Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Blick in den Tag Blick in den 05.05.2017
Nachrichten Schleswig-Holstein Blick in den Tag Blick in den 05.05.2017
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:38 04.05.2017
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Beim Laubfroschkonzert in Barnitz kann es sehr laut werden. Quelle: Erhard Wende

Merkel kommt zum Wahlkampf-Endspurt nach Schleswig-Holstein

Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt am Freitag nach Schleswig-Holstein. Zwei Tage vor den Landtagswahlen will sie dem Landesverband der CDU mit Auftritten in Eckernförde (15.00 Uhr) und Norderstedt (18.00 Uhr) beim Kampf um Wählerstimmen den Rücken stärken, um im Norden zu erreichen, was sie im Bund verhindern will: einen Regierungswechsel. Erwartet wird, dass sich die Kanzlerin zu Verkehrsprojekten, Bildung und Flüchtlingspolitik äußern wird.

Hafengeburtstag legt mit Einlaufparade los

Mit einem ökumenischen Gottesdienst im Michel (15.00) und dem traditionellen Einläuten der Einlaufparade (gegen 17.00) startet am Freitag der 828. Hafengeburtstag. Wie üblich nimmt Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) den Glockenschlag vor. Anschließend werden hinter der britischen Fregatte «HMS Iron Duke» als Führungsschiff Großsegler, Marine- und Traditionsschiffe, Dampfer und Motorboote an den Landungsbrücken vorbeizuziehen.

Wenn hier die Fregatte die drei Böllerschüsse von Bord des Museumschiffs «Rickmer Richmers» erwidert, wartet mehrere Kilometer elbabwärts bei Blankenese noch das Kulturschiff «Stubnitz» auf die Fahrt gen Hafen. Es schließt die diesjährige Parade ab. Bis Sonntagabend werden mehr als eine Million Besucher zu dem Volksfest erwartet. Für sie wurde entlang des Elbufers ein prall gefülltes Programm mit viel Musik und reichlich gastronomischen Angeboten vorbereitet. Aus Sicherheitsgründen dürfen bei Schiffsbesichtigungen keine Taschen oder Rücksäcke mit an Bord genommen werden. Auch Drohnen über dem Veranstaltungsgelände sind verboten.

Froschkonzert-Festival gastiert in Barnitz

Rhythmische Klänge, die eher an Heavy-Metal in Wacken erinnern als an das Adagio im Opernhaus, ertönen am Freitag um 21 Uhr. Dann gastiert das Schleswig-Holstein Froschkonzert-Festival der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein beim Laubfrosch im Stiftungsland Barnitz bei Reinfeld im Kreis Stormarn. Der Froschkönig wird „Natürlich hier!“ gemeinsam mit seinem Hofstaat aus Erdkröte, Moor- und Grasfrosch auftreten. Sein rhythmisches „äpp, äpp, äpp“ trägt der kleine Klettermaxe auch gern aus dem Gebüsch von oben herab vor. Und das kann sich hören lassen, denn bei einer Lautstärke von 90 Dezibel quaken die attraktiven kleinen Laubfrösche lauter als der heimische Staubsauger. Der Treffpunkt: Klein Barnitzer Straße (Windmühle), 23858 Barnitz. Feste Schuhe oder Gummistiefel und Taschenlampe sind mitbringen, denn die Konzertsäle werden nur vom Mondlicht erleuchtet. Die Konzerttour ist kostenlos. Über eine Spende, die hilft, die Vielfalt der Amphibien in Schleswig-Holstein zu erhalten, freut sich die Stiftung Naturschutz. Informationen unter Tel. 0431/21090101 oder www.stiftungsland.de.

Prozess um Schumacher-Berichterstattung - Urteil erwartet

Im Hamburger Zivilprozess um die Berichterstattung über den Gesundheitszustand des früheren Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher wird am Freitag (9.45 Uhr) das Urteil erwartet. Die Zeitschrift «Bunte» hatte im Dezember 2015 berichtet, Schumacher könne zwei Jahre nach seinem schweren Skiunfall in den französischen Alpen wieder gehen. Das wurde von seinen Anwälten dementiert. Wegen Verletzung der Persönlichkeitsrechte fordert Schumachers Familie eine Entschädigungszahlung von mindestens 100.000 Euro. Die Pressekammer am Hamburger Landgericht hatte bereits vor einem Monat einen Termin zur Urteilsverkündung angesetzt, die Entscheidung dann aber vertagt.

