Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Blick in den Tag Blick in den 31.12.2018
Nachrichten Schleswig-Holstein Blick in den Tag Blick in den 31.12.2018
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 30.12.2018
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Landesweit werden am 31.12.2018 Silvesterläufe angeboten. Mancher Läufer geht verkleidet an den Start. Quelle: Jennifer Zornig (Archiv)

Choralblasen vom KN-Balkon

Am Silvesterabend, 31. Dezember, spielt das Philharmonische Quartett um 18 Uhr festliche Choräle vom KN-Balkon am Asmus-Bremer-Platz in Kiel. Mitarbeiter der Stadt verteilen kostenlose Liederhefte. Mitglieder des Lions Clubs Kiel-Baltic verkaufen heißen Punsch. Der Erlös ist für einen guten Zweck bestimmt. In diesem Jahr wird er an das Projekt Delta gespendet, das therapierte Drogenabhängige bei der Wiedereingliederung in die Gesellschaft unterstützt. Organisiert wird die Veranstaltung vom Amt für Kultur und Weiterbildung. 1975 brachte ein inzwischen verstorbener Kieler Kaufmann den Brauch aus seiner Heimatstadt Königsberg nach Kiel. Er spendete eine große Geldsumme, mit der die Musiker viele Jahre bezahlt werden konnten. Dank einer zusätzlichen Spende seines Erben kann die Tradition bis heute fortgeführt werden.

Silvesterpartys, Feuerwerk und friesische Bräuche

Was machen wir dieses Jahr eigentlich zu Silvester? Auf diese Frage haben wir eine Antwort parat. Wie wäre der Besuch einer Silvesterparty? Oder ein Ausflug auf die nordfriesischen Inseln? In unserer interaktiven Karte zeigen wir Ihnen, was Sie am 31. Dezember 2018 erleben können.

Ansonsten bieten wir Ihnen noch zehn Tipps für den Silvesterabend. Vom Partylöwen bis zum Feinschmecker kommt hier jeder auf seien Kosten.

Silvester mit Django im Landestheater

Dem „Mythos Django Reinhardt“ spürt am Silvesterabend das Landestheater nach. Der Abend zeichnet in der Inszenierung von Intendant Peter Grisebach um mit René Rollin in der Titelrolle den Lebensweg des genialen Jazz-Gitarristen und Komponisten nach. Premiere im Slesvighus, Schleswig: 31. Dezember, 18 Uhr. Kartentel. 04621/25989

Silvesterkonzert mit Musica Portabile

Bei den Veranstaltungen des Musiktheaters Musica Portabile geht es um die Musik und ihre Komponisten. Am Montag, 31. Dezember, gastiert das Musiktheater ab 18 Uhr im Kulturforum Schwimmhalle Schloss Plön, Schlossgebiet 1a in Plön. Tickets: 20 Euro im Vorverkauf bei der Buchhandlung Schneider, Lübecker Straße 18, Plön oder Tel. 04522/789939.

Konzert zum Jahreswechsel in Kiel-Wik

Am Montag, 31. Dezember, gibt die Kieler Sing Akademie von 16 bis 17.30 Uhr in der Petruskirche, Adalbertstraße 10 in Kiel, ein Silvesterkonzert. Am Klavier ist Helmut Zech, die Leitung hat Laida Zech. Der Eintritt kostet 12 Euro plus Vvk-Gebühr, Abendkasse: 15 Euro.

Laufveranstaltungen in der Region

Sportlich wird am Montag, 31. Dezember, im Ostseebad Damp Abschied von 2018 genommen. Am Aktions- und Sportcenter startet um 11 Uhr der Silvesterlauf. Bei der inzwischen zehnten Auflage des Rennens gilt es zwei 2,2-Kilometer-Runden zu bewältigen. Teilweise wird auf der Strandpromenade gerannt. Anmeldung werden ab 10.30 Uhr im Funhalla angenommen.

In Kiel veranstaltet der Verein LTV Kiel-Ost einen Silvesterlauf, bei dem so mancher der 250. Teilnehmer verkleidet an den Start geht. Start und Ziel ist am Klausdorfer Weg/Rohdehoffplatz.Nachmeldungen kosten 9,00 Euro. Sie sind vor Ort bis 12.30 Uhr möglich - soweit noch Startplätze vorhanden sind.

Der Lauftreff im TSV Germania lädt alle Lauf- und Walkingfreunde ab zwölf Jahren aus Ascheberg und Umgebung wieder zum Silvesterlauf ein. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig und es wird kein Startgeld erhoben. Eine Mitgleidschaft beim TSV Germania ist nicht nötig, zum Ausgleich der Kosten werden Spenden gerne angenommen. Start ist am 31. Dezember um 10.30 Uhr am Bürgerhaus, Langenrade 18. Alle Teilnehmer treffen nach etwa einer Stunde wieder am Bürgerhaus ein. Zeitmessung und Wertungen gibt es nicht. Dafür gibt es gratis Punsch und Berliner.

