Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Blick in den Tag Himmelfahrt: Blick in den 30.05.2019
Nachrichten Schleswig-Holstein Blick in den Tag Himmelfahrt: Blick in den 30.05.2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 29.05.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Der Hering steht am 30. Mai in Kappeln im Mittelpunkt.  Quelle: Jens Büttner/dpa (Symbolfoto)

Schaulaufen der US-Car-Klassiker in Hüttblek

Mächtige Heckflossen, Chrom und PS-starke Motoren aus dem Land der angeblich unbegrenzten Möglichkeiten sowie Rock‘n‘Roll: Diese Mischung wird Besuchern des siebten US-Car-Treffens an Himmelfahrt, Donnerstag, 30. Mai, ab 10 Uhr geboten. Schauplatz des Treffs ist das Gelände rund um die Ole Schüün am Hüttmannsweg 11. Veranstalter Martin Thies, Inhaber der US-Car-Fachwerkstatt Cruising Cars, hofft auf viele Eigentümer von US-amerikanischen Klassikern aus den vergangenen Jahrzehnten bis Baujahr 1975, die ihre voluminösen Straßenkreuzer auf dem weitläufigen Gelände kostenfrei parken dürfen. Der Veranstalter rät, möglichst früh zu erscheinen, um sich mit den Edelkarossen aus den USA einen guten Standort zu sichern. „Die Einweisung der Fahrzeuge erfolgt durch Parkplatzanweiser“, sagt Thies. Ab 12 Uhr sorgt die Band „Jenny and the Lovers“ in der Olen Schüün für die Unterhaltung der US-Car-Fans und Besucher. Der Eintritt ist frei.

Fest der Biere am Bootshafen in Kiel

Von Mittwoch, 29. Mai, bis Sonntag, 2. Juni, steigt am Kieler Bootshafen das „Fest der Biere“. Allen Vatertagstouren und Probierfreudigen wird eine internationale, nationale und auch regionale Bierauswahl geboten. Präsentiert wird dabei eine unterhaltsame Abwechslung auf der Bühne aus bekannten Rock-, Blues-, Country- Charts und Folksongs. Ob regionales Kieler Bier, Lille, Czernys Küstenbrauerei, Schwalebräu oder Kloster Andechs, Trappistenbier, Kasteel, St. Louis, uriges Grimbergen, sowie eine große Auswahl an Craft Beer Sorten. Auf der Bühne: Storytellers, Manuel Preuß, Two Seven T's und mehr. Aus organisatorischen Gründen kann der Parkplatz an der Kreuzung Wall/Eggerstedtstraße vor und während der Veranstaltung am Bootshafen ab heute nicht genutzt werden. Laut Kiel-Marketing können Autofahrer alternativ die umliegenden Parkhäuser nutzen.

Öffungszeiten: Mittwoch: 16.00 - 23.00 Uhr, Donnerstag: 11.00 – 23.00 Uhr, Freitag: 11.00 – 23.00 Uhr, Sonnabend : 11.00 – 23.00 Uhr, Sonntag: 11.00 – 19.00 Uhr

FC St. Pauli und Holstein Kiel zu Gast in Dersau

Am Himmelfahrtstag wird es im Dersauer Waldstadion wieder ein Fußballturnier geben. Zu Gast sind diesmal die Traditionsmannschaften des FC St. Pauli und von Holstein Kiel, die zusammen mit den ASV Dersau Allstars kicken werden. Den Kindern wird mit Spielmobil, Hüpfburg und Kinderschminken ein buntes Rahmenprogramm geboten. Für die Erwachsenen gibt es unter anderem Fassbier und Gegrilltes, so dass für die ganze Familie etwas dabei ist. Beginn des Fußballturniers ist um 15 Uhr, das Waldstadion hat für alle Himmelfahrts-Ausflügler seine Tore aber schon früher geöffnet. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Ein Volksfest für einen Fisch

Vom 30. Mai bis 2. Juni dreht sich bei den Kappelner Heringstagen wieder alles um den Fisch. Der Auftakt erfolgt ganz traditionell mit der Heringswette. Somit steht am Himmelfahrtstag gegen 10.15 Uhr der Heringszaun in der Schlei im Blickpunkt. Dort zeigen die Pächter der seit über 500 Jahren bestehenden Anlage den Fang des Tages.

