Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Blick in den Tag Blick in den 03.02.2019
Nachrichten Schleswig-Holstein Blick in den Tag Blick in den 03.02.2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 02.02.2019
Eins der größten Sportevents der Welt: der Super Bowl. Fans können den Showdown im Public Viewing in Kinos in Kiel und Neumünster miterleben. Quelle: dpa/David J. Phillip
Kiel

"Musik mit Migrationshintergrund" in Rendsburg

Die sogenannte mittelholsteinische Weltkapelle tritt am Sonntag, 3. Februar, in der St. Jürgen-Kirche in der Rendsburger Ahlmannstraße auf. In der Gruppe spielen Einheimische und Flüchtlinge. Sie stellen ihr Programm "Musik mit Migrationshintergrund" vor. Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Tango trifft Piaf

Bühne frei für Tangos aus Argentinien und neue Tangos aus Frankreich - ins Deutsche übertragen von Dirk Schäfer und Geneviève Nerlich. Gemeinsam mit seiner Band bringt Dirk Schäfer Stücke von Vian, Piazzolla, Gardel, Lapointe und vielen mehr auf die Bühne des Schauspielhauses in Kiel. Jedes Lied legt dabei eine Facette einer Begegnung zwischen Mann und Frau frei, entwirft das Bild eines Tango tanzenden Paares, das sich sucht, provoziert, verletzt, hingibt, vernichtet und neu erschafft. Konzeption und Regie: Dirk Schäfer, Co-Regie: Ellen Dorn, musikalische Leitung: Karsten Schnack. Die Veranstaltung beginnt am Sonntag, den 03. Februar, um 19 Uhr. Tickets gibt es ab 21,55 Euro.

Eisenbahntechnik erleben

Das Museumsstellwerk neben dem Rendsburger Bahnhof ist am Sonntag, 3. Februar, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr für Besucher geöffnet. Ein pensionierter Eisenbahner erklärt den Gästen die Wirkungsweise des Block- und Hebelwerks.

Fliegende Eier in der Nacht zum Montag

Der Super Bowl, das Endspiel der amerikanischen Footballliga NFL, ist eins der größten Sportevents der Welt. In der Nacht von Sonntag, 3. Februar, auf Montag duellieren sich die New England Patriots und die Los Angeles Rams um die Krone im American Football. Wer am Montag ausschlafen kann, kann das Sportevent beim Public Viewing im Cinemaxx in Kiel und im Cinestar in Neumünster, ab 22.40 Uhr, Tickets ab 8 Euro, live miterleben. Außerdem wird das Spiel in vielen Restaurants und Bars gezeigt - häufig mit passendem Speiseangebot.

Kiel und die deutsche Revolution 1918

Das Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum rekonstruiert in der Auststellung "Die Stunde der Matrosen, Kiel und die deutsche Revolution 1918" anhand von ca. 400 Exponaten, darunter historische Fotos, Plakate, Flugblätter, Gemälde und Dokumente - die Ereignisse um den Matrosenaufstand und die Revolution 1918, einschließlich ihrer komplexen Vorgeschichte und ihrer direkten Folgen, aber auch die Rezeptionsgeschichte von der Dolchstoßlegende bis zu den verschiedenen Interpretationen der Novemberereignisse in der DDR und BRD. Der wechselweise Blick auf die nationalgeschichtlic­hen und auf die lokalen Ereignisse zeigt exemplarisch für eine deutsche Großstadt den tiefgreifenden Wandel unter der Situation von Kriegsfolgen und politischem Umbruch. Am Sonntag, 3. Februar, um 14.30 Uhr bietet das Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum eine Führung durch die Ausstellung an. Preis: 1 Euro Führungsgebühr.

Zeitgeschichte im Flandernbunker

Die monatliche Führung zur Kieler Zeitgeschichte im Flandernbunker meldet sich am Sonntag aus der Winterpause zurück. Ab Sonntag finden wieder regelmäßig, nämlich an jedem ersten Sonntag im Monat ab 11.30 Uhr, Führungen zur deutschen und Kieler Kriegsgeschichte mit Zeitzeugen statt. Diesen Monat steht "Der Erste Weltkrieg als Urkatastrophe und Weg in den Zweiten Weltkrieg" mit Dr. Henning Reptzky auf dem Programm. Treffpunkt ist der blaue Büro-Container neben dem Bunker am Hindenburgufer 249 in Kiel-Wik. Tickets kosten 3 Euro.

