Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Wahlkreis 2, Nordfriesland – Dithmarschen Nord: Aktuelle Ergebnisse zur Bundestagswahl 2021
Nachrichten Schleswig-Holstein

Bundestagswahl 2021: Wahlkreis Nordfriesland – Dithmarschen Nord: Aktuelle Ergebnisse

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 20.09.2021
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Bundestagswahl-Ergebnis 2021 für den Wahlkreis 02: Am Wahlabend erfahren Sie, wie in Nordfriesland – Dithmarschen Nord gewählt wurde.
Bundestagswahl-Ergebnis 2021 für den Wahlkreis 02: Am Wahlabend erfahren Sie, wie in Nordfriesland – Dithmarschen Nord gewählt wurde. Quelle: David Vincent/dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Husum/Heide

Am 26. September ist Bundestagswahl 2021, elf der 299 Wahlkreise liegen in Schleswig-Holstein: Welcher Partei und welchen Kandidaten die Wahlberechtigten im Wahlkreis Nordfriesland - Dithmarschen Nord (02) ihre Stimme gegeben haben, erfahren Sie am Wahlabend in diesem Artikel.

Mit Schließung der Wahllokale um 18 Uhr aktualisieren sich die Grafiken mit den Ergebnissen fortlaufend bis zum amtlichen Endergebnis. Zudem erfahren Sie, wie der Wahlkreis Nordfriesland - Dithmarschen Nord bei der Bundestagswahl 2017 abgestimmt hat.

Ebenso finden Sie in diesem Artikel eine Übersicht der Ämter, Gemeinden und Städte, die zum Wahlkreis 2, Nordfriesland - Dithmarschen Nord, gehören.

Bundestagswahl 2021: Aktuelle Ergebnisse für den Wahlkreis 2, Nordfriesland - Dithmarschen Nord

Die Wahllokale im Wahlkreis Nordfriesland - Dithmarschen Nord haben am Sonntag, 26. September 2021, von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Danach werden die Stimmzettel ausgezählt und die Ergebnisse präsentiert.

Auf KN-online finden Sie am Wahlabend aktuelle Ergebnisse aus dem Wahlkreis Nordfriesland - Dithmarschen Nord – von der Verteilung der Erst- und Zweitstimmen bis hin zum Direktmandat. Die Grafiken werden fortlaufend aktualisiert.

Rückblick: Bundestagswahl-Ergebnis 2017 für Nordfriesland - Dithmarschen Nord

Im Wahlkreis Nordfriesland – Dithmarschen Nord beteiligten sich bei der Bundestagswahl 2017 insgesamt 139.194 Wähler, die Wahlbeteiligung lag somit bei 74,5 Prozent.

Unter den Direktkandidaten hat sich Astrid Damerow von der CDU im Wahlkreis Nordfriesland – Dithmarschen Nord mit 45,1 Prozent der Erststimmen durchgesetzt. Matthias Ilgen von der SPD erhielt 25,2 Prozent.

Der Newsletter der Chefredaktion

Montags bis freitags erhalten Sie aktuelle Nachrichten aus Schleswig-Holstein und Einblicke in den Newsroom in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Und so wurden Zweitstimmen bei der Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis Nordfriesland – Dithmarschen Nord verteilt:

  • CDU: 38,3 Prozent
  • SPD: 22,5 Prozent
  • Grüne: 11 Prozent
  • FDP: 13,1 Prozent
  • Die Linke: 6,2 Prozent
  • AfD: 6,5 Prozent
  • Sonstige: 2,3 Prozent

Bundestagswahl 2021: Wahlkreis 2 mit den Kreisen Dithmarschen und Nordfriesland

Der Kreis Dithmarschen hat eine Fläche von 1.428,13 Quadratmetern und insgesamt 133.251 Einwohner und Einwohnerinnen. Allerdings gehören einige Gemeinden des Landkreises nicht mehr zum Wahlkreis 2, sondern zu Wahlkreis 3.

Der Kreis Nordfriesland hat eine Fläche von 2.082,96 Quadratkilometern und 167.147 Einwohner und Einwohnerinnen.