Vom Schiff aus sehen Wetter zu und schätzen das Gewicht von Hering & Co. Durch die besten Tipps werden Heringskönig und -königin ermittelt. Beide werden von 11 bis 13 Uhr auf der Eröffnungsfeier in der Alten Maschinenhalle proklamiert. Mit einem Umzug stellen sich die Majestäten anschließend vor.

Am Hafen und in der Innenstadt öffnen rund 80 Buden, Stände und Fahrgeschäfte. Dazu gibt es jeden Tag Musik an drei Orten: der Schleswiger-Stadtwerke-Bühne und der Haifischbar-Bühne am Hafen und der Stammtisch-Bühne auf dem Deekelsenplatz in der Innenstadt. Die Stammtisch-Bühne ist Ort für zwei Neuerungen: einen Poetry Slam und eine Silent Disco. Die Hansekogge „Lisa von Lübeck“ liegt an allen Tagen in Kappeln und die Angelner Dampfeisenbahn geht auf Tour. 

Drachenfest in Osterrönfeld

Der Club Stieg-op richtet an Himmelfahrt, 30. Mai, ab 10 Uhr sein schon traditionelles Drachenfest in Osterrönfeld aus. Die Fluggeräte steigen vom Gelände des Parkplatzes Süd des Messegeländes in den Himmel. Auf der Drachenwiese mit Blick auf die Eisenbahnhochbrücke bietet der Club ein buntes Vatertags-Programm mit Drachenbau und Spielen für Kinder, einer Bonbon-Fähre, die Süßes regnen lässt, und Fallschirmsprüngen für Kuscheltiere. Die Jugendfeuerwehr Osterrönfeld sorgt für das leibliche Wohl und stellt auch einen Oldtimer und aktuelles Löschfahrzeug aus.

Stoffmarkt in Kiel

Am Donnerstag, 30. Mai, von 11 bis 18 Uhr, präsentieren sich beim deutsch-holländischen Stoffmarkt auf dem Kieler Rathausplatz wieder rund 100 Aussteller mit ihren kreativ dekorierten Ständen unter dem diesjährigen Motto „Näh mal wieder“. Nähbegeisterte, die noch auf der Suche nach Ideen sind, können sich von der Vielfalt der Marktstände inspirieren lassen.

Eiszeitmuseum feiert 20-jähriges Bestehen

Das Eiszeitmuseum, Nienthal 7 in Lütjenburg, feiert am Donnerstag, 30. Mai, von 11 bis 18 Uhr ein Museumsfest zum 20. Geburtstag. Es gibt Bogenschießen und Stockbrotbacken für Kinder. Spiel und Spaß gibt es auch in der Steinzeitwerkstatt mit Thomas Heuck und den angebotenen Führungen. Kaffee und Kuchen gibt es im Museumscafé, und ab 11.30 Uhr wird es Gegrilltes und Feuerlachs geben. Der Eintritt zum Museumsfest ist ermäßigt: Erwachsene zahlen 2 Euro, Kinder ab sechs Jahren 1 Euro.

Lesen Sie auch: Vatertagstour ohne Bollerwagen? Das kann man machen!

Shoppen mit Stil und Flair in Sierhagen

Vom Himmelfahrtstag, 30. Mai, bis Sonntag, 2. Juni, läuft auf Gut Sierhagen wieder die Lifestyle-Messe Ambienta mit mehr als 160 Ausstellern aus den Bereichen Interior, Outdoor-Living, Mode und Accessoires. Variantenreiche kulinarische Angebote von verschiedenen Caterern laden zum Verweilen und Genießen ein, Live-Musik sorgt ganztägig für Abwechslung. Den Auftakt der Messe werden die Eutiner Festspiele mit einem Gastspiel aus ihrem aktuellen Programm bereichern. Zudem werden Schüler der Musikschule Eutin an verschiedenen Tagen Walking Acts auf dem Messegelände darbieten. Besucher können den Schlosssee mit Booten überqueren, kostenlose Kutschfahrten durch die Rapsfelder unternehmen oder das Gut aus der Luft bei einem Helikopterflug betrachten. Ein weiteres Highlight ist der Schlosspark, der für die Marktstände einen ganz besonderen Rahmen bietet. Die Ambienta ist an allen Tagen von 10-18 Uhr geöffnet.

