Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Transporterunfall nach Ausweichmanöver
Nachrichten Schleswig-Holstein Transporterunfall nach Ausweichmanöver
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:07 20.09.2015
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Laut Polizei wurden die Fahrerin und zwei mitfahrende Kinder bei dem Unfall schwer verletzt, zwei weitere leicht. Quelle: dpa
Bünsdorf

Das teilte die Polizei am Sonntagvormittag mit. Demnach war die 35-jährige Frau aus Bünsdorf kommend gegen 18.45 Uhr in Richtung Rendsburger Straße unterwegs und lenkte den T4 nach links von der Fahrbahn. Der Bus überschlug sich und landete auf der Seite. Laut Polizei liegt der Sachschaden bei rund 7000 Euro.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lebensgefährlich verletzt musste ein Leichtmotorradfahrer am Freitagnachmittag in das UKSH Kiel geflogen werden. Er war auf der Kieler Straße in Rendsburg aus bisher ungeklärter Ursache gestürzt, teilte die Polizei mit.

KN-online (Kieler Nachrichten) 20.09.2015
Schleswig-Holstein Platt, Poetry-Slam, Bio, Chemie: En Deern mit veele Talente - Dat löppt för Jacqueline

De junge Fro mit de brunen korten Hoor strohlt. Kannst seggen: Dat löppt för Jacqueline Lindemeyer. Ehr gröttste Wunsch düt Johr weer jo een Studienplatz in Kiel för Bio un Chemie. Hett klappt. Düssen Harvst geiht` dat los. Un nevenbi wart slammt. Also, de Deern ut Groß Jörl steiht mol mit hochdütsche Texte un bannig geern mit plattdütsche Texte op Poetry Slam – Bühnen in`t Land. Dat bedüüt, se mutt tosomen mit anner plietsche un fixe Schnackers in een Aart Dichter-Wettstriet.  In verscheden Runnen performt se ehre Texte gegen anner  Lüüd – so seggt se hüüt, also se mutt se mit Hannen un Fööt un Stimm un Mimik allerbest vördrägen. Se wuppt dat.

20.09.2015

In Rellingen wurde am Sonnabend eine Frau lebensgefährlich mit einem Messer verletzt. Hintergründe und Tatmotiv sind nach Auskunft der Polizei noch unklar.

KN-online (Kieler Nachrichten) 19.09.2015