Literaturtage im Bürgerhaus Kronshagen

Premiere in Kronshagen: Der Verband der Schriftsteller in Schleswig-Holstein lädt am Wochenende, 5. bis 7. Mai, zu den Literaturtagen 2017 ins Bürgerhaus, Kopperpahler Allee 67, ein. Schirmherr ist Bürgermeister Ingo Sander (CDU). Zur Eröffnung am Freitag um 15 Uhr spricht Vorsitzender Franz Kratochwil, und Autoren aus dem Lande präsentieren kurze Kostproben ihrer Arbeiten. Weiter geht es um 19.30 Uhr mit Lesungen von acht Schriftstellern unter der Moderation von Franz Kratochwil und musikalischer Umrahmung von Paul C. Schmidt am Klavier. Am Sonnabend, 15 Uhr, verleiht der Verband den Publikumspreis 2017 zum Thema „Von der Küste in die Welt“. Sieben Schriftsteller diskutieren zudem unter der Moderation von Franziska Neufeld und Georg von Sternberg. Um 19 Uhr liest Feridun Zaimoglu bei freiem Eintritt aus seinem neuen Roman Evangelio. Danach ist Diskussion möglich. Die Leitung hat Georg von Sternberg. Der Sonntag steht ganz im Zentrum des Schülerwettbewerbs Flaschenpost in die Zukunft. Ab 11 Uhr lesen junge Autoren im Gymnasium Kronshagen, Suchsdorfer Weg 35, ihre Gewinner-Texte vor. Die Moderation hat Franz Kratochwil.

Studie zur Ortsdurchfahrt

Verkehrs-Staatssekretär Frank Nägele will am Freitag Vertretern aus Politik und Verwaltung in Wilster die Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie vorstellen, die Möglichkeiten einer verbesserten Verkehrssituation in der Ortsdurchfahrt Wilster beleuchtet. Die Expertise wurde vom Landesbetriebs Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV-SH) in Auftrag gegeben. Dabei geht es vor allem um eine mögliche Ampellösung.  Die Präsentation ist um 14.30 Uhr im Amt Wilstermarsch, Kohlmarkt 25, in Wilster.

Gewerbeabteilung zieht um in die Fabrikstraße

Im Bürger- und Ordnungsamt in Kiel werden die Umzugskartons gepackt: Die Abteilung für Gewerbeangelegenheiten zieht vom Neuen Rathaus in die Fabrikstraße 8-10. Im ersten Obergeschoss zu finden sind dort zukünftig die Sachbereiche Gaststättengewerbe und Spielhallen, Allgemeine Gewerbeangelegenheiten, Bewachungsgewerbe und Schornsteinfegerwesen sowie die Heimaufsicht. Der Sachbereich Marktwesen, Sondernutzungen und Flohmärkte bezieht Büros im zweiten Obergeschoss. Die gesamte Abteilung muss wegen des Umzugs von Freitag, 5. Mai, bis Dienstag, 9. Mai, geschlossen bleiben. Am Donnerstag, 11. Mai, ist die Gewerbeabteilung in den neuen Büros wieder voll einsatzbereit. Der für den 8. Mai angekündigte Vorverkaufsstart für den Spezialmarkt für Kindersachen muss umzugsbedingt auf den 11. Mai verschoben werden.

Zehn Jahre Beach Polo am Timmendorfer Strand

Am Timmendorfer Strand findet ab Freitag bis zum 7. Mai die 2. Deutsche Beach-Polo-Meisterschaft statt. Vor zehn Jahren hatte Thomas Strunck, Organisator und Geschäftsführer von Baltic Polo Events, die Vision, den schnellsten Mannschaftssport der Welt in der ganz jungen Disziplin "Beach Polo" an den Ostseestrand zu bringen. Der Blick nach vorne zielt nun auf das runde Jubiläum in Timmendorfer Strand, das direkt am Strand an der Seebrücke groß gefeiert wird.

Konzert beim Gaardener Kulturfrühling

Die stadt.mission.mensch präsentiert am Freitag dieses mal ein Live-Konzert der Gruppe „The Line Walkers“ um 20 Uhr im Café Feuerherz in der Sozialkirche Gaarden, Stoschstraße 52, in Kiel. Der Eintritt ist wie immer kostenlos. Sowohl die verblüffende stimmliche Ähnlichkeit des Sängers zum Original als auch der klassische Vintage Sound von Schlagzeug, Kontrabass und E-Gitarre gehören zum Markenzeichen der Band. Neben den Songs von Johnny Cash sind ebenso die Duette mit June Carter wie „Jackson“ und „It Ain’t Me, Babe“, sowie einige deren Solostücke wie „Jukebox Blues“ und „Wildwood Flower“ Teil des umfangreichen Repertoires.