Nordmänner im Wildpark Eekholt in Großenaspe

Die Wikinger machen sich über das Himmelfahrtswochenende auf den Osterauwiesen im Wildpark Eekholt breit. Von Donnerstag, 30. Mai, bis Sonntag, 2. Juni, jeweils ab 11 Uhr, erleben die Besucher täglich Wikinger-Schaukampfvorführungen, viele Mitmachaktionen wie Bogenschießen, Axtwerfen, Specksteinschleifen, Lederbearbeitung, spezielle Spiel- und Bastelangebote für Kinder, und Marktstände und Zelte mit typischen Gegenständen der Wikingerzeit. Die Gäste können schmieden, Holz drechseln mit dem Wipp-Drechsler, Kerzen ziehen und Drachenbootangeln. Für Musik sorgen „Die Vertriebenen“. Essen und Trinken gibt es auch – zum Beispiel Stockbrot am Lagerfeuer oder andere Spezialitäten in der mittelalterlichen Taverne und Bräterei. Süßes und Herzhaftes gibt es beim Lagerbäcker „Laibeswohl“, außerdem Crepes in verschiedenen Variationen.

Moorbahnfahrt in Bad Bramstedt

Die Oskar-Alexander-Kurbahn fährt am Himmelfahrtstag, 30. Mai, ab 10 Uhr in den Hamanns Sumpf. Der Moorbahnzug startet circa alle 45 Minuten und fährt bis zum Moorbahnhof. Der Förderverein bietet am Ende der Strecke die Geschichts- und Heilmoorführung mit viel Wissenswertem zu Heilmoorbädern an. Auch Informationen zum Naturschutz kommen nicht zu kurz. Robuste Kleidung und festes Schuhwerk werden empfohlen. Eine Fahrt inklusive der Heilmoorführung dauert ingesamt circa eine dreiviertel Stunde. Betriebsschluss ist um 17 Uhr.

Wanderung für den guten Zweck

Mit einer Wanderung durch Trappenkamp will der Deutsche Volkssportverband (DVV) das Kinderhilfswerk Unicef unterstützen. Am Donnerstag geht es am Bürgerhaus zwischen 10 und 13 Uhr für die Teilnehmer auf die Strecken über fünf, elf oder 15 Kilometer. Vor dem Start müssen Teilnehmer vor Ort eine Startkarte für zwei Euro erwerben – dafür gibt es an den Kontrollpunkten entlang der Strecke Wasser. Die Veranstaltung ist Teil der 38. Unicef-Wanderwoche. Jeder – ob allein, in der Familie oder eine Gruppe von Freunden – darf mitmachen. Im Ziel am Bürgerhaus gibt es dann Essen und Trinken.

Geänderte Öffnungszeiten der Schwimmbäder

Kieler, die am Himmelfahrttag in den Schwimmbädern entspannen möchten, können das zu geänderten Öffnungszeiten tun: Das Hörnbad öffnet seine Türen von 10 bis 20 Uhr, die Schwimmhalle Schilksee ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet. 

Abendfahrt mit der Museumsbahn

Die Akteure des Vereins Verkehrsamateure und Museumsbahnen bieten am Donnerstag zusätzlich zum normalen Tagesfahrplan eine Abendfahrt der Schönberger Museums-Eisenbahn auf der Strecke des alten „Hein Schönberg“ an, vom Bahnhof Schönberger Strand über Schönberg (Holst.), Probsteierhagen, Schönkirchen und Oppendorf bis zum ehemaligen Kleinbahnhof Kiel Süd und zurück. Ein Aus- oder Zustieg in Kiel Süd ist nicht möglich. Abfahrt ist um 17.30 Uhr am Museumsbahnhof Schönberger Strand. Die Hin- und Rückfahrt dauert ungefähr drei Stunden. Erwachsene zahlen 14,40 Euro, Kinder die Hälfte, eine Familienkarte kostet 36 Euro. 

Jazz-Festival lockt mit moderneren Tönen

Zwischen Kult und Newcomer hat das 28. Plöner Jazz-Festival in diesem Jahr viel zu bieten. Viel Bewährtes ist dabei, doch das Festival wird auch jünger und moderner – und öffentlicher. Vom 30. Mai bis 2. Juni erklingt Jazz, Blues, Swing und Funk. Zu Himmelfahrt wird das Festival um 17 Uhr in der Schiffsthal-Aula eröffnet. Und dann gibt’s Swing. Angi Domdey stimmt mit den Musikern der Gruppe Swing is here auf die Jazz-Tage ein, sie singt klassischen und souligen Blues sowie romantische Jazz-Songs.

