Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Corona-Regeln: Wie soll es im Dezember weitergehen?
Nachrichten Schleswig-Holstein

Corona-Regeln in Schleswig-Holstein: Wie soll es weitergehen?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:20 19.11.2020
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Wie geht es im Dezember mit den Corona-Regeln weiter? Können wir Weihnachten mit der Familie feiern? Wie viele Freunde dürfen wir noch treffen? Und was wird aus dem Unterricht an Schulen? Quelle: Christian Klose/Sebastian Gollnow/Matthias Balk/dpa

Mit welchen Corona-Maßnahmen es im Dezember weitergeht, wollen Bund und Länder in der nächsten Woche beschließen. Vorerst bleibt es beim Appell, alle unnötigen Kontakte zu vermeiden. Diesen unterstützt auch Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU).

Wenn Sie mitentscheiden könnten: Wie würden Sie in Sachen Schulöffnungen, Kontaktbeschränkungen und andere Schutzmaßnahmen vorgehen?

Anzeige

Machen Sie mit bei unserer Umfrage

Die Teilnahme an der Online-Umfrage ist bis Donnerstag, 19. November 2020, um Mitternacht auf KN-online möglich.

So schätzt Daniel Günther die Corona-Lage ein

Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) sagte am Dienstag, es sei richtig gewesen, in der Ministerpräsidenten-Konferenz mit Kanzlerin Angela Merkel am Montag noch keine weiteren Entscheidungen zu treffen, sagte Günther. „Wir wissen noch nicht genau, wie sich die letzten Maßnahmen wirklich ausgewirkt haben.“

In Schleswig-Holstein gingen die Infektionszahlen nach unten. „Das ist ein hoffnungsfrohes Signal. Aber wir müssen eben gucken, ob es wirklich stetig weiter runtergeht“, so der Regierungs-Chef.

Er erneuerte seinen Appell, gerade in diesen Tagen Abstand zu halten, Masken zu tragen und möglichst wenig Menschen zu treffen. „Wenn wir all das beherzigen, dann wird auch wieder mehr möglich werden.“

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch:

Weitere Informationen zum Coronavirus erhalten Sie auf unserer Themenseite.

Mit Stand Montagabend wurden in Schleswig-Holstein binnen eines Tages 144 neue Corona-Fälle gemeldet - die niedrigste Zahl seit Wochen. Zuletzt waren es am 19. Oktober weniger Fälle (88).