Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Blick in den Tag Ausflugs-Tipps für Sonntag
Nachrichten Schleswig-Holstein Blick in den Tag Ausflugs-Tipps für Sonntag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 19.10.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Worauf haben Sie am Sonntag Lust? Auf den "Museen-am-Meer-Tag" (von links), erlebnisreiche Stunden im Erlebniswald Trappenkamp, einen Ausflug ins Maschinenmuseum oder doch ein Match von Holstein Kiel? Quelle: Frank Peter, Erlebniswald Trappenkamp, Esther Marake, Uwe Paesler

Ausflug in die Kieler Museen

Der „Museen-am-Meer“-Tag an der Kieler Förde bietet am Sonntag, 20. Oktober, ein umfangreiches und vielfältiges Programm für jeden Geschmack und alle Altersgruppen. Sieben Museen in der Kieler Innenstadt öffnen dann von 10 bis 17 Uhr ihre Türen und bieten ein buntes Mitmachprogramm, anregende Vorträge und Führungen, kreative Workshops, Musik, ein Gewinnspiel und zwei Spaziergänge mit dem bekannten Stadtführer Ernst Mühlenbrink an.

Diese Museen sind dabei

  • Stadtgalerie Kiel
  • Warleberger Hof
  • Medizin- und Pharmaziehistorischen Sammlung
  • Zoologische Museum
  • Kunsthalle zu Kiel
  • Antikensammlung in der Kunsthalle
  • Aquarium Geomar

Saisonstart für Hallen-Trödel in Rendsburg

Die Hallenflohmarktsaison in der Nordmarkhalle in Rendsburg beginnt am Sonntag. Schnäppchenjäger können von 9 bis 16 Uhr wettergeschützt auf Schatzsuche gehen, feilschen und verhandeln. Neuware im Angebot ist nicht erwünscht. Der Eintritt ist frei. Kostenlose Parkplätze stehen auf dem angrenzenden Willy-Brandt-Platz zur Verfügung.

Erntedank in Molfsee

Das Freilichtmuseum Molfsee lädt für Sonntag, 20. Oktober, zum Erntedankfest in die Winkelscheune. Gestaltet wird das Fest durch den Verein für Innere Mission in Form eines Gottesdienstes mit anschließendem Zusammensein. Beginn der Veranstaltung ist um 15 Uhr.

Schnäppchenjagd in den Holstenhallen Neumünster

Am Sonntag, 20. Oktober, sind Schnäppchenjäger von 8 bis 15 Uhr in den Holstenhallen Neumünster wieder zum Hallen-Flohmarkt eingeladen. Jeder kann mitmachen, auch private Anbieter können die Chance nutzen, auf diese Weise ihren überfüllten Dachboden oder Keller aufzuräumen. Auch Sonntagsausflügler, die einfach nur die tolle Atmosphäre genießen und einen Klönschnack halten sowie das eine oder andere Schnäppchen ergreifen wollen, sind willkommen. Für das leibliche Wohl ist mit Bratwurst, Crêpes, Kaffee und vielem mehr gesorgt. Parkplätze sind vorhanden. Freie Standplätze werden ab 5.30 Uhr vergeben.

Holstein Kiel zu Gast in Stuttgart

Um 13.30 Uhr ist Anpfiff in der Mercedes-Benz-Arena. Auf KN-online verpassen Sie im Liveticker kein Tor.

Laternenumzüge in Schleswig-Holstein

"Ich geh’ mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir": Das werden auch am Sonntag bestimmt viele Kinder in Schleswig-Holstein singen, während sie in der Dämmerung oder im Dunkeln durch die Straßen ziehen. Unsere interaktive Karte zeigt, wo im land Laternenumzüge stattfinden.