Mit Claus Jacobi entdeckte sie für sich selten gehörte Jazz-Juwelen. Kreativ swingen Angi Domdey und ihre Swinging Gentle Men jetzt zusammen. Das zweite Konzert des Abends bestreiten internationale Gäste: Die Jazz Steps Band kommt aus Ungarn. Am Freitag startet um 17.30 Uhr in der Aula das Doppelkonzert. Erst San2&Sebastian, danach die Barrelhouse Jazzband, die von Anfang an beim Plöner Festival dabei war und immer für einen vollen Saal sorgt. 

Newsletter

Post aus dem Newsroom

Kennen Sie schon unseren redaktionellen Newsletter, den wir von Mo-Fr gegen 17 Uhr verschicken? Hier können Sie die "Post aus dem Newsroom" kostenfrei bestellen.

Streifzug durch den Schlossgarten Eutin

Für Liebhaber historischer Parkanlagen bietet die Stiftung Schloss Eutin am Himmelfahrtstag, 30. Mai, ab 17 Uhr eine Führung durch den Schlossgarten, Schloßplatz 5, an. Dieser gilt als einer der bedeutendsten englischen Landschaftsgärten Norddeutschlands und wurde von Herzog Peter Friedrich Ludwig im späten 18. Jahrhundert nach philosophischen Ideen der Aufklärung gestaltet. Aus der ehemals barocken Anlage entstand eine Gartenlandschaft mit weiten Rasenflächen, Teichen, Baumgruppen und geschwungenen Wegen. Durch die Lindenallee, vorbei am kleinen Wasserfall, geht es zum Eiskeller, in den Küchengarten und bis zum Monopteros. Treff ist der Shop im Schloss. Der Eintritt beträgt 12 Euro. Trittsicherheit und festes Schuhwerk sind erforderlich.

Baltic 500: Die Ostsee auf 500 Seemeilen

Die Baltic 500 des Strander Yacht-Clubs steht erstmals auf dem Regattakalender. Der Startschuss fällt am Donnerstag, 30. Mai, um 10 Uhr vor dem SYC. Die Route führt (voraussichtlich) durch den Großen Belt in Richtung Norden, rund Læso im Kattegat, nach Süden durch den Øresund und Fehmarnbelt zurück nach Strande.

Für die 500 Seemeilen rechnen die Veranstalter mit einer Segeldauer von mehr als 100 Stunden, das Zeitlimit endet am Dienstag, 4. Juni, um 18 Uhr. 51 Zweihand-Crews (35 nach ORC vermessen, sechs Yardstick, zehn in der „Classemini“ bis 6,50 Meter) haben gemeldet, darunter der Pole Szymon Kuczynski, der als Solo-Segler 2018 mit der nur 6,36 Meter langen „Antlantic Puffin“ in der Rekordzeit von 270 Tagen die Welt umsegelte.

Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 26.05.2019

Die Eichhörnchen feiern den Sommer, ganz Europa schreitet zur Wahlurne und der THW Kiel trifft vor heimischer Kulisse auf Minden. Mit unserem Blick in den Sonntag wird Ihnen garantiert nicht langweilig.

25.05.2019
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 25.05.2019

Am Sonnabend wird es tierisch, sportlich und feierlich: Die Rassehunde-Ausstellung "Neumünster wedelt" lockt Vierbeiner und Besitzer, beim Lauf zwischen den Meeren starten tausende Sportler und die Volksbühne Kiel feiert ihr 125-jähriges Bestehen mit einer Gala. Weitere Tipps im Blick in den Tag.

24.05.2019
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 19. Mai 2019

An diesem Sonntag putzen sich die Museen im Land ordentlich heraus, um gemeinsam den Internationalen Museumstag 2019 zu begehen. Der Eintritt ist dabei oft frei. Der Blick in den 19. Mai zeigt natürlich noch weitere Termine und Veranstaltungen. So zum Beispiel das Beach-Volleyball Turnier in Laboe.

Laura Treffenfeld 18.05.2019