Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Sechs Autos in Lübeck in Brand gesteckt – weitere beschädigt
Nachrichten Schleswig-Holstein Sechs Autos in Lübeck in Brand gesteckt – weitere beschädigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 15.07.2019
Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Montag in Lübeck mehrere Autos in Brand gesetzt. Quelle: Jens Wolf/dpa/Symbolbild
Lübeck

Die Fahrzeuge waren gegen Mitternacht in der Nähe der Musik- und Kongresshalle in Lübeck in Brand geraten. Bei mindestens sechs Autos liege ein Totalschaden vor. 

Wer das Feuer gelegt hat, ist unklar. Die Feuerwehr geht von Brandstiftung aus. 

Von RND/dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Von wegen hängende Mundwinkel: SPD-Bundesvize Ralf Stegner zeigt sich auf Instagram humorvoll. Das sieht man bereits am Namen des Accounts.

15.07.2019

Sommerzeit ist Urlaubszeit - und in Schleswig-Holstein gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Fünfzehn davon finden Sie im Quiz. Testen Sie, wie gut Sie sich zwischen Nord- und Ostsee auskennen.

Jördis Merle Früchtenicht 14.07.2019

Knapp 1500 Stellen sind derzeit in der Hotel- und Gaststättenbranche Schleswig-Holsteins offen. Die SPD fordert mehr Engagement der Landesregierung gegen den Fachkräftemangel in diesem Bereich – und macht konkrete Vorschläge.

14.07.2019