Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Brückenwerfer auf A23 beschädigt Kleinlaster
Nachrichten Schleswig-Holstein Brückenwerfer auf A23 beschädigt Kleinlaster
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 07.06.2019
Der unverletzte Fahrer habe das Fahrzeug zum Stehen bringen können, so dass es zu keinem Unfall gekommen sei, sagte ein Sprecher der Polizei. Quelle: Archiv/Symbolbild
Halstenbek-Krupunder

Als er unter der Brücke in Höhe der Anschlusstelle Halstenbek-Krupunder hindurchgefahren sei, habe der 29 Jahre alte Fahrer aus Hamburg einen lauten Knall gehört und gesehen, wie die Windschutzscheibe zersplitterte, teilte die Polizei mit.

Der unverletzte Fahrer habe das Fahrzeug zum Stehen bringen können, so dass es zu keinem Unfall gekommen sei, sagte der Sprecher weiter.

Die Kripo Pinneberg ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdelikts und sucht nach Zeugen, die im fraglichen Zeitraum Verdächtige auf der Brücke Kellerstraße gesehen haben oder sonstige Hinweise geben können.

RND/dpa

Kaum ist das Tempolimit aufgehoben, steht ein neues bevor: An der Autobahn 7 werden ab Dienstag Fernkabel verlegt. Zwischen Neumünster-Nord und Hamburg ist bis Dezember abschnittsweise mit Geschwindigkeitsbegrenzungen zu rechnen. Das teilte die Planungsgesellschaft Deges mit.

Christian Hiersemenzel 07.06.2019

Jeden Tag landen tonnenweise Lebensmittel im Müll - auch in Schleswig-Holstein. Wer sie aus den Abfallbehältern von Supermärkten nimmt, macht sich aber strafbar. Lesen Sie hier die wichtigsten Fakten zum Containern, und wie  Unternehmen aus Schleswig-Holstein mit abgelaufenen Lebensmitteln umgehen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 07.06.2019

Das Landesverfassungsgericht wird am 29. August entscheiden, ob die Landtags-AfD die frühere Landesvorsitzende Doris von Sayn-Wittgenstein wieder aufnehmen muss.

07.06.2019