Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Hier können Sie in Schleswig-Holstein Gottesdienst feiern
Nachrichten Schleswig-Holstein Hier können Sie in Schleswig-Holstein Gottesdienst feiern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 08.05.2020
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Anzeige

Gottesdienste und Zusammenkünfte zum Gebet, aber auch besondere religiöse Feste wie Taufen, Beschneidungen, Trauungen oder Trauergottesdienste dürfen in Schleswig-Holstein ebenfalls unter bestimmten Bedingungen wieder stattfinden. So muss die Gemeinschaft unter anderem dafür sorgen, dass Infektionsketten rasch und vollständig nachvollzogen werden können und nur eine bestimmte Personenzahl pro Quadratmeter anwesend ist.

Die ersten evangelischen Gottesdienste sollen nach fast zweimonatiger Pause wegen der Corona-Krise am 10. Mai wieder in Schleswig-Holstein stattfinden. Hier erfahren Sie, welche Gemeinden am Wochenende ihre Türen öffnen.

Anzeige

Gottesdienste in Kiel

Trauer über die widrigen Umstände und Freude auf ein baldiges Wiedersehen prägen die momentane Stimmung in den Kieler Kirchengemeinden. Etwa die Hälfte von ihnen will das Wochenende um den 10. Mai 2020 nutzen, um wieder erste Gottesdienste nach den Corona-Beschränkungen zu feiern. Das Tragen von Mund-Nasen-Schutz wird dabei empfohlen. Jede Kirchengemeinde hat ein eigenes Infektionsschutzkonzept erarbeitet. Wie diese Konzepte aussehen und wo Gläubige feiern können, lesen Sie hier.

Gottesdienste in Neumünster

Ohne Anmeldung, dafür mit Mundschutz und desinfizierten Händen: So können evangelische Gläubige in Neumünster an Gottesdiensten teilnehmen. Auch katholische Kirchen laden am Wochenende wieder ein. Die Anzahl der zugelassenen Personen ist jedoch begrenzt, um telefonische Anmeldung wird gebeten. Wer noch nicht in die Kirche kommen möchte, kann auch einen Gottesdienst per Livestream im Internet verfolgen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Gottesdienste im Kreis Rendsburg-Eckernförde

Kirchengemeinden im Kreis Rendsburg-Eckernförde rechnen bei den ersten Gottesdiensten am Sonntag, 10. Mai, mit einem großen Andrang. Da auch hier nur eine Person pro zehn Quadratmeter Kirchenraum zulässig ist, finden zum Teil zwei Gottesdienste direkt nacheinander in abgekürzter Form statt. Wer sich vor Ort keinen Platz sichern kann, greift auf die Predigt auf Papier oder einen Livestream auf Instagram zurück. Wie das funktioniert, lesen Sie hier.

Die acht Kirchengemeinden der Eiderregion zwischen Kiel und Bordesholm wollen erst am Himmelfahrtsfeiertag am 21. Mai mit regulären Gottesdiensten starten. Bis dahin verweisen sie auf den Youtube-Gottesdienst aus der Klosterkirche Bordesholm.

Gottesdienste im Kreis Plön

Im Kirchenkreis Plön-Segeberg finden am kommenden Wochenende in rund der Hälfte aller Gotteshäuser wieder Zusammenkünfte statt - natürlich unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln. Statt (Chor-)Gesang erklingen Instrumentalmusik, Orgelspiel oder Sologesang der Pastoren. Für die meisten Gottesdienste müssen sich Gläubige im Voraus anmelden. Eine detaillierte Auflistung aller Termine finden Sie hier.

Gottesdienste im Kreis Segeberg

Gedulden müssen sich Kirchenbesucher im Kreis Segeberg. Dort finden die meisten Gottesdienste erst ab dem 17. Mai statt, wie zum Beispiel bei der evangelisch-lutherischen Gemeinde in Bad Segeberg.

Auch die Sülfelder Kirchengemeinde sieht noch zu viele offene Fragen, für das Team der Erlöserkirche in Henstedt-Ulzburg sei die Information, wieder Gottesdienste abhalten zu können, zu kurzfristig gekommen. Beide Gemeinden bieten daher am Wochenende um den 10. Mai noch keine Gottesdienste an.

Wer im Kreis Segeberg bereits jetzt eine Kirche besuchen möchte, sollte nach Henstedt-Ulzburg kommen. Die Kreuzkirche startet am Sonnabend, 9. Mai, um 18 Uhr mit dem Gottesdienstreigen. Weitere Informationen dazu hier.

Newsletter der Kieler Nachrichten

Kennen Sie schon die Post aus dem Newsroom? Den kostenfreien Newsletter der Kieler Nachrichten versenden wir Mo-Fr ab 17 Uhr. Hier können Sie sich für unser Mailing anmelden.

Sie interessieren sich für Holstein Kiel? Dann melden Sie sich hier für den Newsletter "Holstein Kiel - Die Woche" kostenfrei an. Versand: jeden Freitag, 11.30 Uhr.

Lesen Sie auch:

Weitere Informationen zum Coronavirus erhalten Sie auf unserer Themenseite.

Frank Behling 08.05.2020
Jonas Bickel 08.05.2020
08.05.2020