Herbstliche Wanderung im Erlebniswald

Warum werden die Blätter bunt? Was sind die Früchte des Waldes? Bei einer herbstlichen Wanderung durch den Erlebniswald Trappenkamp mit fachlicher Begleitung gibt es viel Wissenswertes über die Zusammenhänge in der Natur zu erfahren am Sonntag. Um 14 Uhr geht es los am Haupteingang, der Weg führt unter anderem in die großen Wildgehege. Für Besucher des Erlebniswaldes ist die Führung kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kostenloser Kletterkursus in Kiel

Die Kieler Sektion des Deutschen Alpenvereins lädt Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre aus dem Stadtteil Neumühlen-Dietrichsdorf zum kostenlosen Klettern ein. Am Sonnabend, 20. Oktober, dürfen sie unter fachkundiger Anleitung die neue Kletteranlage auf dem Jahn-Sportplatz (Strohredder 17) jeweils von 14 bis 16 Uhr nutzen. Die Ausrüstung (Gurte und Schuhe) wird gestellt. Notwendig ist ein schriftliches Einverständnis der Eltern, für das ein Formular unter www.dav-kiel.de/herbst zu finden ist. Das Projekt wird gefördert aus dem Verfügungsfonds Neumühlen-Dietrichsdorf.

Die Geschichte der Industrialisierung

Mit der Erfindung der Dampfmaschine im 18. Jahrhundert hatte die Energieversorgung eine völlig neue Dimension erreicht. Die Antriebskräfte der „Feuermaschinen“ standen von nun an zu jeder Zeit, an jedem Ort und in beinahe unbegrenzter Höhe zur Verfügung. Bald schon schien nichts mehr ohne die Dampfkraft zu gehen. Über die Geschichte der Industrialisierung informiert am Sonntag von 11 bis 17 Uhr das Maschinenmuseum Kiel-Wik, Am Kiel-Kanal 44.

Ökumenischer Gottesdienst für Frauen

Am Sonntag, 20. Oktober, wird ab 17 Uhr in der St.-Ansgar-Kirche in Schönberg ein ökumenischer Gottesdienst unter dem Titel „Ehre – Arbeit – Amt“ von Frauen für Frauen veranstaltet. Es laden ein: Pastorin Fanny Dethloff, Pastorin Andrea Noffke, Diakonin Julia Jünemann, Gemeindereferentin Rita Becker, Maria Wiese und Doris Becker. Im Anschluss gibt es ein Beisammensein in den Gemeinderäumen.

Pflanzentausch mit Oldtimerschau

Gartenfreunde, die von den eigenen Pflanzen mehr Samen als nötig haben, können diese mit anderen Pflanzenliebhabern auf der Pflanzentauschbörse am Sonntag, 20. Oktober, tauschen. Auch Ableger können gerne den Besitzer wechseln. Treffpunkt ist das Sportlerheim in Weede. Von 11 bis 14 Uhr sind alle Bürger aus der Umgebung eingeladen, vorbeizukommen. Auch wer keine Pflanzen tauschen möchte, kann gerne vorbeikommen und sich vor Ort Oldtimer ansehen und leckeres Essen vom Sportverein genießen.

Die etwas andere Hochzeitsmesse

Am Wochenende, 19. und 20. Oktober, verwandelt sich das Eutiner Schloss, Schlossplatz 5, jeweils von 11 bis 17 Uhr in eine echte Hochzeitsoase. Es wird nicht nur klassisch weiße Brautkleider geben, sondern auch Vintage- und Gothik-Liebhaber kommen voll auf Ihre Kosten. Der Eintritt kostet 6 Euro, Kinder bis zwölf Jahre haben in Begleitung Erwachsener freien Eintritt.

Fahrtag auf dem Moorbahngelände

Die Kurbahn hat am Sonntag ihren nächsten Fahrtag. Zwischen 10 und 17 Uhr fahren die von Dieselloks gezogenen Wagen durch das frühere Moorabbaugebiet des Klinikums. Eine Tour dauert rund 40 Minuten. Ehrenamtliche Mitarbeiter des Betreibervereins erklären unterwegs auf einem geführten Spaziergang die medizinische und ökologische Bedeutung des Moores. Die Bahnanlage ist über die Oskar-Alexander-Straße und „An der Moorbahn“ zu erreichen. Die Fahrkarte kostet 3 Euro.

