Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Klare Scheiben per Handbetrieb
Nachrichten Schleswig-Holstein Klare Scheiben per Handbetrieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:13 04.11.2019
Mit einem Seil wurden die beiden Scheibenwischer betrieben - aus der Fahrerkabine heraus. Quelle: Bundespolizei
Schleswig

Einfallsreich – der bewundernde Unterton steckt ja schon im Wort drin. Findigen Leuten scheinen die Ideen nie auszugehen, sie sind Tausendsassas durch und durch.

Die Autofahrerin wusste sich zu helfen

Insofern ist der 28-jährigen Autofahrerin, die der Polizei in der Nacht zu Sonntag auf der Autobahn 7 auffiel, zunächst einmal Respekt zu zollen. Denn dass der Motor für ihre Scheibenwischer nicht funktionierte, hatte die Frau ganz und gar nicht aus der Ruhe gebracht. Sie verknüpfte beide Wischerblätter mit einem Seil und führte dessen Enden in die Fahrerkabine – fertig war der Handbetrieb.

Die Bundespolizei, die den Ford Escort auf den Parkplatz Arenholz (Kreis Schleswig-Flensburg) dirigierte, um ihn und seine Fahrerin genauer unter die Lupe zu nehmen, staunten nicht schlecht über das Provisorium.

Aber dabei sollte es nicht bleiben: Am Auto war ein falsches Kennzeichen angebracht, sodass kein Versicherungsschutz für das Fahrzeug bestand, und ein Drogenspürhund fand jeweils zwei Gramm Marihuana und Heroin unter dem Sitz. Offenbar war die junge Frau auch unter Drogeneinfluss gefahren.

Die 28-Jährige muss nun mit gleich mehreren Strafverfahren rechnen. Merke: Nicht jeder Einfall ist ein guter.

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein lesen Sie hier.

Von Anne Voigt

Ein 55 Jahre alter Betreiber eines Getränkehandels in Flensburg soll jahrelang durch Scheingeschäfte rund fünf Millionen Euro dänische Mehrwertsteuer und dänische Biersteuer hinterzogen haben. Der Mann muss sich ab Dienstag vor dem Kieler Landgericht verantworten.

04.11.2019

Wie die erste Halbzeit war? Die Bewertung von zweieinhalb Jahren Jamaika-Koalition in Schleswig-Holstein hing am Montag ganz davon ab, ob die Kommentatoren selbst mitspielen dürfen oder am Spielfeldrand stehen.

Christian Hiersemenzel 04.11.2019

Für Gastronomen ist eine Auszeichnung des Restaurantführers "Gault&Millau" eine große Ehre. Auch für die kommende Ausgabe 2020 haben die Experten wieder Restaurants unter die Lupe genommen. Wie die Feinschmecker-Betriebe in Schleswig-Holstein abgeschnitten haben, verrät unsere interaktive Karte.

KN-online (Kieler Nachrichten) 04.11.2019