Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Bredstedt: Obdachlosenunterkunft brannte
Nachrichten Schleswig-Holstein Bredstedt: Obdachlosenunterkunft brannte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:32 13.04.2017
Die Feuerwehr löschte einen Brand in einer Obdachlosenunterkunft in Bredstedt. Quelle: Jens Wolf/dpa
Bredstedt

In einem Zimmer des Hauses hatte es am Mittwochabend aus zunächst ungeklärter Ursache gebrannt. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag bemerkte der Bewohner das Feuer rechtzeitig und brachte sich in Sicherheit. Die Schadenshöhe war zunächst unklar.

Von dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gute Nachricht: Im Frühjahr 2018 kann der Neubau der Schleibrücke Lindaunis endlich beginnen. Das teilte Landesverkehrsminister Reinhard Meyer (SPD) am Dienstag in Boren mit. Bis 2020 soll die neue Klappbrücke fertig sein. Dafür greifen Land und Bahn tief in die Tasche.

12.04.2017

Die Zahl der Wohnungslosen ist seit 2014 um 40 Prozent gestiegen - bei den unter 25-Jährigen sogar um 150 Prozent. Die Wohnungslosenhilfe der Diakonie Schleswig-Holstein ist an ihrer Kapazitätsgrenze angelangt und fordert: Die Politik muss handeln.

Heike Stüben 12.04.2017

Für die eingestellte Elbfähre zwischen Cuxhaven und Brunsbüttel gibt es neue Hoffnung. Die Gründung einer neuen Projektgesellschaft als künftiger Betreiber der Fährverbindung sei ein erster Schritt, sagte Niedersachsens Staatssekretärin im Wirtschaftsministerium, Daniela Behrens, am Mittwoch.

12.04.2017