Kunsthandwerk in der Kate

Die Dunkersche Kate in Bosau, Bischof-Vicelin-Damm 7, beherbergt am kommenden Wochenende, 18. bis 20. Oktober, die Ausstellung „Kunsthandwerk im Herbst und Voradvent“. Während dieser Zeit können die Besucher den Ausstellern auf die Finger schauen und sich deren Hobby zeigen und erklären lassen. Ausgestellt werden handgefertigte Töpferarbeiten, Hardangerarbeiten, gestrickte Wollsocken sowie Modeschmuck aus verschiedenen Materialien. Kreative Holzarbeiten sowie Outdoor-Kissen und originelle Taschen stehen zum Verkauf bereit. Leckere Marmeladen aus dem Katengarten sind auch in diesem Jahr mit dabei. Schöne Fotokarten und handgefertigte Holzkugelschreiber runden das Programm ab. Die Ausstellung ist am Freitag ab 14 Uhr und am Sonnabend und Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Wachteln sind im Trend

Der Rassegeflügelzuchtverein Einfeld lädt am Wochenende, 19. und 20. Oktober, zur großen Geflügelausstellung nach Einfeld ein. Der Verein, der in diesem Jahr sein 70-jähriges Bestehen feiert, freut sich über wachsende Mitgliederzahlen und wachsende Tierzahlen. 206 Tiere sind zur Ausstellung angemeldet. Der Vereinsvorsitzende Holger von Ahrentschildt hat damit mehr Anmeldungen als im vergangenen Jahr. Darunter sind Hühner, Tauben, Gänse, Puten und viele Entenrassen. Zum ersten Mal werden auch Wachteln ausgestellt. „Wachteln sind sehr im Trend. Sie brauchen wenig Platz, sind unkompliziert zu halten und legen viele Eier. Zudem sind Wachteleier eine Delikatesse“, sagt von Ahrentschildt. Auf der Ausstellung beraten die Vereinsmitglieder auch gern über Geflügelhaltung und vermitteln Adressen von Züchtern. Die Veranstaltung ist am Sonnabend von 15 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Parkplätze gibt es rund um die Ausstellung im Looper Weg 51, dem Betriebsgelände der Gärtnerei Stüber.

Wanderung im Kaltenhofer Moor

Die letzte Wanderung des MTV Dänischenhagen in diesem Jahr führt durchs Kaltenhofer Moor und den Stodhagener Wald. Dazu treffen sich die Teilnehmer am Sonntag um 9 Uhr am Sportheim in Dänischenhagen. Auch Gäste sind bei dieser herbstlichen Tour willkommen. Von dort geht es in Fahrgemeinschaften zum Ortsteil Kaltenhof. Dort beginnt die Wanderung über etwa zehn Kilometer. Das abschließende Essen beginnt um 13 Uhr im Sportheim. Dort gibt es Rübenmus mit Kassler, Kochwurst und Schweinebacke. Um das Essen bestellen zu können, ist noch heute eine Anmeldung erforderlich bei Bernd Scharnberg, Tel. 0431/322699.

Weitere Nachrichten aus Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Sie mögen Äpfel? Dann sollten Sie der Apfelbörse auf dem Kieler Europaplatz am Sonnabend einen Besuch abstatten. Außerdem interessant: eine Fundsachenversteigerung beim Kieler Ordnungsamt und eine spannende Theaterpremiere in Rendsburg. Alle Ausflugs-Tipps finden Sie im Blick in den Sonnabend.

KN-online (Kieler Nachrichten) 18.10.2019
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine Blick in den 13.10.2019

Flohmärkte, Herbstmarkt, Wanderungen: Für Sonntag, 13. Oktober 2019, sind in Schleswig-Holstein etliche Veranstaltungen und Termine angemeldet. Im Blick in den Tag erfahren Sie, was Sie alles mit ihren Freunden und ihrer Familie unternehmen können.

KN-online (Kieler Nachrichten) 12.10.2019
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine Blick in den 12.10.2019

Nacht der Clubs in Kiel, Abfischen in Muxall, Webermarkt in Neumünster, uvm.: Wer am Sonnabend, 12. Oktober 2019, in Schleswig-Holstein etwas erleben möchte, hat die Qual der Wahl. Wir stellen ausgewählte Veranstaltungen und Termine im Blick in den Tag vor.

KN-online (Kieler Nachrichten) 11.10.2019