Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Vollsperrung bei Kaltenkirchen geplant
Nachrichten Schleswig-Holstein Vollsperrung bei Kaltenkirchen geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:53 27.05.2017
Das Baukonsortium Via Solutions Nord plant den Einbau einer Behelfsbrücke an der Anschlussstelle Kaltenkirchen. Quelle: Ulf Dahl (Archiv)
Hamburg

Die Verbreiterung der Autobahn zwischen Hamburg und dem Bordesholmer Dreieck südwestlich von Kiel auf sechs Spuren macht den Neubau der Brücke erforderlich. Nach dem erfolgreichen Einbau der Behelfskonstruktion soll die alte Brücke drei Wochen später abgerissen werden. Dafür ist eine weitere Vollsperrung der A7 am Wochenende 17./18. Juni geplant. Die Umleitung führt in Südrichtung über die B4 durch Quickborn, in Nordrichtung über Landesstraßen durch Kaltenkirchen.

Von dpa

Ununterbrochene Sonne in Schleswig-Holstein: Rund 16 Stunden soll die Sonne am Sonnabend scheinen. Mit bis zu 28 Grad im südlichen Landesteil und um die 26 Grad an der dänischen Grenze verspricht der Tag laut Meteorologe Christoph Lerchl (Wetterwelt), einen Vorgeschmack auf den Sommer zu geben.

Kerstin Tietgen 27.05.2017

Im Kampf für mehr Impfschutz ist Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) in Schleswig-Holstein auf Widerstand gestoßen. Ein Gesetzentwurf sieht vor, dass Kitas jene Eltern, die bei der Anmeldung keinen Nachweis der Beratung vorlegen können, künftig beim Gesundheitsamt melden müssen.

Bodo Stade 26.05.2017

Schleswig-Holsteins Badegewässer befinden sich zum Beginn der Badesaison „in Bestform“. Die Qualität der Badegewässer sei sehr gut, teilte Gesundheitsministerin Kristin Alheit (SPD) am Freitag in Kiel mit.

26.05.2017