Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Corona: So wird Fehmarn abgeriegelt
Nachrichten Schleswig-Holstein Corona: So wird Fehmarn abgeriegelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:53 16.03.2020
Von Bastian Modrow
Achtung, Polizeikontrolle! Urlauber und Nicht-Insulaner dürfen seit Montagmorgen nicht mehr die Fehmarnsundbrücke passieren.  Quelle: Bastian Modrow
Fehmarn

Bereits ab Heiligenhafen weisen Hinweisschilder an der Autobahn 1 unübersehbar auf die neue Regelung hin. Spätestens in Höhe Großenbrode (Kreis O...

Eine junge Familie aus Kiel sitzt in einer ägyptischen Hotelanlage am Roten Meer fest. "Wir dürfen das Zimmer nicht verlassen, nachdem ein Urlauber positiv auf das Coronavirus getestet worden ist", sagt der Familienvater. Seine Frau und er wollen nur noch eines: mit ihrem Kleinkind nach Hause.

Bastian Modrow 16.03.2020

Führerscheine futsch: Am Sonnabend lieferten sich auf der A1 zwischen Lübeck und Hamburg zwei Sportwagenfahrer offenkundig ein Rennen. Autobahn-Polizisten konnten die beiden Wagen jedoch stoppen und beschlagnahmten die Fahrerlaubnis der 19 und 25 Jahre alten Piloten. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Marc R. Hofmann 16.03.2020

Aufgrund des Coronavirus sind die Inseln in Schleswig-Holstein seit Montag abgeriegelt. Auf der Insel Föhr traten viele Touristen den Heimweg an. In Dagebüll kontrolliert die Polizei Passagiere, die auf die Insel wollen. Die Föhrer finden die Abriegelung gut - einige haben aber Existenzängste.

Jonas Bickel 16.03.2020