartet von 11 bis 17 Uhr ein buntes Programm. So können sie sich in einer Ausstellung über die Arbeit des Naturparkvereins in den vergangenen zehn Jahren informieren und den Naturpark mit seinen landschaftlichen Besonderheiten näher kennenlernen. Zahlreiche regionale Akteure geben Einblick in ihre Aktivitäten.

Landestitelkämpfe im Segeberger Forst in Heidmühlen

Der Segeberger Forst lockt die Bogenschützen zur Austragung ihrer 3D-Landesmeisterschaften. Diese finden am Sonntag, 30. Juni, ab 9.45 Uhr am Holmsberg in Heidmühlen statt. Ausrichter für den Norddeutschen Schützenbund ist die Wahlstedter Schützengilde. Zum Einsatz kommen alle Bogenklassen; geschossen wird auf Tierattrappen.

Sommerliche Konzertreise in die Ferne

Die diesjährigen Sommerkonzerte im Herrenhaus Seedorf stehen unter dem Motto „Reisen in Tönen“. Das Konzert am Sonntag, 30. Juni, um 17 Uhr im Saal des Herrenhauses Seedorf führt die Gäste musikalisch in den Orient. Es erklingt Musik über exotische Länder des Orients und Asien, über Scheherazade, Janitscharen und den Zauber des arabischen Serails.

Festkonzert zum Geburtstag in Neumünster

Der Verein zur Förderung der Kirchenmusik an der Vicelinkirche in Neumünster wird in diesem Jahr 25 Jahre alt. Zu diesem Anlass findet am Sonntag, 30. Juni, ein besonderes Konzert in und an der Vicelinkirche statt. Um 18 Uhr beginnt Karsten Lüdtke in der Kirche mit einem Kurzkonzert an der großen Führer-Orgel. Er spielt festliche Musik von Johann Sebastian Bach und Nicolas Jaques Lemmens. Das Konzert geht nahtlos in ein Fest zum Geburtstag des Fördervereins über. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei, um eine Spende für die Kirchenmusik wird gebeten. Gegrilltes und Weine werden zum Selbstkostenpreis angeboten.

Mandolinen erklingen in Schönberg

Das Kieler Mandolinenorchester unter der Leitung von Christos Meitanis lädt für Sonntag, 30. Juni, in die evangelische Kirche Schönberg, Niederstraße 15, zu einem Konzert ein. Es beginnt um 17 Uhr. In diesem Jahr begrüßen die Musiker wieder Arina und Nastya Karshukova aus Weißrussland als ihre Gäste, die mit Akkordeon und Zymbal zusammen mit dem Orchester unter anderem Erinnerungen an den Zirkus Renz spielen werden. Aber auch bekannte Filmmelodien von Ennio Morricone werden die Besucher zu Gehör bekommen. Der Eintritt ist frei, das Orchester freut sich über Spenden.

Religionen beten gemeinsam in Kiel

Der interreligiöse Arbeitskreis Kiel lädt für den Sonntag, 30. Juni, ab 12 Uhr zum Interreligiösen Gebet im Galerieraum der Pumpe, Haßstraße 22 in Kiel ein. Das Thema lautet dieses Mal: „Religions for Future – Innehalten für die Schöpfung“.

Führung durch „Ausgewählte Werke“ in Kiel-Schilksee

Anlässlich der Ausstellung „Ausgewählte Werke“ von Heilwig Duwe-Ploog in der Hans-Kock-Stiftung, Seekamper Weg 10 in Kiel-Schilksee gibt es am morgigen Sonntag, 30. Juni, ab 15 Uhr eine Führung mit Dr. Margret Schütte. Die ehemalige Leiterin der Gemäldeabteilung des Landesmuseums für Kunst- und Kulturgeschichte Schloss Gottorf erläutert die Werkschau der Malerin, die Arbeiten mit Landschaften, Stillleben und Porträts aus den Jahren 1947 bis 2017 umfasst.

Skat und Rommé zur Kieler Woche

Wer Skat liebt, kann am Sonntag, 30. Juni, ab 10 Uhr beim 47. Kieler-Woche-Skat-Turnier im Restaurant Legienhof, Legienstraße 22 in Kiel, dabei sein. Es gibt Sach- und Geldpreise zu gewinnen, und der gesamte Einsatz wird am Ende der Veranstaltung wieder ausgeschüttet. Zeitgleich zum Skatturnier startet am gleichen Ort auch das Kieler-Woche-Rommé-Turnier. Eintritt: 10 Euro. Eine vorherige Anmeldung ist nicht zwingend erforderlich.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 29.06.2019

Windjammerparade in Kiel, Auftakt der Karl-May-Spiele in Bad Segeberg, Strandkorbversteigerung in Schönberg: Wer am Sonnabend, 29. Juni 2019, in Schleswig-Holstein etwas erleben möchte, hat die Qual der Wahl. Im Blick in den Tag haben wir eine Auswahl an Veranstaltungen für Sie zusammengestellt.

KN-online (Kieler Nachrichten) 28.06.2019
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 23.06.2019

Am Sonntag geht es munter weiter auf der 125. Kieler Woche. Aber auch in Preetz, Bornhöved oder Trappenkamp ist einiges los. Unser Blick in den Tag liefert Ihnen einen Überblick.

22.06.2019
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 22.06.2019

Die Kieler Woche 2019 wird offiziell am 22. Juni eröffnet - und viele sehnen die zahlreichen Termine und Veranstaltungen schon bei. Doch wer lieber abseits des Trubels ein paar ruhigen und interessanten Aktivitäten nachgehen möchte, erfährt im Blick in den Tag, was sonst noch los ist.

21.06.2019