Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Buchholz lehnt Linke-Vorstoß ab
Nachrichten Schleswig-Holstein Buchholz lehnt Linke-Vorstoß ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 15.08.2019
Blick in die Erste Klasse eines Sonderzugs der Regionalbahn RE 5 mit dem Namen "Hiddensee". Der Linke-Bundesvorsitzende Riexinger fordert eine Abschaffung der 1. Klasse in Nahverkehrszügen. Quelle: Stefan Sauer/dpa
Kiel

"Wenn angesichts des Klimawandels unser aller Ziel ist, mehr Menschen für den Umstieg vom Auto oder gar vom Flugzeug auf den öffentlichen Nahverkehr zu begeistern, dann dürfte es wenig bringen, sämtliche Angebote zu nivellieren", sagte Buchholz am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Solange es für die erste Klasse im Regionalexpress Nachfrage gebe, weil Fahrgäste für ihre Reise beispielsweise mehr Komfort oder andere Annehmlichkeiten wünschten, sollte man das Angebot bereithalten.

Sollte die 1. Klasse im Regionalexpress abgeschafft werden?
Ergebnis ansehen
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.
Sollte die 1. Klasse im Regionalexpress abgeschafft werden?
So haben unsere Leser abgestimmt
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.

Riexinger fordert Abschaffung der 1. Klasse im Regionalexpress

Der Linke-Vorsitzende Bernd Riexinger fordert, die 1. Klasse in Regionalzügen abzuschaffen. Seinen Vorstoß begründet er mit überfüllten Bahnen in der 2. Klasse bei gleichzeitig kaum genutzten 1.-Klasse-Abteilen. Er sagte dem Redaktionsnetzwerk Deutschland: "In Bussen kommen wir schon heute problemlos ohne Klassen aus." Auch auf der Schiene gehöre im Nahverkehr die 1. Klasse abgeschafft.

Weitere Nachrichten aus SH lesen Sie hier. 

Von dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Behörden in Großhansdorf im Kreis Stormarn haben etwa 100 Katzen aus einem völlig verwahrlosten Haus zweier Frauen geholt. Die Tiere seien zum Teil stark vernachlässigt oder erkrankt gewesen, sagte ein Sprecher des Kreises Stormarn am Donnerstag.

13:31 Uhr

Stau auf der A7 am Donnerstagmorgen: Um 7.28 Uhr sind bei Neumünster-Nord sechs Fahrzeuge in einen Unfall verwickelt worden. Ein 55-Jähriger wurde leicht verletzt. Zuvor hatte sich wegen einer Baustelle auf der L328 ein Rückstau bis auf die Autobahn gebildet.

12:32 Uhr

Schleswig-Holstein ist im Bildungswesen trotz leichter qualitativer Verbesserungen im Ländervergleich um einen Platz auf Rang 11 zurückgefallen. Auf Platz 1 steht Sachsen.

11:41 Uhr