Kulturfrühstück mit Kabarett in Büdelsdorf

Mit einem Kulturfrühstück eröffnet die Volkshochschule Rendsburger Ring am Sonntag um 11.15 Uhr im Büdelsdorfer Bürgerhaus ihr neues Semester. Das Jedermanns-Kabarett-Theater der Förde VHS stellt sein neues Programm "Nimm’s spottlich" vor.

Mozart für Kinder

Jeder kennt Mozarts Oper "Die Zauberflöte". Eine Version für Kinder ab acht Jahren dieser Oper feiert am Sonntag ab 15 Uhr, im Studio des Kieler Schauspielhauses Premiere. Ganz nah am Geschehen kann man die Geschichte des Prinzen Tamino und des Vogelfängers Papageno verfolgen, wie sie eine Reise in Sarastros Reich machen und schließlich, mithilfe ihrer Zauberinstrumente, beide ihr Glück in der Liebe finden: Tamino und Pamina sind gemeinsam stark, während Papageno beim Anblick seiner Papagena endlich schwach werden darf. Als Vorbereitung auf den Vorstellungsbesuch bietet das Theater bei allen Nachmittagsvorstellu­ngen Einführungsworkshops für die ganze Familie an, in denen spielerisch Inhalt und Inszenierung erforscht werden. In Verbindung mit einem Vorstellungsbesuch sind die Familieneinführungen kostenfrei. Anmeldung unter marie.coring@theater­-kiel.de. Karten für die Oper gibt es ab 9,80 Euro.

Comedy mit Kay Ray

So wie's aussieht, ist nichts mehr wie es war: Eine Führungselite, deren erste Amtshandlung ihre Diätenerhöhung darstellt, Flüchtlinge, die gern ihren Pass verlieren, doch ungern ihr Smartphone, ein Parlament, mehr Tollhaus als Hohes Haus – mit einer Repräsentantin, mehr Horrorclown als Bundestagsvizepräsid­entin? Alle beim Comedian Kay Ray ihr Fett weg. Am Sonntag, 3. Februar, ist der Komiker ist mit seinem Programm "Wonach sieht's denn aus?" im Metro-Kino in Kiel zu Gast. Die Show beginnt um 19.30 Uhr, Tickets gibt es ab 24,10 Euro im Kino oder online.

Hamburger Band präsentiert Songs von Rio Reiser

Die Kulturkate Molfsee lockt mit dem nächsten Highlight: Am Sonntag, 3. Februar, 19 Uhr, ist die Hamburger Band "Komitee für Unterhaltungskunst" mit Songs von Rio Reiser zu Gast in der Räucherkate. Die 1970er- und 1980er-Jahre waren durch einen Künstler geprägt: Rio Reiser hat mit seiner Band "Ton Steine Scherben" den Nerv der Zeit getroffen.

Unbekannte tierische Produkte

Woher kommen Vanillearomen, Insulin und Co? Dieser Frage geht die Sonntagsführung im Tierpark Neumünster, Geerdtsstraße 100, von 10.30 bis 12.30 Uhr nach. Die Führung beschäftigt sich mit einer Reihe von tierischen, nicht so alltäglichen Produkten wie Insulin oder Vanillearomen. Treffen am Eingang.

Mitsingen im Sing-Café

Das Sing-Café im Kulturzentrum KDW am Waschpohl in Neumünster öffnet am Sonntag, 3. Februar, von 15 bis 17 Uhr. Mit Gitarrenbegleitung und Moderation durch Folke Müller und Mathias Schwalbe sollen alle Besucher zum Mitsingen animiert werden. Und jeder kann hier auch Titel vorschlagen.

Von KN-online

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 02.02.2019

Am Sonnabend werden in Neumünster edle Hengste vorgestellt, Matthias Schweighöfer singt in Kiel und in Lübeck müssen Verkehrsteilnehmer mit Behinderungen durch eine Demo rechnen. Wir wünschen ein schönes Wochenende!

01.02.2019
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 26.01.2019

Drachenbootrennen, André Rieu in der Sparkassen-Arena, ein Baustoff-Flohmarkt und der Ball der Pferdefreunde: In Schleswig-Holstein ist am Wochenende viel geboten. Viele weitere Veranstaltungstipps für Sonnabend, 26. Januar 2019, finden Sie im Blick in den Tag.

25.01.2019
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 27.01.2019

Handballfans kommen beim WM-Finale am Sonntag auf ihre Kosten, im Metro-Kino philosophiert Werner Momsen über den Ärger und das Glück und die Stadt Kiel gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus. Alle Infos im Blick in den Sonntag.

11.02.2019