Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Rollstuhlfahrer vom Nachbarn gerettet
Nachrichten Schleswig-Holstein Rollstuhlfahrer vom Nachbarn gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:01 11.05.2018
Die Feuerwehr war mit 90 Einsatzkräften vor Ort. Quelle: Ulf Dahl (Symbolbild)
Anzeige
Norderstedt

Die Feuerwehr war mit 90 Einsatzkräften vor Ort. Aus den Fenstern des Hauses hätten meterhohe Flammen geschlagen. Bis in den späten Morgen hinein löschten die Einsatzkräfte den Brand. Das Haus sei unbewohnbar, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Ein Bewohner erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung. Die Schadenshöhe war zunächst nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Von dpa

11.05.2018
Heike Stüben 11.05.2018
Anzeige