„Nimm’ die Beine in die Hand und lauf’!“ heißt es am Montag, 31. Dezember, beim Silvesterlauf. Der Sportverein Langwedel von 1947 lädt um 11 Uhr zur traditionellen Runde ums Dorf ein. Im Sportheim ziehen die Pächter mit. Punsch und Grillwürste erwarten die Läufer.

Wer in der Großgemeinde Henstedt-Ulzburg das alte Jahr sportlich beenden möchte, hat beim 37. Silvesterlauf des SV Henstedt-Ulzburg Gelegenheit dazu. Am Montag, 31. Dezember, wird dieser um 14 Uhr für Läufer und Nordic Walker im Beckersbergstadion in der Jahnstraße gestartet. Wer mag, darf sich im Kostüm auf die Strecken begeben: Ein rund drei Kilometer langer Kurs durch Biotope und Wanderwege für Anfänger, ein etwa fünf Kilometer langer Marsch durch den Bürgerpark sowie ein Zehn-Kilometer-Lauf für trainierte Athleten sind im Angebot. Anschließend gibt es – für 2 Euro – Glühwein und Berliner.

Laufen ist gesund, macht Spaß und verbindet: Der Silvesterlauf vom TSV Flintbek geht in diesem Jahr in die 35. Auflage. Immer am 31. Dezember geben die Lauffreunde noch mal richtig Gas und rennen oder walken um den kleinen Schierensee. Was mit einer kleinen Gruppe von Lauftrefffreunden begann, hat sich längst zum Insider-Tipp gemausert. Eine Runde um den Kleinen Schierensee geht über 3,85 Kilometer. Wer gewinnen will, muss zwei Runden absolvieren. Die ersten drei Läufer werden beim Zieleinlauf mit der Hand gestoppt. Anmeldefristen und Startgebühren gibt es nicht.

Der Segeberger Ruderclub hat längst seine Boote aus dem Wasser des Großen Segeberger See geholt und winterfest in der Bootshalle verstaut. Die Ausdauersportler haben nun Winterpause. Nicht aber am Silvester-Tag, an dem der SRC traditionell seinen Lauf um den Segeberger See ausrichtet. Bei diesem Rennen für jung und alt, bei dem im vergangenen Jahr über 100 Teilnehmer am Start waren, wird auf eine Zeitnahme verzichtet. Jeder, der Lust hat, das Jahr 2018 sportlich ausklingen zu lassen, kann kostenlos teilnehmen. Der Startschuss erfolgt um 14 Uhr vor dem Klubhaus im Kastanienweg in Bad Segeberg, in dem es nach dem Rennen heiße Getränke und Berliner geben wird.

Stadtgeschichte im Gewölbekeller

Im historischen Kellergewölbe des Warleberger Hofes ist noch bis Montag, 31. Dezember, im Stadtmuseum Warleberger Hof, Dänische Straße 19 in Kiel, eine kleine Schau zur Geschichte des denkmalgeschützten Gebäudes und zur vorindustriellen Geschichte Kiels zu sehen. Ergänzend zur Geschichte des Warleberger Hofes werden in der Ausstellung anhand exemplarischer Exponate schlaglichtartig zentrale Themen der Kieler Stadtgeschichte in vorindustrieller Zeit beleuchtet.

Silvesterkonzert wurde abgesagt

Das für den 31. Dezember angekündigte Silvesterkonzert im Schloss Bad Bramstedt ist abgesagt worden. Darauf wies die Gesangslehrerin Barbara Nagel hin.

Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 30.12.2018

Verkaufsoffener Sonntag in Schönberg, eine schamanische Heilwanderung in Tökendorf und letzter Öffnungstag der Weihnachtsmärkte in Lübeck: Im Blick in den Tag listen wir für Sie Veranstaltungen und Termine für Sonntag, 30. Dezember 2018, auf.

29.12.2018
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 29.12.2018

Konzerte zum Jahreswechsel, Ausstellungen, Schlittschuhlaufen: Im Blick in den Tag verraten wir Ihnen, was am 29. Dezember 2018 in Schleswig-Holstein alles geboten wird.

28.12.2018
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 23.12.2018

Sie haben noch nicht alle Weihnachtsgeschenke zusammen? Kein Problem: In Eckernförde können Sie am Sonntag einkaufen. Fans von Hans Fallada sollten hingegen einen Ausflug nach Probsteierhagen machen. Weitere Tipps in unserer Übersicht.

22.12.2018