Hier der Überblick zu den Städten, Gemeinden und Ämtern im Wahlkreis 2:

Kreis Nordfriesland

Amtsfreie Gemeinden

  • Friedrichstadt, Stadt
  • Husum, Stadt
  • Reußenköge
  • Sylt
  • Tönning, Stadt

Amt Eiderstedt

  • Kirchspiel Garding
  • Garding, Stadt
  • Grothusenkoog
  • Katharinenheerd
  • Kotzenbüll
  • Norderfriedrichskoog
  • Oldenswort
  • Osterhever
  • Poppenbüll
  • Sankt Peter-Ording
  • Tating
  • Tetenbüll
  • Tümlauer-Koog
  • Vollerwiek
  • Welt
  • Westerhever

Amt Föhr-Amrum

  • Alkersum
  • Borgsum
  • Dunsum
  • Midlum
  • Nebel
  • Nieblum
  • Norddorf auf Amrum
  • Oevenum
  • Oldsum
  • Süderende
  • Utersum
  • Witsum
  • Wittdün auf Amrum
  • Wrixum
  • Wyk auf Föhr, Stadt

Amt Landschaft Sylt

  • Hörnum (Sylt)
  • Kampen (Sylt)
  • List auf Sylt
  • Wenningstedt-Braderup (Sylt)

Amt Mittleres Nordfriesland

  • Ahrenshöft
  • Almdorf
  • Bargum
  • Bohmstedt
  • Bordelum
  • Bredstedt, Stadt
  • Breklum
  • Drelsdorf
  • Goldebek
  • Goldelund
  • Högel
  • Joldelund
  • Kolkerheide
  • Langenhorn
  • Lütjenholm
  • Ockholm
  • Sönnebüll
  • Struckum
  • Vollstedt

Amt Nordsee-Treene

  • Arlewatt
  • Drage
  • Elisabeth-Sophien-Koog
  • Fresendelf
  • Hattstedt
  • Hattstedtermarsch
  • Horstedt
  • Hude
  • Koldenbüttel
  • Mildstedt
  • Nordstrand
  • Oldersbek
  • Olderup
  • Ostenfeld (Husum)
  • Ramstedt
  • Rantrum
  • Schwabstedt
  • Seeth
  • Simonsberg
  • Süderhöft
  • Südermarsch
  • Uelvesbüll
  • Winnert
  • Wisch
  • Wittbek
  • Witzwort
  • Wobbenbüll

Amt Pellworm

  • Gröde
  • Hallig Hooge
  • Langeneß
  • Pellworm

Amt Südtondern

  • Achtrup
  • Aventoft
  • Bosbüll
  • Braderup
  • Bramstedtlund
  • Dagebüll
  • Ellhöft
  • Emmelsbüll-Horsbüll
  • Enge-Sande
  • Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog
  • Galmsbüll
  • Holm
  • Humptrup
  • Karlum
  • Klanxbüll
  • Klixbüll
  • Ladelund
  • Leck
  • Lexgaard
  • Neukirchen
  • Niebüll, Stadt
  • Risum-Lindholm
  • Rodenäs
  • Sprakebüll
  • Stadum
  • Stedesand
  • Süderlügum
  • Tinningstedt
  • Uphusum
  • Westre

Amt Viöl

  • Ahrenviöl
  • Ahrenviölfeld
  • Behrendorf
  • Bondelum
  • Haselund
  • Immenstedt
  • Löwenstedt
  • Norstedt
  • Oster-Ohrstedt
  • Schwesing
  • Sollwitt
  • Viöl
  • Wester-Ohrstedt

Kreis Dithmarschen

Amtsfreie Gemeinde

  • Heide

Amt Büsum-Wesselburen

  • Büsum
  • Büsumer Deichhausen
  • Friedrichsgabekoog
  • Hedwigenkoog
  • Hellschen-Heringsand-Unterschaar
  • Hillgroven
  • Norddeich
  • Oesterdeichstrich
  • Oesterwurth
  • Reinsbüttel
  • Schülp
  • Strübbel
  • Süderdeich
  • Warwerort
  • Wesselburen
  • Wesselburener Deichhausen
  • Wesselburenerkoog
  • Westerdeichstrich

Kirchspielslandgemeinde Eider

  • Barkenholm
  • Bergewöhrden
  • Dellstedt
  • Delve
  • Dörpling
  • Fedderingen
  • Gaushorn
  • Glüsing
  • Groven
  • Hemme
  • Hennstedt
  • Hövede
  • Hollingstedt
  • Karolinenkoog
  • Kleve
  • Krempel
  • Lehe
  • Linden
  • Lunden
  • Norderheistedt
  • Pahlen
  • Rehm-Flehde-Bargen
  • Sankt Annen
  • Schalkholz
  • Schlichting
  • Süderdorf
  • Süderheistedt
  • Tellingstedt
  • Tielenhemme
  • Wallen
  • Welmbüttel
  • Westerborstel
  • Wiemerstedt
  • Wrohm

Kirchspielslandgemeinde Heider Umland

  • Hemmingstedt
  • Lieth
  • Lohe-Rickelshof
  • Neuenkirchen
  • Norderwöhrden
  • Nordhastedt
  • Ostrohe
  • Stelle-Wittenwurth
  • Weddingstedt
  • Wesseln
  • Wöhrden
KN-online (Kieler Nachrichten) 11:51 Uhr
KN-online (Kieler Nachrichten) 09:38 Uhr
KN-online (Kieler Nachrichten) 09:39 Uhr