Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Hilfsaktion endet in Schleswig-Holstein
Nachrichten Schleswig-Holstein Hilfsaktion endet in Schleswig-Holstein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 16.05.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Wertvolles Plastik: Der Verein "Deckel drauf" sammelte Flaschendeckel und verkaufte sie an die Recyclingbranche. Mit dem Erlös wurden Impfungen in Entwicklungsländern finanziert. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand
Kiel

Das Prinzip: Plastikdeckel von Getränkeverpackungen werden gesammelt, mit dem Erlös aus der Rückgabe Impfungen gegen Kinderlähmung in Entwicklungsländern finanziert.

Schleswig-Holstein: Bis 30. Juni können noch Deckel abgegeben werden

Bis 30. Juni können alle fleißigen Sammler noch ihre Deckel bei den Sammelstellen und den Recyclinghöfen abgeben. „Natürlich bin ich über das Ende traurig, aber die Gründe sind vielschichtig“, sagt Holger Pfau, Mitglied im Rotary Club Bordesholm. Er unterstützt die Initiative zusammen mit vielen ehrenamtlichen Helfern im Raum Kiel. So seien die Preise auf dem Kunststoffmarkt gesunken. Außerdem seien die ehrenamtlich tätigen Organisatoren vom stark gewachsenen Projekt zunehmend beansprucht worden. Und die EU sieht vor, dass Deckel und Flaschen in Zukunft fest verbunden sein müssen, wodurch es auf lange Sicht keine Deckel mehr zum Sammeln geben werde.

Deckel gegen Polio: 3.315.000 Impfungen weltweit

Deckel drauf e.V.“ hatte sich 2014 gegründet. Gemeinsam mit zahlreichen Sammlern und Unterstützern in allen Bundesländern gelang es dem Verein bislang, 1105 Tonnen Deckel zu erfassen, zu transportieren und zu verwerten. Die Erlöse in Höhe von 270.000 Euro haben gereicht, um rund 3.315.000 Impfungen weltweit zu finanzieren.

Im Kreis Segeberg engagiert sich der Martin-Meiners-Förderverein für Jugend- und Umweltprojekte (MMFV) für die Aktion. Zahlreiche Schul- und Kitaprojekte wurden unterstützt und mit Urkunden ausgezeichnet. Die letzten überreichte MMFV-Umweltreferentin Bettina Kramer an die AG „Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage“ im Städtischen Gymnasium in Bad Segeberg und an die Beschäftigten der Norderstedter Werkstätten.

Kiel: Herausragende Logistik

Holger Pfau wird in den kommenden Tagen Flyer an den Sammelstellen anbringen, um auf das Ende der Initiative hinzuweisen. „Das Thema wird uns noch ein paar Wochen beschäftigen, viele Sammler werden sicher enttäuscht sein“, meint der 61-Jährige. Allein an den drei Recyclinghöfen des Abfallwirtschaftsbetriebes Kiel werden monatlich drei Kubikmeter Deckel zusammengetragen. Die Plastikdeckel aus dem Norden verarbeitet ein Recyclinghof in Lüneburg zu Granulat. Das Material wird anschließend an die Kunststoffindustrie verkauft. „Wir haben die Mengen in den vergangenen Jahren kontinuierlich gesteigert. Der Effekt für den sozialen Zweck war riesig“, sagt Holger Pfau. Besonders traurig stimme ihn die Aufgabe des logistischen Netzwerkes. „Das war schon herausragend. Herzlichen Dank allen Helfern.“

Eine Übersicht über die Sammelstellen in Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Von Sven Hornung und Gerrit Sponholz

"Deckel gegen Polio": Bis 30. Juni können alle fleißigen Sammler noch ihre Deckel bei den Sammelstellen und den Recyclinghöfen in Schleswig-Holstein abgeben.

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Teenager können nun auch in Schleswig-Holstein hoffen, früher als bisher Moped fahren zu dürfen. Das signalisierte am Donnerstag das Verkehrsministerium auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) zeigte sich optimistisch.

16.05.2019

Eine Apothekenmitarbeiterin ist am Montagvormittag in der Fußgängerzone in Flensburg angegriffen und gewürgt worden. Die 21-Jährige war zwischen 09.45 und 10.30 Uhr auf einem Botengang unterwegs gewesen, als ein 40-jähriger Mann in Höhe Karstadt Spritzen von ihr verlangte und sie dann angriff.

16.05.2019

Schleswig-Holstein wird im Bundesrat am Freitag für die Zulassung kleiner Tretroller mit Elektroantrieb stimmen. Das kündigte Verkehrsstaatssekretär Thilo Rohlfs am Donnerstag an.

16.05.2019