Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Baubranche verzeichnet Zuwachs
Nachrichten Schleswig-Holstein Baubranche verzeichnet Zuwachs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:41 04.03.2019
Die Baubranche in Schleswig-Holstein verzeichnet einen Zuwachs - besonders im Wohnungsbau. Quelle: Arno Burgi/dpa/Symbolfoto
Kiel

Am deutlichsten fiel der Zuwachs mit 15 Prozent im Wohnungsbau aus - dort hatte die Steigerungsrate 2017 bereits 9 Prozent betragen. Die Zahl der Beschäftigten im Baugewerbe stieg 2018 um 6 Prozent auf 13 900 im Monatsdurchschnitt.

Die Zahl der geleisteten Arbeitsstunden stieg ebenfalls um 6 Prozent auf rund 16,5 Millionen Stunden. Einen leicht überdurchschnittlichen Zuwachs gab es dabei im gewerblichen und industriellen Bau (plus neun Prozent) sowie im öffentlichen und Verkehrsbau (plus sieben Prozent). Im Wohnungsbau stieg das Arbeitsvolumen um drei Prozent.

Die Auftragseingänge lagen mit knapp 2,0 Milliarden Euro um drei Prozent über dem Vorjahreswert. Im öffentlichen und Verkehrsbau sowie im Wohnungsbau stieg der Wert der Auftragseingänge jeweils um drei Prozent; im gewerblichen und industriellen Bau betrug der Zuwachs zwei Prozent.

Die Statistik beruht auf Ergebnissen von 308 Betrieben mit jeweils mindestens 20 Beschäftigten.

Von dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Jugendliche habaen am Sonntagnachmittag in Neustadt/Holstein einen Suizidversuch vereitelt. Die beiden Teenager beobachteten einen Mann dabei, wie er sich in die Gleise legte. Daraufhin alamierten die Jungen die Polizei, die die Strecke daraufhin sperrte.

04.03.2019

Kochen Sie sich fit mit KN-online. Im Rahmen unserer zweiwöchigen Gesundheitsserie, die am 11. März startet, bieten wir einen außergewöhnlichen Kochabend mit Dr. Petra Schulze-Lohmann an, die bei der Deutschen Gesellschaft für Ernährung, Sektion Schleswig-Holstein, arbeitet.

Kristiane Backheuer 04.03.2019

Die Zahl der Städte und Gemeinden in Schleswig-Holstein, die Straßenausbaubeiträge erheben, ist gesunken. 80 Prozent verzichten laut Recherchen von KN-online darauf, Bürger direkt für den Straßenbau bezahlen zu lassen. Seit einem Jahr dürfen Kommunen entscheiden, ob sie die Beiträge erheben möchten.

Robert Michalla 04.03.2019